Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen
Neu! Himbeere Autumn Amber (Pflanze)

Neu! Himbeere Autumn Amber (Pflanze)

Ausverkauft!
Rubus idaeus
Dornenlose, aprikotfarbene Herbsthimbeere. Eine der ersten dornenlosen Sorten mit dieser Farbe.
Die Pflanzen sind extrem fruchtbar, körbchenweise zu ernten ist möglich. Die Pflanzen liefern fast jeden Tag neue, reife Früchte.
Der Geschmack ist typisch aromatisch-himbeerig, dabei mit nur einer sehr geringe Säure. Die süßen Anteile stehen im Vordergrund.


9,90 EUR
Neu! Blaubeere Blautropf (Pflanze)

Neu! Blaubeere Blautropf (Pflanze)

Vaccinium cylindraceum
Tropfenförmige, dunkelblaue Früchte. Sie wachsen in Büscheln an der Pflanze. Blüten sind rot und länglich nach unten gezogen wie kleine Trompeten.
Es ist keine normale Blaubeere, sondern eine Art, die auf den Azoren heimisch ist.
Der Geschmack ist säuerlicher als bei Blaubeeren, aber trotzdem richtig gut!
Am besten an einen Standort pflanzen, der im Sommer hell ist und im Winter leicht oder ganz schattig. Das Laub ist immergrün.


9,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Feige Bornholm violett (Pflanze)

Neu! Feige Bornholm violett (Pflanze)

Ficus carica ‚Bornholm violett’
Legendär sind die Feigen der Ostseeinsel Bornholm in Dänemark. Es gibt mehrere Sorten die dort wachsen und sehr winterhart sind. Dies hier ist die violette Variante.
Früchte reifen bereits sehr früh im Jahr, also zuverlässig aus.
Der Geschmack ist feigentypisch, süß und schmelzend.
In Österreich gibt es eine speziellen Kaffee, der aus den getrockneten und anschließen gerösteten Feigen hergestellt wird. Er wird normalem Kaffee 1 : 1 beigemengt, was ein wahnsinnig tolles Aroma ergibt. Wenn Sie also einmal zu viele Feigen haben sollten...


19,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Granatapfel Asmar (Pflanze)

Neu! Granatapfel Asmar (Pflanze)

Punica granatum
Sorte mit großen Früchten. Die Schale ist dunkelrot, auch innen sind die Kerne vom Fruchtfleisch mit einer schönen, roten Farbe umgeben. Sie schmecken erfrischend pricklig-süß-säuerlich.
In einen großen Topf gepflanzt, dauert es nicht lange, bis man eigene Früchte aus dem Garten ernten kann. In den ersten Jahren noch überwintern, durchaus auch dunkel im Keller, später dann auspflanzen. Dann winterhart bis -12°C.


19,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Himbeere Boheme (Pflanze)

Neu! Himbeere Boheme (Pflanze)

Rubus idaeus
Runde, rote Herbsthimbeere. Der Glanz der Früchte ist einmalig schön. Die Konsistenz ist ganz weich, süß und voller Aroma. Sie zerfließen förmlich im Mund. Die Sorte stammt aus Skandinavien.
Es sind nicht die größten Früchte, die Boheme trägt, aber sicherlich die schönsten und sie schmecken sehr gut.


9,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kapuzinerkresse Alaska Salmon (Samen)

Neu! Kapuzinerkresse Alaska Salmon (Samen)

Tropaeolum minus
Kleinbleibende Pflanzen mit einer unglaublichen Blütenfülle von lachsfarbenen Blüten. Die panaschierten Blätter sind natürlich essbar, sie schmecken wie Kresse und sind lecker im Salat. Blüten, Blütenknospen und die noch grünen Samen können selbstverständlich ebenfalls verwertet werden.
Die Wirkung der Blüten ist phänomenal, der tiefgelbe Schlund, die roten Töne, die langsam in die orangerosa Farbe übergehen. Die Sorte wird Sie begeistern!


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kokosduftclematis (Pflanze)

Neu! Kokosduftclematis (Pflanze)

Ausverkauft!
Clematis tangutica 'Lambton Park'
Die gelben Lampionblüten verströmen einen Kokosduft.
Die Sorte wurde von Tom Bennett im Lambton Park, London, entdeckt. Die Blüten sind groß.
Die Art stammt ursprünglich aus China. Die Pflanzen sind robust und wüchsig.
Die Samenstände im Spätsommer/Herbst sehen wie silbrig glänzende Puschel aus, sie halten bis weit in den Winter an der Pflanze und sind ein attraktiver Schmuck im Garten.


11,50 EUR
Neu! Stachelbeere Cousen´s Seedling (Pflanze)

Neu! Stachelbeere Cousen´s Seedling (Pflanze)

Ribes uva-crispa
Grünfrüchtige Sorte aus Großbritannien. Die Fruchtadern sind deutlich heller und stehen hervor. Fruchtform ist länglich, am Stielende tropfenartig verjüngend.
Fruchtig, süß-säuerlich mit viel Frische - so schmecken die Früchte. Entweder direkt vom Strauch naschen oder zu leckerem Stachelbeerkuchen mit einer extra dicken Baiserschicht verbacken.
Die Sorte ist ein Zufallssämling, der in einem Bestand von Stachelbeeren entdeckt und selektiert wurde.


12,00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Himbeere Bois Blanc (Pflanze)

Neu! Himbeere Bois Blanc (Pflanze)

Ausverkauft!
Rubus idaeus
Eine alte, französische Sorte aus dem Gebiet Haute-Savoie, einer Region im Osten Frankreichs. Sie ist nur lokal verbreitet. Die Pflanzen bilden rote Früchte. Diese sind mittelgroß, sehr saftig und sehr gut gewürzt.
Der Name ,Bois Blanc’ bedeutet ,Weißes Holz’ und bezieht sich auf die weißlich bereiften Triebe.
Es ist eine Herbsthimbeere, die an einjährigen Ruten im Herbst trägt als auch an den gleichen Ruten ein weiteres Mal im darauffolgenden Sommer.


9,90 EUR
Neu! Akelei Barlow Mix  (Samen)

Neu! Akelei Barlow Mix (Samen)

Aquilegia vulgaris
Gefüllte Blüten in einer guten Farbpalette: weiß, rosa, rot, blau und schwarzviolett. Blüten sind spornlos, fast kugelförmig. Aus den eng gebündelten Blütenblättern ragen leuchtend gelbe Staubblätter heraus.
Die Pflanzen blühen von Jahr zu Jahr immer üppiger. Werden im ersten Jahr noch drei bis fünf Stängel gebildet, sind es im zweiten Jahr schon 10.
Jede einzelne Farbe ist eine eigenständige Sorte: Christa Barlow, Rose Barlow, Blue Barlow, Bordeaux Barlow, White Barlow und Black Barlow, die allesamt bekannt sind. Wobei Christa Barlow mit ihren aufregenden, dunkelvioletten Blüten die unbekannteste und auch jüngste Sorte ist.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Stachelbeere Jubilee (Pflanze)

Neu! Stachelbeere Jubilee (Pflanze)

Ribes uva-crispa
Dessertsorte mit großen, dunkelgrünen Früchten mit hellen Streifen. An jungen Pflanzen finden wir noch Früchte mit rundlicher Form, später dann, an eingewachsenen Exemplaren, wird die Frucht länglicher, eiförmig-elliptisch.
Die Pflanzen bleiben gesund, sie sind wenig anfällig für Mehltau.
Diese Sorte ist in der East Malling Research Station in Großbritannien entstanden.
Früchte als Nachtisch essen oder für den Winter einfrieren. Beeren am besten noch gefroren auf Kuchenteig geben und backen.


12,00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Ringelblume Chrysantha (Samen)

Neu! Ringelblume Chrysantha (Samen)

Calendula officinalis
Riesensorte. So große Blüten finden wir nur noch bei der Sorte Candyman orange. Regelrechte Massen von vollgefüllten, zitronengelben Blüten an den stark verzweigten Pflanzen öffnen sich im Sommer.
Die Blüten erinnern an Chrysanthemen, daher der Name.
Bienen und andere Insekten find auch hier Nahrung, an die Blütenmitte kommen sie immer noch gut ran.


1,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Himbeere Fallgold (Pflanze)

Neu! Himbeere Fallgold (Pflanze)

Ausverkauft!
Rubus idaeus
Gelbe gleichmäßig geformte, konische Früchte. Der Geschmack ist außergewöhnlich süß bei fast keiner Säure.
Sorte wurde vor über 50 Jahren, nämlich 1967, in den USA selektiert.
Auffallend ist die Vielzahl an neuen Grundtrieben, die wieder Früchte tragen. Man kann damit ordentlich ernten.
Diese Sorte zu Eis verarbeitet schmeckt köstlich und dazu mit Überraschungseffekt aufgrund der Farbe.


9,90 EUR
Neu! Süßkartoffel Manihi (Pflanze)

Neu! Süßkartoffel Manihi (Pflanze)

Ipomoea batatas
Die Blätter sind bei dieser Sorte außergewöhnlich hübsch, tief schwarzrot und fünffach gebuchet. Eine Süßkartoffelsorte mit hohem Zierwert.
In der Erde werden große Knollen mit hellorangefarbenem Fleisch gebildet, die Schale ist bräunlich. Sie sind Im Herbst erntereif.
Die Pflanzen wachsen rankend. Hübsch, wenn sie in Kübeln herunterhängen dürfen. Auch auf dem Acker neben all den grünen Gemüsesorten der Hingucker schlechthin.


5,40 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Stachelbeere Lord Derby (Pflanze)

Neu! Stachelbeere Lord Derby (Pflanze)

Ribes uva-crispa
Runde, dunkelrote Früchte mit einer feinen Haut, die fein bepudert ist. Fasst man die Beeren an, glänzen diese Stellen stark.
Eine Sorte, die Mitte Juli reift und so mehr Wärme und Sonne in sich aufnimmt, was sich auch im Geschmack widerspiegelt. Der Fruchtgeschmack ist süß mit Aromatiefgang, voll fruchtigbeerig.
Die Schale ist weich und nicht säuerlich. Es ist eine Sorte zum „nebenbei reinnudeln“.
1866 in Großbritannien entstanden.


12,00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Granatapfel Melograno Nero (Pflanze)

Neu! Granatapfel Melograno Nero (Pflanze)

Punica granatum
Eine besondere Sorte. Fast schon schwarze Früchte bildet Melograno Nero. „Nero“ ist italienischen Ursprungs und bedeutet schwarz, was sich aber nicht auf die Früchte bezieht, sondern auf die dunklen Triebe. Die Pflanzen weisen eine Winterhärte von -15°C auf.
Die Früchte wiegen zwischen 100 und 200g. Sie reifen noch rechtzeitig bei uns aus. Der Geschmack ist angenehm süß-säuerlich.
Der Strauch wächst bis zu 1,5m in die Höhe, gehört damit zu den kleinbleibenden Sorten. In strengen Wintern mit etwas Laub einpacken, drumherum Pappe wickeln, schon ist man auf der sicheren Seite. Lässt sich auch problemlos im großen Kübel ziehen.


19,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Granatapfel Provence (Pflanze)

Neu! Granatapfel Provence (Pflanze)

Punica granatum ‚Nana’
Richtig schön pink leuchten die Früchte von Provence. Die Sorte stammt aus Frankreich.
Die orangefarbenen Blüten öffnen sich im Juni und Juli, reife Früchte kann man im September bis Oktober ernten. Die Körner sind relativ weich und können mitgegessen werden.
Angegeben wird eine Winterhärte von -17°C, wobei es bei uns im Raum Berlin und Potsdam in den letzten Jahren nicht einmal annähernd so kalt war.


19,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Großes Zittergras (Samen)

Neu! Großes Zittergras (Samen)

Briza maxima
Einjährige Art mit großen, silbrig glänzenden Samenständen.
Die Pflanzen entwickeln sich schnell. Bei Direktsaat im April/ Mai blühen die Pflanzen bereits im Juli, können damit auch locker noch viel später ausgesät werden und kommen trotzdem noch rechtzeitig zur Blüte.
Ursprünglich stammt das Große Zittergras aus dem Mittelmeerraum und hat sich mittlerweile in vielen Ländern Europas eingebürgert.
Zum Trocknen schneidet man das Gras, wenn es gerade so seine Ährchen entwickelt hat, so halten sie sich am längsten.


2,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Pastinake Dicke Deern (Samen)

Neu! Pastinake Dicke Deern (Samen)

Pastinaca sativa
Die dicke Deern schmeckt saftiger als andere Sorten.
Es werden dicke, schwere Wurzeln gebildet, sie sind frisch geerntet ganz hell und weiß. Man braucht sie nicht schälen, sondern nur abbürsten. Jung geerntet haben sie den besten Geschmack. Die Wurzeln sind dann normalgroß. Später geerntete können sich zu wahren Riesendingern entwickeln, die nicht holzig werden.
Pflanzen sät man im Frühjahr aus und erntet sie im Herbst/Winter.
Im zweiten Jahr blühen die Pflanzen, sie können dann gut 2m hoch wachsen.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Rhabarber Timperley Early (Pflanze)

Neu! Rhabarber Timperley Early (Pflanze)

Ausverkauft!
Rheum rhabarbarum
Eine Rhabarbersorte, die nicht geschält werden muss!
1920 von Mr. T. Baldwin aus Manchester in Großbritannien zufällig als Zufallssämling entdeckt, 1947 dann das erste Mal kommerziell angebaut. In dem Jahr auch hat Timberley Early die Auszeichnung Garden Merit der Royal Horticultural Society als besonders herausragende Sorte erhalten.
Es ist auch die zeitigste Sorte überhaupt. Stiele sind grün mit sanftem Rot überhaucht.
Die langen Stiele zeigen keine Verholzungen oder gar Fadenbildung. Sie sind besonders zart.
Pflanzen sollten man an einem Ort setzen, der nicht zu stark frequentiert ist, denn der Vorteil für uns - nicht schälen - ist der Nachteil für die Pflanze: die Stiele brechen leicht.
Die Sorte eignet sich auch für die Treiberei.
Lange Jahre galt die Sorte als verschollen, nun endlich wieder erhältlich.


6,90 EUR
Neu! Mini-Kiwi Hokey Pokey selbstfruchtbar (Pflanze)

Neu! Mini-Kiwi Hokey Pokey selbstfruchtbar (Pflanze)

Actinidia arguta
Vereint Nutz- und Zierpflanze, denn sie sieht mit den panaschierten Blätter auch gut aus, wenn gerade keine Früchte dran hängen.
Die Beeren selbst werden etwa 2cm lang. Blätter haben eine grüne Blattmitte und sind von einem unregelmäßig gelben Rand umgeben. Die bringen Licht in den Schatten! Mini-Kiwis wachsen nämlich gern im Halbschatten bis Schatten.
Die Sorte ist ganz neu und Goldmedaillen-Gewinner bei der Green Is Life Expo, in Warschau von einer Jury Gartenexperten ausgewählt.
Außerdem selbstfruchtbar, braucht also keine männliche Bestäuberpflanze um Früchte zu bilden.


14,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Granatapfel Seedless (Pflanze)

Neu! Granatapfel Seedless (Pflanze)

Ausverkauft!
Punica granatum
Keine kernlose Sorte, wie man vielleicht denken könnte, aber eine Sorte, deren Kerne so zart und weich ausgebildet sind, dass man sie nicht ansatzweise spürt. Unsere ersten Kostversuche waren so überraschend und haben uns vollends begeistert.
Der Geschmack ist erstaunlich süß, viel süßer als jene Früchte, die man im Laden kaufen kann. Die Schale ist hellgelb mit rosa Bäckchen. Winterhärte: -12 bis -15°C.
Die Sorte ist amerikanischen Ursprungs.


19,90 EUR
Neu! Rose Gloire des Jardins (Pflanze)

Neu! Rose Gloire des Jardins (Pflanze)

Rosa gallica
Mit historisch geformten Blüten in einem warmen purpurrosa, fast schon ein bisschen ins Altrosa gehend. Die Blüten duften ganz intensiv.
Die Sorte ist sehr alt, vor 1815 entstanden. Jacques-Louis Descement, der erste Franzose, der gezielt Rosen züchtete, war Vater dieser Sorte. In seinem kleinen Betrieb am Rande von Paris säte er viele Samen aus und schuf so über 80 Sorten.
Gloire de Jardins ist eine Speiserrose, wie man sie haben will: in einer schönen Farbe, mit vielen Blütenblättern, damit auch viel geerntet werden kann und tollem Duft, der sich auch im Geschmack widerspiegelt.
Das Blatt bleibt gesund, als Strauchrose auch nicht höher werdend als 1,2m.


12,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Mangold Joy’s Midnight (Samen)

Neu! Mangold Joy’s Midnight (Samen)

Beta vulgaris
Dunkelroter Mangold. Vor allem bei kühlem Wetter färben sich die Blätter spektakulär rot mit einer orangefarbenen Mittelrippe. Ein Sommer- und Wintergemüse, was vor allem als letzteres seinen großen Auftritt hat. Die Pflanzen sind winterhart und können auch im Winter beerntet werden. Dafür werden die äußeren Blätter von Hand abgedreht.
Junge Pflanze sind noch grün mit roten Blattadern.
Diese fantastische Sorte ist bei der Gemüsebuchautorin Joy Larcom entstanden, aus einer roten Beete und dem Perpetual Spinach entwickelt.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Immortelle - Papierblume Double Mix  (Samen)

Neu! Immortelle - Papierblume Double Mix (Samen)

Xeranthemum annuum
Extrem üppig blühende Pflanzen, dicht an dicht finden sich papierartig anfühlende Sternchenblüten in weiß und pink. Viele Blüten sind noch einmal von einem kleinen Blütenring umgeben also halbgefüllt.
Die Struktur weist viel Ähnlichkeit zur Strohblume auf und ja, sie lassen sich natürlich gut trocknen! Die Farbe bleibt vollständig erhalten.
Immortellen sind auch eine coole Art, wenn man viele Schnecken hat, denn diese mögen sie nicht. Als wir im Frühjahr allabendlich mit Stirnlampe Schnecken absammelten, war auffällig, dass zwar hier und da andere Pflanzen abgeknuspert wurden, von diesen jedoch keine einzige!


2,40 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Worcesterbeere Yellow (Pflanze)

Neu! Worcesterbeere Yellow (Pflanze)

Ausverkauft!
Ribes divaricatum
Bernsteinfarbene, tief gelbe Worcesterbeere.
Allerbestes Stachelbeeraroma, aber wir finden da ist noch was anderes, exotisches mit drin, auf jeden Fall schön süß.
Die Früchte reifen im ersten Trimester im Juli, ist damit recht früh bis mittelfrüh, wenn man die Reife mit der von Stachelbeeren vergleicht. Zweige sind dicht behangen, hier kann man ordentlich ernten, das lohnt sich!
Bei Deaflora entstanden.


13,50 EUR
Neu! Honigmelone Kiku Chrysanthemum Melon (Samen)

Neu! Honigmelone Kiku Chrysanthemum Melon (Samen)

Cucumis melo
Extrem frühe, ungeheuer ertragreiche Honigmelonensorte aus Japan. Die Früchte sind schneeweiß, wie auch das Fleisch. Die Größe ist optimal für eine Portion, in zwei Hälften schneiden und auslöffeln.
Einfach liegend wachsen lassen und bloß nicht an den Ranken rumschnippeln! Die Pflanzen wissen schon, was sie tun. Es sind relativ kleine Pflanzen, die gar nicht so ausladend wuchern. Als Unterpflanzung von Tomaten im Gewächshaus die ideale Wahl, der Boden bleibt durch die Beschattung feuchter, Unkraut kommt nicht so viel auf und man kann den Platz doppelt nutzen. Der Anbau im Freiland klappt ebenso gut, wir haben natürlich beides ausprobiert. Dort reifen die Früchte ein bis zwei Wochen später.
Vollreife Früchte duften nicht wie bei anderen Sorten, aber man erkennt sie leicht, die Rillen sind nicht mehr grünlich und die Frucht ist auf einer Seite zartgelb überhaucht. Die Früchte lösen sich dann ohne Schneiden ganz leicht vom Stiel. Leicht dran ziehen reicht als Erntemethode.
Angezogen Anfang Mai, gepflanzt Mitte bis Ende Mai liegt die Reifezeit Anfang August. Die Pflanzen bilden weiterhin Blüten und Früchte aus, so dass man mit einer zweiten, großen Erntewelle rechnen kann. Pro Pflanze werden 10-15 Früchte gebildet.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Duftwicke Mollie Rilestone (Samen)

Neu! Duftwicke Mollie Rilestone (Samen)

Lathyrus odoratus
Starkduftende Sorte mit zartrosa Blüten. Je höher die Temperaturen steigen, umso kräftiger wird die Blütenfarbe. Bei Kälte erscheinen sie fast creme mit rosa Hauch um die leicht gewellten Blütenblätter; bei Wärme dann intensiver rosa.
Aus der Spencer-Serie. Besitzt noch den Charme alter Sorten, zurückhaltend getönt und anmutig. Millie Rilestone gehört zu den ganz besonders edlen Sorten.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tummleberry (Pflanze)

Neu! Tummleberry (Pflanze)

Ausverkauft!
Rubus spec.
Dunkelrote, längliche Früchte. Sie schmecken weinig-fruchtig, sie sind fein im Geschmack.
Die Beeren können ab Juli als köstliches Sommerdessert gegessen werden, für Puristen natürlich frisch vom Strauch. So ein Becherchen gesüßte Sahne dazu ist aber auch nicht zu verachten. Erntezeitraum liegt über mehrere Woche, so dass man lange was davon hat.
Eine Beerenart, die etwas an Tayberry erinnert, aber doch noch anders schmeckt. Es ist wie die Tayberry eine Kreuzung aus Brombeere und Himbeere.


9,90 EUR
Neu! Marihuanilla - Sibirisches Herzgespann (Samen)

Neu! Marihuanilla - Sibirisches Herzgespann (Samen)

Leonurus sibiricus
Marihuanilla wirkt als Tee stimmungsaufhellend und leicht euphorisierend und ist legal.
Es hat nichts mit der namensähnlichen Pflanze zu tun, sondern gehört zu den Herzgespannen. Die Art ist in Asien wie auch in Brasilien und Mexiko anzutreffen.
Verwendet wird das blühende Kraut, die getrockneten Blätter und die Wurzel. Gelegentlich werden die Blätter auch verraucht.
Pflanzen wachsen als Einjährige mit einer Höhe bis zu 1m, im Kübel etwas niedriger, im Freiland sogar noch höher. Tüchtig pinkfarbene Blüten erscheinen ab Juli in mehren Ebenen an den langen Blütenrispen.
Wirkt auch entkrampfend bei Mestruationsbeschwerden, ist blutdrucksenkend und allgemein tonisierend.
Christian Rätsch in der Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen beschreibt die Wirkung als „keinesfalls spektakulär, es sei denn, es wird mit anderen Substanzen kombiniert“. Es ist also kein Kraut zum Berauschen, sondern zum Entspannen.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Mesimarja Sofia (Pflanze)

Neu! Mesimarja Sofia (Pflanze)

Rubus arcticus
Köstlich schmecken die Beeren, saftig, fruchtig, süßsäuerlich, perfekt ausgewogen. Danach kann man süchtig werden, ehrlich.
Die Sorte stammt aus dem schwedischen Züchtungsprogramm.
Bereits im Juni beginnt die Ernte. Schüsselweise ist hier nichts zu holen, ein paar Hände voll gibt es allemal.


4,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Blaubeere Putte (Pflanze)

Neu! Blaubeere Putte (Pflanze)

Vaccinium angustifolium ,Putte’
Aus schwedischer Zucht hervorgegangene, hervorragend schmeckende Blaubeersorte. Eng verwandt mit Emil, was man schon an der dunklen Fruchtfarbe sieht.
Die Sorte ist besonders frosthart, lässt sich damit auch prima im Topf kultivieren.
Ausgewachsene Pflanzen liefern etwa 1kg Früchte pro Jahr. Die Früchte halten sich lange an der Pflanze, auch gut, wenn man gerade mal nicht da ist.
Büsche auf keinen Fall verschneiden, sie wachsen völlig unkompliziert und ohne jeglichen Extraaufwand zu schönen, kompakt-buschigen Pflanzen heran.


9,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Knoblauch Dukat (Pflanze)

Neu! Knoblauch Dukat (Pflanze)

Ausverkauft!
Allium sativum ssp. ophioscorodon
Eine traditionelle Sorte aus Tschechien. Zehen sind kräftig pink gestrichelt, der Grundton ist creme mit leichtem Gelbstich. Pro Knolle werden 5-6 sehr große Zehen gebildet. Die Außenhaut der Knolle ist weiß mit lila Schimmer.
Der Geschmack ist herrlich würzig mit guter Schärfe ohne beißend scharf zu sein.
Probiert wird ab Juni, dann erntet man noch ganz frische, etwas kleinere Knollen. Haupternte liegt im Juli/August, wenn die grünen, oberirdischen Halme eintrocknen. Lieber etwas länger warten, denn Knoblauchknollen legen in den letzten Tagen vor der Ernte nochmal enorm zu, das ist ihre Hauptwachstumszeit.


3,00 EUR
Neu! Kugelamaranth Aurantiaca (Samen)

Neu! Kugelamaranth Aurantiaca (Samen)

Gomphrena haageana
Orangefarbene, feurig leuchtende Blüten, von innen gelb durchscheinend. Die Blüten sind nicht ganz kugelig geformt, eher etwas länglicher.
Die Pflanzen sind trockenheitsresistent, was nach den letzten Sommern von immer größerer Bedeutung wird.
Zusammen mit orangefarbener Ringelblume und grünen Kräuterblättern ein echter Hingucker im Teekessel.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Granatapfel var. 1 (Russia v. Afghanistanica) (Pflanze)

Neu! Granatapfel var. 1 (Russia v. Afghanistanica) (Pflanze)

Ausverkauft!
Punica granatum
Entstanden aus einer Kreuzung zwischen einer russischen und afghanischen Sorte. Mit einer Gesamthöhe von 1,2m einer der kleiner bleibenden Granatäpfel.
Die wohlschmeckenden Früchte werden etwa handtellergroß und haben eine pink-rote Farbe.
Winterhärte: -18°C.


19,90 EUR
Neu! Duftwicke Spencer Zorija Rose (Samen)

Neu! Duftwicke Spencer Zorija Rose (Samen)

Lathyrus odoratus
Zorija Rose ist eine brillant leuchtende Sorte mit magentafarbenen Blüten und ausgezeichnetem Duft.
Es ist eine der modernen, neuen Sorten, die aussehen wie die Sorten aus edwardianischer Zeit, aber ein buschigeres Wachstum und mehr Blütenstände ausbilden.
Wir bauen für unsere Duftwicken kleine Tipis aus den abgestorbenen Trieben der Fargesia-Bambushecke, oben mit einer Schleife zusammengebunden. Die Pflanzen ranken dort hinein und bilden blühende Zelte.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Granatapfel Wonderful  (Pflanze)

Neu! Granatapfel Wonderful (Pflanze)

Ausverkauft!
Punica granatum
Berühmte, amerikanische Granatapfelsorte von 1896, in Florida entstanden. Diese Sorte wird heute noch im großen Stil vor allem in Kalifornien angebaut.
Die Schale hat eine dunkelrote Farbe. Das Fruchtfleisch schmeckt delikat weinig-fruchtig. Die Samen sind nicht besonders hart, können also bequem mitgegessen werden.


19,90 EUR
Neu! Nankingkirsche Snövit (Pflanze)

Neu! Nankingkirsche Snövit (Pflanze)

Prunus tomentosa
Cremeweiße Früchte, sie sitzen in dichten Büscheln um den Trieb herum. Sie schmecken sehr aromatisch, wie eine gute Sauerkirsche, sind aber viel weniger sauer. Eine Kirsche, die man gut frisch essen kann und die köstlich schmeckt.
Tipp: die Früchte auch mal im Rührkuchenteig versenken und verbacken.
Im Frühjahr gibt es einen reichen, weißen Blütenflor als einer der ersten im Jahr. Die Sträucher sind dann fast noch blattlos, aber über und über mit Blüten bedeckt. Nanking-Kirschen haben neben dem kulinarischen Bedeutung auch einen hohen Zierwert.
Der Name „Snövit“ entstammt dem schwedischen, es ist das Schneewittchen gemeint.


15,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Fuchsie Star Wars (Pflanze)

Neu! Fuchsie Star Wars (Pflanze)

Ausverkauft!
Fuchsia ,Star Wars’
Wie der Name schon andeutet, eine Fuchsie neueren Datums, 2002 in Großbritannien entstanden.
Die Pflanzen blühen üppig mit ihren weiß-lilablauen Blüten. Früchte sind bei Vollreife rötlich-violett, ganz weich und schmecken süß.


5,50 EUR
Neu! Paw Paw Sunflower (Pflanze)

Neu! Paw Paw Sunflower (Pflanze)

Ausverkauft!
Asimina triloba
Sunflower hat optisch und geschmacklich viel von einer Mango mit Vanillepudding. Das Fruchtfleisch ist gelblicher als bei anderen Sorten. Es enthält nur wenig Samen. Es schmeckt exzellent! Das Fruchtgewicht schwankt je nach Frucht zwischen 250-500g, also schön groß.
Dunkelrote, fast schwarze Blüten verstecken sich im Frühjahr unter dem Laub. Früchte erntet man Mitte September bis Mitte Oktober, in der Regel gibt es in dieser Zeit noch keine Fröste, die den Früchten schaden könnten.
Die Sorte wurde 1970 in Kansas/USA entdeckt.
Pflanzen sind selbstfruchtbar.


27,50 EUR
Neu! Popp-Hirse (Samen)

Neu! Popp-Hirse (Samen)

Sorghum bicolor
Seltene Hirsesorte, deren Samen wie Popcorn gegessen werden. Duftet und schmeckt auch ähnlich.
Die Pflanzen sind sehr dekorativ, die Blätter bilden einen weißen Mittelstreifen aus.
Samenstände reifen im Herbst. Dann abschneiden, in einen Stoffbeutel geben und entweder ausreiben oder ausdreschen. Pflanzenreste einfach wegpusten.
In eine heiße Pfanne ohne Öl geben, dabei ständig in Bewegung halten, sie poppen binnen Sekunden. Entweder pur nur mit etwas Salz knabbern oder als Topping zum Müsli geben.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Knoblauch Topaz (Pflanze)

Neu! Knoblauch Topaz (Pflanze)

Ausverkauft!
Allium sativum ssp. ophioscorodon
Sehr großer Knoblauch, teilweise werden die Knollen gigantisch mit einem Durchmesser von 8cm! Pro Knolle werden 7-9 Zehen gebildet, die Schale ist dunkellila gestreift. Die Außenhaut sitzt locker um die Knollen, sie flutschen fast schon von allein heraus, wenn man sie aufschneidet.
Ab Mitte Juni werden an den festen Stängeln Brutzwiebeln gebildet, die man zur weiteren Vermehrung verwenden kann.
Kräftiger Knoblauchgeschmack.
Topaz ist eine neue Sorte aus Osteuropa, die gute Lagefähigkeit und leichte Schälbarkeit vereint.


3,00 EUR
Neu! Himbeere Groovy (Pflanze)

Neu! Himbeere Groovy (Pflanze)

Rubus idaeus
Mal völlig anders, mit güldenem Laub! Die einzige mir bekannte Himbeere, die dieses Merkmal aufweist.
Die Früchte sind dazu konträr, matt-dunkelrot, sie reifen im Herbst und schmecken gut! Man weiß, was man isst, denn man kann die Sorte nicht verwechseln. Hat man keinen Garten, kann man die Pflanzen auch im großen Kübel wie z.B. Maurerkübel oder großen Zinkwannen wachsen lassen, was richtig schnuckelig aussieht.
Groovy ist eine Sorte vom Typ Herbsthimbeere und damit komplett frei von Bewohnern.


9,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zwerg-Brombeere Little Black Prince (Pflanze)

Neu! Zwerg-Brombeere Little Black Prince (Pflanze)

Rubus fruticosus
Kleinbleibende Brombeere für all die, die nur einen Balkon oder einen kleinen Garten zur Verfügung haben. Die Pflanzen wachsen sehr gut im Topf und tragen selbst dort reichlich.
Triebe sind dornenlos, endständig bilden sich Blüten in dichten Büscheln. Allein das sieht schon sehr schön aus, jeder kennt die schmucken, weißen Blüten von Brombeeren.
Früchte sind mittelgroß und schwarz. Früchte werden an diesjährigen Ruten gebildet, so das man schon im ersten Jahr ernten kann. Die Reifezeit beginnt ab Juli.


9,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Olivenkraut golden (Pflanze)

Neu! Olivenkraut golden (Pflanze)

Santolina rosmarinifolia ,Lime’
Goldene Blätter, diese sehen nadelförmig aus, sind aber weich.
Das Aroma ist identisch zur grünen Form, also das von schwarzen Oliven.
Zitronengelbe, stecknadelkopfartige Blüten werden über dem aromatischen Laub gebildet.
Der kleine Strauch ist immergrün, in diesem Fall immergold.
In der Fleischmarinade oder Gemüsemarinade z.B. von fermentierten Tomaten wie Rosmarin verwenden, überhaupt dort, wo Rosmarin eingesetzt wird, passt auch Olivenkraut.


4,00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Himbeere Korbfüller (Pflanze)

Neu! Himbeere Korbfüller (Pflanze)

Ausverkauft!
Rubus idaeus
Kräftig gewürztes, saftiges Aroma der Beeren. Nicht so süß, aber lecker! Die weichen Beeren zergehen auf der Zunge! Diese sehr gute altbewährte Herbsthimbeere aus Königsberg ist heute fast verschwunden. Eine meiner Lieblingssorten, weil das Aroma noch sehr stark himbeerig ist bei guter Säure.


9,90 EUR
Neu! Himbeere Malling Happy (Pflanze)

Neu! Himbeere Malling Happy (Pflanze)

Rubus idaeus
Auffallend lang gezogene, große Früchte. Die Ruten sind komplett dornenlos. Der Geschmack ist herrlich aromatisch.
Das East Malling Institute ist eine große und bekannte Zuchtstation in Großbritannien, von dort stammt diese Herbsthimbeere und wurde auch danach benannt.
Der Wuchs ist stark, Höhen von 170cm werden erreicht.


9,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Himbeere Malling Passion (Pflanze)

Neu! Himbeere Malling Passion (Pflanze)

Ausverkauft!
Rubus idaeus
Purpurne Herbsthimbeere, schön saftig und wohlschmeckend. Die einzelnen Segmente in den Früchten sind groß.
Blattunterseiten und auch der Stiel sind von weißem Reif überzogen, auffällig anders unter den sonst grünen Himbeerruten.
Die Sorte bleibt im Gedächtnis, sie hat uns sehr gut gefallen, die Früchte sehen nicht nur appetittlich aus, sie schmecken auch hervorragend.


9,90 EUR
Neu! Himbeere Preußen (Pflanze)

Neu! Himbeere Preußen (Pflanze)

Rubus idaeus
Sorte 1919 von Fromme in Eisleben gezüchtet. Die Früchte sind fest und daher gut transportfähig und zum Einfrieren prima geeignet. Der Geschmack ist sehr süß.
Die Ruten haben einen stattlicher Wuchs, machmal bis 2m hoch (das ist doch mal eine Sorte für große Menschen!) Der Geschmack ist noch der der alten Sorte. Diese Sommerhimbeere trägt erstaunlich große Früchte.
Auch von dem berühmten deutschen Beerenspezialisten Macherauch als besonders wertvoll eingestuft.


9,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Himbeere Rose de Côte d'Or

Neu! Himbeere Rose de Côte d’Or (Pflanze)

Ausverkauft!
Rubus idaeus
Wunderbarer Geschmack, intensiv himbeerig, süß und wunderschöne, rote Früchte von fast schon durchscheinendem Rot.
'Rose de Côte d'Or' hieß früher 'Rose de Plombières'. Wieso sich der neue Name durchgesetzt hat, ist nicht klar, wahrscheinlich weil er schöner ist. Die Sorte ist sehr alt, es könnte sich um die von Noisette aus einem Samen der 'Antwerpener Roten' gezogene 'Framboise à couleur de chair' handeln, die bei uns 'Fleischfarbene Himbeere' oder 'Rose française' hieß.
Eine Himbeere für die Sommerernte.


9,90 EUR
Neu! Mexikanische Sonnenblume Torch (Samen)

Neu! Mexikanische Sonnenblume Torch (Samen)

Tithonia rotundifolia
Imposante Pflanzen, die sich innerhalb einer Saison auf 2m Höhe erstrecken, am guten Standort auch höher. Die Blüten duften toll.
Die Blütenform erinnert an einfach blühende Dahlien, und wie diese gehören sie zu den Korbblütlern, die sich vor allem durch das reiche Angebot an Blütenpollen auszeichnen.
Die Art ist seit 1733 in Kultur. Aufgefallen ist sie mir im Apothekergarten Leipzigs. Die Pflanzen waren nicht zu übersehen, mit ihrer dramatischen orangeroten Blütenfarbe und dem stattlichen Wuchs. Definitiv eine Solitärpflanze mit Weitwirkung. Ihre Nachbarn werden sicherlich wissen wollen, was das für eine Pflanze ist.


2,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Himbeere Valentina (Pflanze)

Neu! Himbeere Valentina (Pflanze)

Rubus idaeus
Sommerhimbeere mit kräftig orangefarbenen Früchten. Das Aroma ist ausgeglichen süß-säuerlich.
Die Früchte werden an aufrechten, starken Ruten gebildet, was die Ernte erleichtert. Triebe sind dabei nur wenig bestachelt. Das Laub ist hellgrün.
Valentina ist eine neue Sorte, mit der Farbe ein echter Hingucker im Garten. Wenn man nur Platz für eine Sorte hat, ist man mit dieser Sorte gut beraten, weil hier keine Wünsche offen bleiben. Wenn man viel Platz hat, rate ich zu verschiedene farbigen Himbeeren in der Reihe: gelb, orange, hellrot, dunkelrot und violett - das sieht richtig toll in der Ernteschüssel aus!


9,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Johannisbeere Max Löffler (Pflanze)

Neu! Johannisbeere Max Löffler (Pflanze)

Ausverkauft!
Ribes rubrum
Eine alte Sorte aus dem Erzgebirge. Sie steht dort nach Aussagen der Gartenbesitzerin schon ewig, wurde seit vielen Generationen gepflegt und verjüngt. Nun soll der Garten neu gestaltet werden, die Sträucher sollen weichen. Kurz vor der Umgestaltung haben wir Steckhölzer dieser wertvollen Sorte erbeten.
Nochmal vielen Dank an dieser Stelle an die edle Spenderin!
Die Früchte haben einen besonders aromatischen, leicht säuerlichen Geschmack und eine wunderschöne rote Farbe. Sie wurden nach dem Großvater der Besitzerin benannt, die nun selbst Großmutter ist. Max Löffler war nach ihren Aussagen besonders „gartengoogelisch“, was in etwa soviel heißt wie „offen für seinen Garten, begeistert für Pflanzen“.


10,50 EUR
Neu! Nickendes Leimkraut (Samen)

Neu! Nickendes Leimkraut (Samen)

Silene nutans
Besonders nachts duften die Blüten und locken damit viele nachtaktive Insekten an. Der Duft ist betörend, süß und intensiv nach Frühling. Das Nickende Leimkraut ist ein heimische Pflanze aus der Familie der Nelkengewächse. Die filigranen, hübschen Blüten wachsen an 40cm langen Stielen. Jeder locker aufgebaute Blütenstand besteht aus etwa 20 Einzelblüten. Die Hüllblätter sind sternchenförmig angeordnet.
Die Pflanzen lieben einen mageren, eher trockenen Standort.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zwergmaulbeere Mojo Berry (Pflanze)

Neu! Zwergmaulbeere Mojo Berry (Pflanze)

Ausverkauft!
Morus rotundiloba
Mit nur 90-150cm eine überaus klein bleibende Maulbeere, die sowohl im großen Topf als auch ausgepflanzt schon jung schwarzrote Früchte bildet.
Es sind selbstfruchtbare Pflanzen, Früchte kann man von Juni bis in den Herbst ernten. Sie werden sowohl am alten als auch am neuen Holz gebildet.
Die Sorte stammt ursprünglich aus Japan, gezüchtet von Hajime Matsunaga. Die kleinen Sträucher sind winterhart bis -15°C. Sollte es kälter werden, mit Stroh oder Vlies abdecken, aber ich denke, das wird selten nötig sein. Wächst hier ohne Schutz schon mehrere Winter ohne Probleme.


25,00 EUR
Neu! Chinakohl Hilton (Samen)

Neu! Chinakohl Hilton (Samen)

Brassica rapa ssp. pekinensis
Hilton bildet feste, kompakte Köpfe. Die einzelnen Blätter sind hellgrün, das Herz ganz zart in gelb. Die Struktur ist knittrig mit einer dicken, sehr breiten und knackigen Mittelrippe. Gekocht ergibt das eine zarte, weiche Konsistenz mit dem nötigen Biss durch die Rippen.
Der Geschmack ist mild kohlig, sehr lecker. Auch als Kimchi zu empfehlen.
Eine Sorte sowohl für den Frühjahrs- als auch für den Winteranbau.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Meerlavendel - Statice Sky blue (Samen)

Neu! Meerlavendel - Statice Sky blue (Samen)

Limonium sinuatum
Himmelblaue Sorte für noch mehr Kombinationsmöglichkeiten.
Mir gefallen ja die Sträuße Ton-in-Ton am besten, also gepaart mit der weißen und der dunkelblauen Sorte. Andere schmücken ihr Heim am liebsten farbenfroh bunt oder selbstverständlich und natürlicherweise nur in den Farben des Lieblingssportvereins.
Die Sorte Sky Blue ist in der Farbe nicht aufdringlich, sie gehört zu den Pastelltönen, die gerade sehr angesagt sind. Unserer heimischen Insektenwelt tun Sie mir dieser Wahl so oder so etwas Gutes!


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Buschbohne Coco Noir (Samen)

Neu! Buschbohne Coco Noir (Samen)

Phaseolus vulgaris var. nanus
Die ist lecker! Hülsen sind nicht fädig, die Konsistenz ist schmelzend weich. Auch schon größer geerntete Bohnen - die Körner zeichnen sich in diesem Stadium schon leicht ab - immer noch richtig gut.
Jede nicht geerntete Bohne komplett ausreifen lassen zum Ernten der schwarzen, eiförmigen Körner. In der Wintersuppe zusammen mit getrockneten Waldpilzen, Mangold und Palmkohl ein Genuss!


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tagetes Golden Age (Samen)

Neu! Tagetes Golden Age (Samen)

Tagetes erecta nana
Erstaunlich groß sind die gefüllten, flachrunden Blüten an den kurzen Pflanzen mit 30cm Höhe. Die Farbe ist ein herrliches goldgelb.
Die Pflanzen wachsen nicht so kompakt wie die bekannten Balkonsorten, sind eher lockerer aufgebaut. Zusammen mit Kräutern in einer schönen, alten Zinkwanne echt schick.
Trotz der gefüllten Blüten interessant für Insekten, die Blüten werden vor allem von großen Bienenarten angeflogen.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Mini-Chinakohl Bua Khao (Samen)

Neu! Mini-Chinakohl Bua Khao (Samen)

Brassica rapa ssp. pekinensis
Bildet feste, sich selbst bleichende Herzen aus, ähnlich wie bei Salatherzen. Die Pflanzen bleiben kompakt.
Schmeckt mild kohlig, fast schon butterkopfsalatartig. Lecker als frisches Gemüse im Frühjahr, eines der ersten noch dazu, das man ernten kann.
Damit auch super geeignet für den ersten Anbauschwung im Hochbeet, denn er wächst rasant zur erntefertigen Pflanze heran, die dann Platz für das Sommergemüse macht.
Die äußeren Blätter sind hellgrün und grob blasig geformt, die Mittelrispe ist für einen Mini-Chinakohl recht breit und knackig.
Eine thailändische Sorte.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Wasabi (Pflanze)

Neu! Wasabi (Pflanze)

Eutrema japonicum
Dicke grüne Wurzeln, aus denen man mit einer feinen Reibe frische Wasabipaste herstellen kann. Sie schmeckt ganz anders als die gekaufte Wasabipaste in den Tuben, den in denen ist maximal 2% echter Wasabi enthalten, der Rest ist gefärbter Meerrettich. Echte Wasabipaste schmeckt fruchtig, leicht süßlich und auch scharf, aber mit einer feinen, nicht beißenden Schärfe.
Die Blätter der Pflanze sind auch nutzbar, sie schmecken milder als die Wurzel. In Streifen frisch im Salat essen oder man bereitet daraus eine Paste, indem man sie im Mixer mit etwas Essig und etwas Salz püriert. Die schöne Farbe erreicht man allemal, das Aroma ist auch klasse. Die Pflanze liebt einen feuchten, nährstoffreichen, frischen Boden und ist winterhart. Sie sollte im Sommer an einem kühlen, schattigen Standort stehen dürfen. In milden Wintern bleiben die Pflanzen grün.


6,00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Buschbohne Supernano Giallo (Samen)

Neu! Buschbohne Supernano Giallo (Samen)

Phaseolus vulgaris var. nanus
Ein Geschmackserlebnis! Stark bohnig, butterzart - einfach superlecker. Hülsen sind flachrund und von hellgelber Farbe, was das Pflücken erleichtert, weil man sie besser sieht.
Wie der Name vermuten lässt, eine der vielen, fantastischen, italienischen Sorten, die allesamt durch sehr guten Geschmack auffallen.
Supernano Giallo ist eine mittelfrühe, ertragreiche, fadenlose Sorte. Halbreife Körner sind lila getönt - wie auch die Blüten. Reife Körner sind schwarz.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Johannisbeere Rose Hollander (Pflanze)

Neu! Johannisbeere Rose Hollander (Pflanze)

Ausverkauft!
Ribes rubrum
Dunkelrosa, historische Johannisbeere. Die Herkunft und Abstammung sind unklar, allerdings waren solche Formen bereits im 18. Jahrhundert bekannt.
Es ist keine rosa Sorte, wie wir sie als Gloire des Sablons oder Rose de Champagne kennen. Diese sind im Grunde weiß, ganz fein rosa bepunktet, und erscheinen damit rosa. Rose Hollander ist wirklich rosa, auch von innen!
Der Geschmack ist herrlich erfrischend säuerlich-aromatisch.


10,50 EUR
Neu! Russischer Meerlavendel (Samen)

Neu! Russischer Meerlavendel (Samen)

Limonium suworowii
Rosa, quirlig gewundene und sich irgendwie doch nach oben streckende Blütenähren schießen an den bodenständigen Rosetten nach oben. Jeder in sich gegabelte Blütenstand steht auf einem Stiel von etwa 50cm Länge, was sich gut in einer langen Vasen macht. Eine Solitär-Trockenblume, wobei schon drei einzelne Blütenstiele richtig gut zur Geltung kommen.
Das hat was!
Als Steppenpflanze Sibiriens auch ganz einfach anzubauen. Die Pflanzen brauchen zum Wachsen nicht viel bis auf Sonne - und von dieser gibt es bei uns im Sommer genug.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Cosmos Apricot Lemonade (Samen)

Neu! Cosmos Apricot Lemonade (Samen)

Cosmos bipinnatus
Einzigartige Farbkombination, sanftes apricot trifft zarte Gelbtöne und angedeutetes Pink auf weißem Grund.
Honigbienen und andere Insekten können gar nicht genug von den Blüten bekommen, so gern und zahlreich sind sie besucht.
Die Blüten sind zierlicher als bei anderen Cosmossorten, grazil und von besonderer Eleganz.
Die Blüten duften sogar ganz leicht.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Sternkugellauch (Samen)

Neu! Sternkugellauch (Samen)

Allium christophii
Riesige Blütenstände, jeder gut 25cm im Durchmesser! Jede Blütenkugel besteht aus hunderten von einzelnen lila Sternchenblüten auf kurzen Stielen.
Ein befreundeter Gärtner, der sich ausschließlich mit Pflanzen der Gattung Lauch beschäftigt, setzt die getrockneten Samenstände seiner Pflanzen am liebsten in alten Weinflaschen gekonnt in Szene. Der Stiel bleibt auch noch nach dem Trocknen gut erhalten, er ist fest und hart, so dass die Samenstände von allein stehen.
Die Pflanzen haben ihren Glanzzeit im Juni/Juli. Blätter ziehen sich nach der Blüte zurück für eine ausgiebige Schaffenspause, deshalb am besten zwischen andere halbhohe Stauden pflanzen.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Himbeere Superlative (Pflanze)

Neu! Himbeere Superlative (Pflanze)

Ausverkauft!
Rubus idaeus
Im Späthbuch von 1930 wird die Himbeere Superlative noch empfohlen, und zwar folgendermaßen: „....sehr gross, schön dunkelrot, festfleischig, saftreich, süß und vorzüglich gewürzt. Für den Rohgenuss wie für wirtschaftliche Zwecke eine Sorte ersten Ranges....“ Heute ist diese Sorte leider verschwunden.
Die Sorte ist noch viel älter als 1930. Sie wurde 1877 von J. Merryfield in Dover gezüchtet und 1888 von Bunyard eingeführt.
Die Pflanzen wachsen aufrecht. Sie lieben guten, nährstoffreichen Boden. Bei optimalem Standort ist mit Massenertrag zu rechnen.


9,90 EUR
Neu! Zwerg-Johannisbeere Little Black Sugar (Pflanze)

Neu! Zwerg-Johannisbeere Little Black Sugar (Pflanze)

Ribes nigrum
Die erste schwarze Johannisbeere, die sich prima für die Topfkultur oder für kleine Gärten eignet. Die Pflanzen bleiben kompakt und kurz, werden maximal einen Meter hoch und damit auch nicht so in die Breite gehend. Sie sind selbstfruchtbar.
Die mittelgroßen Früchte schmecken süß-säuerlich, süßer als viele andere Sorten. Zum Naschen direkt vom Strauch oder man trocknet sie als gesunden Snack für den Winter.
Die Beeren reifen im Juni bereits an jungen Pflanzen.
Pflanzen im Kübel mit etwa 20cm Durchmesser sollten einmal jährlich gedüngt werden, am besten natürlich mit Humus, den man als dünne Schicht aufbringt. Hat man diesen nicht zur Hand, kann man im Winter Meisenknödel in die Zweige hängen, wirkt Wunder und gedüngt wird gratis.


9,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Langblütiger Thymian (Samen)

Neu! Langblütiger Thymian (Samen)

Thymus longiflorus
Art aus dem südlichen Spanien mit langkelchigen, rosa Blüten.
Die Pflanzen sind auch bei uns winterhart. Aus Samen gezogen, kann man mit der Blüte ab dem zweiten Jahr rechnen.
Blütenstände sind kugelig angeordnet, sie wachsen an 20cm langen, aufrechten Trieben mit schmalen graugrünen Blättern.
Der Duft ist stark thymianartig.
Die Pflanze ist bei uns noch selten in Kultur zu finden, obwohl es gute und hübsche Gartenpflanzen sind.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Himbeere Veten

Neu! Himbeere Veten (Pflanze)

Ausverkauft!
Rubus idaeus
Alte, rote Sorte aus Norwegen, an der Statens Forskingsstasjon Njos in Hermansverk gezüchtet und im Jahre 1955 vorgestellt. Besonders frostfest und aus den superaromastarken Sorten Asker und Lloyd George gezüchtet.
Die Früchte sind sehr groß, langkegelig bis walzenförmig.
Der Wuchs ist stark bis sehr stark. Die Ruten stehen straff aufrecht. Vollreife Früchte entwickeln selbstverständlich das beste Aroma, diese erkennt man daran, dass sie sich fast von allein vom Zapfen lösen.


9,90 EUR
Neu! Zwerg-Himbeere Baby Dwarf (Pflanze)

Neu! Zwerg-Himbeere Baby Dwarf (Pflanze)

Rubus idaeus
Endlich auch eine Himbeere für die reine Topfkultur auf dem Balkon oder der Terrasse!
Baby Dwarf ist eine niedliche Sorte, wird gerade mal 30cm hoch und ist damit die kleinste Sorte der Zwerghimbeeren. An den Enden der kurzen Ruten werden rote Früchte gebildet. Junge Ruten haben ganz weiche Dornen. Früchte hellroter Farbe, sie schmecken aromatisch-süß.


9,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zwerg-Himbeere Goodasgold (Pflanze)

Neu! Zwerg-Himbeere Goodasgold (Pflanze)

Rubus idaeus
Hellgelbe, erstaunlich große Früchte mit vielen, kleinen Segmenten. Eine Herbsthimbeere, die klein bleibt, im Topf etwa 40cm hoch, ausgepflanzt 80cm. Trägt im Topf mit 22cm Durchmesser sehr gut und liefert lange frische, leckere Früchte.
Die Farbe ist unter Himbeeren einmalig. Diese Sorte ist die, die von meinen Experten von allen Zwerg-Himbeeren am liebsten gegessen wird.


9,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zwerg-Himbeere Little Sweet Sister (Pflanze)

Neu! Zwerg-Himbeere Little Sweet Sister (Pflanze)

Rubus idaeus
Reife Früchte dieser roten Zwergsorte kann man im Juli ernten. Im Topf gezogen wie die anderen Zwerghimbeeren nur eine geringe Höhe von 40cm, ausgepflanzt höher werdend. Die Ruten sind nur mäßig bestachelt.
Die Farbe ist ein ansprechendes himbeerrot. Geschmacklich sehr gut, süß-fruchtig.
Die Ruten im Herbst ebenerdig abschneiden, neue Früchte reifen an einjährigen Ruten, die sich im Frühjahr neu aus dem Boden schieben.


9,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Cosmos Kiiro (Samen)

Neu! Cosmos Kiiro (Samen)

Cosmos bipinnatus
Cosmossorte aus Japan, benannt nach dem weichen pastellgelb mit weißen Aufhellungen um die Blütenmitte herum; „Kiiro“ bedeutet „gelb“. Die einzelnen Blütenblätter sind abgerundet und auf der Rückseite pfirsichfarben getönt.
Die Pflanzen bleiben kleiner als ihre großen Schwestern, wirken insgesamt anmutiger. Eine echt hübsche Neuheit im romantischen Vintage-Look von ausblassenden Farben.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Phlox Isabellina (Samen)

Neu! Phlox Isabellina (Samen)

Phlox drummondii
Cremeweiß bis hellgelb blüht Isabellina. Je nach Temperatur geht die Farbe mal mehr ins weiß oder gelb. Je wärmer es ist, um so heller. Wie man sieht, hatten wir einen heißen Sommer.
Es ist eine ganz alte Sorte, die schon 1886 im Gartenkatalog gelistet war.
Blüten erscheinen in Tuffs an langen Stielen. Es ist eine dieser Blütenfarben, die sich nahezu mit allem anderen Kombinieren lassen und auch solo ganz toll aussehen.
Nicht zu eng säen, es werden breite Pflanzen mit vielen Blütentrieben.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Löwenmäulchen Canary Bird (Samen)

Neu! Löwenmäulchen Canary Bird (Samen)

Anthirrhinum majus maximum
Kanariengelbe, dichtbepackte Blütentriebe blühen zeitversetzt nacheinander auf. Sie bieten monatelang tiefgelbe Blüten an starken Stielen. Schneidet man verblühte Stiele regelmäßig ab, blühen die Pflanzen vom Frühsommer bis etwa Mitte Herbst. Bei uns kam es sogar vor, dass sie in milden Wintern einige Blütenstiele hochschoben. Die Pflanzen vertragen Temperaturen von -8°C, sind damit in milden Wintern mehrjährig.
Die Sorte existiert seit über 50 Jahren und hat sich bis heute bewährt. Es sind kräftige, robuste Pflanzen mit einer Höhe von 60cm.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kornblume Extra Dwarf Mix (Samen)

Neu! Kornblume Extra Dwarf Mix (Samen)

Centaurea cyanus
Bunte Mischung aus klaren Farben. Die Pflanzen bleiben niedrig, werden nur 25cm hoch. Gedacht vor allem als Pflanze im Kübel und Balkonkasten oder als Randbepflanzung in der Rabatte. Als Farben lassen sich blau, rosa, violett, pink und helllila finden.
Dieser Mix blüht auch früher, braucht seine Kraft nicht für das Höhenwachstum, sondern kann gleich mit Blühen loslegen.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Sommer-Porree Früher Sommer (Samen)

Neu! Sommer-Porree Früher Sommer (Samen)

Allium ampeloprasum ssp. ampeloprasum
Schlanker Porree mit kurzer Wachstumszeit. Läßt sich wie Frühlingszwiebeln verwenden, also frisch ernten, in feine Streifen schneiden und roh in den Salat geben. Früher Sommer hat einen feinen, köstlich-milden Geschmack.
Am besten gestaffelt anbauen, damit man dieses zarte Gemüse immer zur Hand hat. Flammkuchen mit Porree geht immer und wird selbst von den jüngsten gern gegessen. Gegrillte Porreestangen sind übrigens auch nicht zu verachten, sowohl vegane und omnivore Grillmeister werden ihre Freude daran haben.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Bartpippau (Samen)

Neu! Bartpippau (Samen)

Tolpis barbata
Hellgelbe, gefüllte Blüten, die von Juli bis September in einer großen Fülle erscheinen.
In der Natur kommt Bartpippau auf steinigen, trockenen Stellen vor. Die Art stammt ursprünglich aus dem Mittelmeergebiet, man kann sie z.B. in Marokko, Spanien, Portugal und Tunesien
finden.
Als Gartenblume bei uns noch relativ unbekannt, was sich aufgrund der hübschen Blüten hoffentlich bald ändern wird.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Blaues Sperrkraut (Samen)

Neu! Blaues Sperrkraut (Samen)

Gilia capitata
Kugelrunde, himmelblaue Blütenbälle, die heftig umschwirrt werden. Vor allem Bienen finden gefallen am reichen Nektar, den diese Pflanze zu bieten hat.
An 30cm langen, sich verzweigenden Blütenstängeln werden jeweils drei von diesen Puscheln gebildet. Die Blüten duften sogar leicht.
Die Pflanze gehört in die Familie der Phloxe. Sie kommt von Alaska bis Mexiko vor.
Bevorzugt heiße und trockene Bedingungen. Pflanzen und Blüten vertragen sogar leichte Fröste.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zucchini Alberello di Sarzana (Samen)

Neu! Zucchini Alberello di Sarzana (Samen)

Cucurbita pepo
Zucchinisorte aus Ligurien, welche um die Stadt Sarzana im Norden Italiens angebaut wird. Wegen des guten Geschmacks vielfach hochgelobt. Es ist eine traditionelle Sorte, die seit sehr vielen Jahren und Jahrzehnten angebaut wird. Die Pflanzen bilden hellgrüne Früchte mit Aufhellungen in Form von Marmorierungen.
Sarzana, ein malerisches Küstenstädtchen ist vom milden Mittelmeerklima geprägt, die Luft ist leicht salzig, die Böden eher trocken. Und so ähnlich sollten sie auch angebaut werden. Die Pflanzen sollten nicht zu viel gegossen werden, dann schmecken die Früchte auch am besten. Das Fruchtfleisch ist knackig, fest. Damit lassen sich dann kinderleicht Spaghettis machen, wenn man so einen Gemüsehobel besitzt.
Auch für Quiche, den kleinen Gemüsekuchen, sehr lecker.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Brennende Liebe lachsrosa (Samen)

Neu! Brennende Liebe lachsrosa (Samen)

Lychnis chalcedonica
Schöne Beetstaude mit sanft gebogenen, lachsrosa Blüten für den grünen Vorgarten. Das tut nicht nur der Seele gut, das tut auch der Umwelt und vor der Natur gut!
Werden die Pflanzen nach dem Abblühen rechtzeitig zurückgeschnitten, blühen sie ein zweites Mal.
Die Sorte ist in Deutschland entstanden. Mit zunehmendem Alter werden die Stauden immer stattlicher. Die Blütenfarbe verblasst zu einem wohltuenden hellem zartrosa je älter die Blüten werden.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Bananas (Samen)

Neu! Paprika Bananas (Samen)

Capsicum annuum
Diese Früchte sind 10-12m lang, ihre Farbe ein leuchtendes Orange. Sie glänzen stark. Wir waren begeistert vom Geschmack, aromatisch und saftig und von der Größe ein idealer Pausensnack für Schulkinder!
Es ist eine alte kroatische Sorte. Die Pflanzen werden hoch, gut 80cm, dabei nicht breit ausladend sondern straff nach oben wachsend.
Zum frisch knabbern oder in dünne Scheiben geschnitten für den Salat.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Afrodita (Samen)

Neu! Paprika Afrodita (Samen)

Capsicum annuum
Schön würzig-süßlich, auch eine Spur Säure, sehr lecker!
Der Name bezieht sich auf den außergewöhnlich guten Geschmack.
Die Frucht besteht aus fleischigen und saftigen Wänden mit einer guten Dicke von mindesten 8mm. Das Gewicht liegt etwa bei 200g, also ein mittelgroßer Paprika.
Die Sorte stammt aus Tschechien.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Benxi (Samen)

Neu! Paprika Benxi (Samen)

Capsicum annuum
Ungewöhnlich hübsche Früchte in Kleeblattform, leicht abgeflacht, und stark gerippt. Die Farbe ist ein kräftiges Rot, etwas ins Pink gehend. Geschmacklich auch top, lecker saftig, aromatisch, süß! Ein neuer Favorit!
Benxi ist eine seltene Sorte aus China.
Die Pflanzen bilden fortlaufend Früchte, erste können schon vollreif geerntet werden, während andere noch grün dran hängen und wieder andere, die gerade erst aus der Blüte entstehen.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Black Blocky (Samen)

Neu! Paprika Black Blocky (Samen)

Capsicum annuum
Kann sowohl schwarz als auch rot geerntet werden. Schwarz mild würzig, ganz knackig und mit dem besonderen Frischekick. Rot dann süßer, wir bevorzugen aber definitiv das schwarze Stadium.
Die Früchte glänzen ganz toll, wie poliert. Blockig in der Form und normalgroß. Aufgeschnittene, schwarze Früchte haben grünes Fruchtfleisch mit gutem Crunch. Zum Einlegen, Einfrieren oder Fermentieren ideal, auch dann noch mit gutem Biss.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Blot (Klyaksa) (Samen)

Neu! Paprika Blot (Klyaksa) (Samen)

Capsicum annuum
Eine Hingucker-Sorte! Zweifarbige Früchte in bernsteinfarben mit lila Flecken und Streifen.
Der Geschmack ist sehr gut, so muss ein Paprika schmecken, also genau perfekt, dabei knusprig und saftig.
Roh ein wunderbarer Snack, zum Verkochen fast zu schade.
Diese atemberaubend schöne Sorte stammt aus der ehemaligen Sowjetunion, „Klyaksa“ heißt auf russisch „Klecks“ oder „Fleck“.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Candy Cane rot (panaschiert) (Samen)

Neu! Paprika Candy Cane rot (panaschiert) (Samen)

Capsicum annuum
Vollgestreifter Paprika, mit deutlich abgesetzten, grünen, gelben und roten Streifen! Auch das Laub ist mehrfarbig, weiß, silbergrau und grün gefleckt.
Candy Cane war ursprünglich eine F1-Hybride, die durch Auslese über mehrere Generationen zur samenechten Form umgewandelt werden konnte. So geht Züchtung auch! Sie können sich also selbst Samen entnehmen (Voraussetzung natürlich, dass die Samen nicht verkreuzt sind) und die Sorte wieder und wieder anbauen.
In vollreifem Zustand ist das Spektakel dann vorbei, die Früchte sind dann klassisch rot durchgefärbt.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Chocolate Beauty (Samen)

Neu! Paprika Chocolate Beauty (Samen)

Capsicum annuum
Keine gewöhnliche Paprika, wenn Sie Süße mögen, dann suchen Sie nicht weiter!
Chocolate Beaty bildet blockige, mittelgroße bis große, 3-5 lappige Früchte, die zu einem satten schokoladenbraun reifen. Schon die grüne Frucht schmeckt gut; so richtig herausragend, wenn sie vollreif ist - knusprig, saftig und sehr süß!
Früchte reifen auch schon sehr früh.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Corbaci (Samen)

Neu! Paprika Corbaci (Samen)

Capsicum annuum
Schlanke, gebogene und verdrehte Früchte. Eine historische Sorte aus der Türkei.
Früchte haben einen reichen Geschmack, sehr gut zum Braten oder Einlegen. Auch getrocknet und vermahlen als Paprikapulver. Tipp: probieren Sie dieses Pulver auch mal von grünen Früchten, das hat einen fantastischen Geschmack! Warum da noch niemand drauf gekommen ist, sowas anzubieten ist mir schleierhaft, denn diesen Geschmack kann man nirgends kaufen!
Pflanzen sind überaus reichtragend.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Corne de Taureau Chocolat (Samen)

Neu! Paprika Corne de Taureau Chocolat (Samen)

Capsicum annuum
Paprikararität mit langen Früchten. Gut 25cm können diese erreichen.
Die Sorte ist noch ganz jung, etwas ganz Besonderes, denn braune Paprika in dieser Länge und Form hat es bis dato noch nicht gegeben. Der Geschmack ist hervorragend, süß, diese Sorte strebt nach Perfektion!
Aus der Serie der Stierhorn-Paprika, von denen es eine rote, gelbe und orangefarbene Sorte gibt. Aber nicht in Italien entstanden, sondern im französisch sprechenden Teil Kanadas.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Dolma Kandil (Samen)

Neu! Paprika Dolma Kandil (Samen)

Capsicum annuum
Es hat seinen Grund, warum Dolma Kandil grün geerntet wird.
Bei vielen Paprikas geht der Geschmack beim Kochen etwas verloren, bei Dolma Kandil intensiviert sich der Geschmack!
Wird gekocht auch nicht matschig oder labberig, sondern bleibt relativ fest. Der würzige Geschmack ist derart angenehm und verbindet sich perfekt mit anderen Aromen wie z.B. Tomaten. Es schmeckt so gut, man isst so viel, viel zu viel, das man es gerade noch schafft, sich rollend auf dem Sofa auszubreiten.
Eine klassische Sorte der türkischen Küche.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Dumas (freilandgeeignet) (Samen)

Neu! Paprika Dumas (freilandgeeignet) (Samen)

Capsicum annuum
Herzförmige bis rundliche Früchte. Dumas gehört zu den mittelfrühen Sorten, für den Anbau im Freiland oder Gewächshaus gleichermaßen geeignet. Die Pflanzen zeichnen sich durch einen Überhang an Früchten aus, deshalb unbedingt stützen. Mit der geringen Höhe und dem hohen Ertrag auch lohnend bei Topfkultur.
Früchte sind dickwandig, sie wiegen etwa 90g pro Frucht. Der Geschmack ist süß-saftig.
Pro Pflanze werden 14-20 Früchte gebildet. Wenn Sie zu viel davon haben und auch die Nachbarn schon gut versorgt sind, können sie die Paprika wie Essiggurken einlegen - es lohnt sich, das mal auszuprobieren.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Edesalma (Samen)

Neu! Paprika Edesalma (Samen)

Capsicum annuum
Hellgelber, fast weißer Paprika aus Ungarn. Fruchtform ist fast rund, von der Seite abgeflacht. Die Früchte sind wie wachsartig überzogen.
Edesalma ist eine traditionelle Sorte für Gulasch aber auch zum Füllen. Mit Kraut gefüllt, eine Spezialität, die fermentiert wird (wie Sauerkraut). Vitamine bleiben erhalten, werden sogar noch verstärkt, so dass man auch im Winter gut versorgt ist.
Übersetzt heißt die Sorte „Süßer Apfel“, so kommt der Geschmack auch in etwa hin, gespickt mit reichlich Paprikanuancen.
Mit Käse gefüllt und offen auf dem Feuer gegrillt, ein Leckerbissen!


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Salat Lollo Bionda (Samen)

Neu! Salat Lollo Bionda (Samen)

Lactuca sativa
Italienische Sorte mit stark gekrausten, hellgrünen Blättern. Die einzelnen Blätter sind von vielen, feinen Adern durchzogen, dadurch hat man mehr Biss, fast wie bei einem Eisbergsalat. Dazu die feine Textur der Blattenden, die durch die Kräuselung viel Masse ergeben.
Ausgewachsene Köpfe können ordentlich groß werden, man braucht zum Ernten schon beide Hände.
Die Sorte haben wir zum Test auch mitten im Sommer angebaut, der Platz war minimal schattig, ansonsten den ganzen Tag volle Sonne. Wuchs bestens, ist nicht frühzeitig geschossen und lieferte über einen langen Zeitraum frischen Salat zu einer Zeit, in der nicht jede Sorte wachsen will.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Curuba

NEU! Curuba (Samen)

Passiflora mollissima
Auch Bananenpassionsfrucht genannt. Ein Traum, dieser Duft, der schon der weichen Schale entströmt. Typisch maracujaartig mit einem ganz besonderen parfumartigen Geruch. Die länglichen Früchte einfach auslöffeln oder mit Wasser und Zucker zu einer Limonade verrühren. Curubas haben mit ihren rosa Blüten die schönsten von allen Passionsblumen.


4,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Radieschen Felicia (Samen)

Neu! Radieschen Felicia (Samen)

Raphanus sativus subsp. sativus
Irre schönes Radieschen mit toller Farbkombi. Es ist auch das erste, lange Radieschen in lila-weiß. Die Sorte ist noch ganz jung, sie wurde in Tschechien entwickelt.
Geeignet für den Frühjahrs- und Herbstanbau. Die frühe Aussaat haben wir am 1. März im Folientunnel gemacht, Temperaturen lagen nachts zwischen 0 und 4°C. Geerntet ab Mitte April. Je wärmer Radieschen im Frühjahr ausgesät werden, um so schneller entwickeln sie sich. Aber nicht zu lang warten, sonst haben wir schon Sommer und das mögen die wenigsten Sorten.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Fushimi (Samen)

Neu! Paprika Fushimi (Samen)

Capsicum annuum
Unsere Paprikareise rund um den Erdball mit Blick in die Köchtöpfe der Länder wäre nichts, wenn nicht auch eine japanische Sorte dabei wäre!
Fushimi ist eine solche, es ist eine beliebte Sorte, die sich perfekt zum Braten im Wok eignet. Mit ihrer länglichen Form ganz einfach zu verarbeiten, gebündelt auf ein Brett legen und einem guten japanischen Messer in wenigen Sekunden in Stücke hacken.
In der Pfanne mit Ingwer, Sojasauce und Knoblauch kurz geschwenkt und zu Reis serviert, ein köstliches Gemüse, dass sehr gesund ist, da es durch das kurze Garen noch viele Vitamine enthält.
Die Früchte werden grün gepflückt und verwendet und haben einen mildwürzigen Geschmack.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Mohn Pink Bicolour (Samen)

Neu! Mohn Pink Bicolour (Samen)

Papaver somniferum
Zweifarbige Mohnschönheit in pink und weiß. Jedes Blütenblatt ist oben stark geschlitzt. Innen ragt die noch grüne Samenkapsel heraus, die bei Vollreife trocken und braun wird. Die Samen selbst sind hellbeige getönt.
Mit der Ernte nicht zu lange warten, denn es ist ein Schüttmohn, bei dem die Samen von allein herausfallen.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kiwano Jelly Round (Samen)

Neu! Kiwano Jelly Round (Samen)

Cucumis metuliferus
Sorte der Kiwano mit runden Früchten. Fruchtfarbe ist bei Reife gelb. Die Größe liegt bei etwa 8-10cm. Das Fleisch ist saftig, süßlich, lecker.
Die Pflanzen beeindrucken mit ihrem enormen Wachstum, deshalb ausreichend Platz einplanen. Sie können sowohl liegend als auch am Spalier angebaut werden. Im Spätherbst verstecken sich unzählige Früchte unter dem Laub, wir hatten einen Riesenertrag!


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Jaltomate Aguaymanto (Samen)

Neu! Jaltomate Aguaymanto (Samen)

Jaltomata herrerae
Eine der vielen, für uns noch unbekannten Jaltomaten, die in Peru und Bolivien gegessen werden. Die Früchte sind orangefarben und haben einen süßlich-fruchtigen Geschmack; innen befinden sich kleine, braune Samen, die beim Essen nicht stören. Die Größe liegt in etwa bei einer kleinen Andenbeere.
Die weißen Sternblüten besitzen innen einen roten, glänzenden Fleck, wie lackiert. Das ist der Nektar, der Insekten zur Bestäubung anlocken soll.
Essbare Jaltomaten werden derzeit von der Connecticut State University katalogisiert. Über 40 (!) Arten wurden bereits aufgenommen. Wir werden also in Zukunft noch mehr davon hören.


4,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Seidenmohn Amazing Grey (Samen)

Neu! Seidenmohn Amazing Grey (Samen)

Papaver rhoeas
Wie verblassende Farbtöne aus alter Zeit, in violettgrau, perllavendel, schieferblau oder nebeligem lila. Alles in den angesagten Vintage-Farben.
Die halbgefüllten Blüten sehen noch zarter als andere Sorten aus, wie Seide mit einem leichten Glanz und doch matt, in sich selbst leicht gekräuselt und geknittert. Jede Einzelblüte ist von Vergänglichkeit umhüllt, hält nur wenige Tage um dann zu zerfallen. Täglich öffnen sich neue Knospen um aufzublühen.
Amazing Grey ist eine angesagte, ganz neue Sorte. Stylisch und von perfekter Schönheit.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Grünkohl Husar (Samen)

Neu! Grünkohl Husar (Samen)

Brassica oleracea convar. acephala
Grünkohlsorte aus Osteuropa mit hellgrünen Blätter. Sie sind extrem fein gekräuselt, dadurch hat man viel mehr Masse pro Blatt.
Als niedrige Pflanze mit gerade mal 30cm Höhe kann viel enger gepflanzt werden, denn die Pflanzen werden nicht so ausladend und wachsen kompakt. Die Blätter stehen auch wesentlich dichter zusammen als bei anderen Sorten. Wer nur wenig Platz zur Verfügung hat, sollte diese Sorte wählen.
Ansonsten ein leckeres Gemüse, dass genau erntereif ist, wenn man Lust auf deftig-würzige Speisen hat, nämlich im Winter. Es schmeckt am besten nach den ersten Frösten, kann bis Februar geerntet werden und ist urgesund.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Himo Togarashi (Samen)

Neu! Paprika Himo Togarashi (Samen)

Capsicum annuum
Angebaut wird Himo Togarashi vor allem im Süden Japans in der Präfektur Nara auf der Hauptinsel Honshu. Die Sorte gilt als Kulturerbe der Region.
Die dünnen Früchte hängen wie Schnüre (=“Himo“ auf japanisch) an der Pflanze herunter. Sie reifen von grün nach rot.
Die Pflanzen brauchen etwas Sommerhitze und ein bisschen Regen - nichts macht einen Paprika glücklicher! Außerdem sind sie ist in der Lage, immer wieder neue Blüten nachzuschieben, so dass konstant neue Früchte gebildet werden. Letzte Früchte ernteten wir 2020 Anfang Dezember im unbeheizten Tunnel (es gab in dem Jahr erst sehr spät Frost.)
Traditionell grün gegessen und im Ganzen gebraten, nur mit etwas Salz bestreut, haben sie ein reiches, mildes Geschmacksprofil. Stiele werden beim Braten nicht entfernt, was Zeit spart. Kleingeschnittene Früchte auf ein Ei in der Pfanne gegeben, schmeckt auch sehr gut.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Aubergine Snake of Mugla (Samen)

Neu! Aubergine Snake of Mugla (Samen)

Solanum melogena ,Snake of Mugla’
Alte Sorte aus der Provinz Mugla im Südwesten der Türkei.
Die dunkelvioletten, glänzenden Früchte werden extrem lang - bis 40cm! Sie wachsen halbmondförmig gebogen als auch spiralförmig heran.
Das weiße Fruchtfleisch wird nie bitter, der Geschmack ist hervorragend.
Über einen türkischstämmigen Auswanderer in den USA erhalten.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Gurke Poinsett 76 (Samen)

Neu! Gurke Poinsett 76 (Samen)

Cucumis sativus
Es gibt keine Notwendigkeit, zu Hybridsorten zu greifen, wenn man so schöne Sorten wie diese hier haben kann! Poinsett 76 ist eine Salatgurke mit blockig-länglichen Früchten von 20cm Länge. „76“ im Namen bezieht sich auf das Jahr der Entstehung, denn sie wurde 1976 in den USA auf den Markt gebracht. Der Ertrag ist bemerkenswert, der Geschmack ausgezeichnet.
Die Sorte hat außerdem eine ausgezeichnete Resistenz gegenüber echtem und falschen Mehltau. Die Toleranz gegenüber der Blattfleckenkrankreit, Spinnmilben und Schorf ist hoch. Die Pflanzen bleiben gesund.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Gurke Tendergreen Burpless (Samen)

Neu! Gurke Tendergreen Burpless (Samen)

Cucumis sativus
Schmeckt supi, süßlich lecker, die dunkelgrüne Schale ist ganz glatt. Früchte werden nie bitter.
Es ist eine mittelgroße Salatgurke, die am besten bei einer Länge von 20cm geerntet wird, jede Frucht wiegt dann etwa 200g.
Die Schale ist so dünn und zart, dass sie nicht geschält werden brauchen.
Die Sorte existiert seit über 80 Jahren, sie ist etwa um 1930 entstanden.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Edle Schafgarbe (Samen)

Neu! Edle Schafgarbe (Samen)

Achillea nobilis
Cremegelbe Blüten und stark aromatischer süßlich-würziger Duft. Die Blätter sind deutlich feingliedriger als bei normalen Schafgarben, auch viel grüner.
Die Art stammt aus Südeuropa und ist für trockene, warme Standorte geeignet. Die Pflanzen bleiben klein mit einer Höhe von 25cm, auch breiten sie sich nicht aus.
Sowohl Blätter als auch Blüte sind essbar. Junge Blätter fein hacken und in den Kräuterquark untermischen, mit den Blüten dekorieren.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Lakota (Samen)

Neu! Kürbis Lakota (Samen)

Cucurbita maxima
Leuchtend rotorange Früchte sind durchzogen von helleren Längsstreifen, dazu ein markanter, dunkelgrüner Fleck am Fruchtende. Es ist eine birnenförmige Kürbissorte, eine hübsche und ergiebige noch dazu. Sie stammt von den Lakota- Indianern, einer Stammesgruppe der Sioux und hat eine lange Geschichte.
Ausgewachsene Exemplare wiegen zwischen 3 und 4 Kilo. Je größer das Nährstoffangebot im Boden ist, umso größere Exemplare entwickeln sich.
Das feinkörnige, dicke Fruchtfleisch schmeckt süß und nussig. Eine köstliche Herbst-und Winterdelikatesse - entweder in Stücke geschnitten, gebacken und unter Reis gemischt oder als Kürbiskuchen. Die Samen in der Pfanne rösten, mit Salz bestreuen und knabbern. Sie enthalten viele wichtige Mineralien.
Die Früchte halten sich bei kühler, trockener Lagerung bis weit in den Mai hinhein.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Lupine Kronleuchter als blühendes Bodenwunder (Samen)

Neu! Lupine Kronleuchter als blühendes Bodenwunder (Samen)

Lupinus polyphyllus
Mischkultur mit Erbsen kennt man ja, aber es geht auch dauerhafter. Damit. Der Gemüsegarten kann ruhig blühen.
Die Blütenkerzen werden von Jahr zu Jahr prächtiger. Bei älteren Pflanzen auch noch viel länger.
Blütenfarbe ist ein helles Gelb. Ein Rückschnitt nach der Blüte bringt einen zweiten Flor, damit es lange hübsch aussieht.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Lower Salmon River (Samen)

Neu! Kürbis Lower Salmon River (Samen)

Cucurbita maxima
Lachsrosa Kürbissorte aus Idaho/USA, die schon seit Generationen angebaut wird und sich damit bestens auch für kühlere Regionen eignet. Hochgelobt wird sein dickes, leckeres, süßes Fruchtfleisch.
Das orangegelbe Fleisch eignet sich für alle Zubereitungsarten, gekocht, gedämpft oder geröstet aus dem Ofen. Klasse für Kuchen, Brot, Suppe, Einlegen oder als Gemüsebeilage aus dem Ofen.
Früchte halten sich bis zu einem Jahr im Lager. Die Schale ist anständig hart, was gut ist, so kann kein Mäusezähnchen sie durchdringen.

Rezept: Kürbisbrot für einen Kasten mit 30cm Länge
400g Weizenmehl, 200g Vollkornweizenmehl, 3 TL Salz, 1 Paket Hefe, 2 EL Butter, 100ml Milch, 350g fertig geschälter Kürbis. Brotgewürze nach Wunsch: gerösteter Fenchel, Kümmel und Koriander.
Den Kürbis stückeln und mit einem bisschen Wasser weich dünsten, Wasser wegschütten, pürieren.
Nun alle Zutaten vermengen und zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig in die gefettete Backform füllen und mindestens eine halbe Stunde gehen lassen, ruhig auch länger, je nachdem, welchen Zeitplan man gerade verfolgt. Bei 170°C für 70 min backen.
Dieses Brot hält sich saftig über mehrere Tage.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Korbkieker (Samen)

Neu! Paprika Korbkieker (Samen)

Capsicum annuum
Dickes, bis 1cm starkes Fruchtfleisch in einer seltenen Farbe bei den tomatenförmigen Paprikas. Neben rot, gelb, braun nun endlich auch in orange!
Vom Geschmack her deutlich intensiver als Blockpaprika, wesentlich süßer, saftiger und pikanter! Geballte Fruchtaromen duften schon beim Aufschneiden.
Früchte sind etwa handtellergroß, vierfach bis mehrfach gerippt. Das Fruchtfleisch ist auch innen voll durchgefärbt.
Diese Frucht haben wir bei einer älteren Dame in einem Korb voller bunter Paprika gefunden. Die Dame hatte im Laufe ihrer Gärtnerjahre alle Paprikas nebeneinander angebaut und Samen davon abgenommen. Entstanden ist dabei dieses wundervolle Exemplar, bei Deaflora weiter ausgelesen und stabilisiert.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Largo de Reus (Samen)

Neu! Paprika Largo de Reus (Samen)

Capsicum annuum
Riesenpaprika aus Spanien in rot. Reus ist eine Stadt im Norden Spaniens, genauer gesagt in Katalonien. Die Sorte ist in Spanien berühmt für ihre Größe und ihren guten Geschmack.
Früchte werden roh oder gekocht oder in Öl zusammen mit Knoblauch und Salz eingelegt und als Tapa gegessen.
Die erstaunliche Länge kennen wir sonst nur bei Spitzpaprika,unschlagbare 20cm bei einer Breite von 10cm werden erreicht.
Ach nee, Barguzin kann das ja auch, ist aber gelb.
Pflanzen können sehr ausladend werden und bilden reichlich Laub von einer hellgrünen Farbe.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Lesya (Samen)

Neu! Paprika Lesya (Samen)

Capsicum annuum
Langgestreckt-herzförmig, spitz zulaufende Früchte reifen in einem tiefen Rot. Die Textur ist intensiv saftig, Früchte sind dickwandig.
Dieser Paprika besitzt hohe Geschmacksqualitäten, dabei nicht sonderlich süß, aber sehr herzhaft! Lecker roh, geviertelt und in den Dipp getaucht. Bestens gegen Heißhunger auf was Salziges, dazu gesund und kalorienarm.
Eine alte Sorte aus der Ukraine.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Musquee de Maroque (Samen)

Neu! Kürbis Musquee de Maroque (Samen)

Cucurbita moschata
Ein fabelhafter Kürbis! Mit seinen Streifen voller Warzen ein echter Hingucker. Die Form variiert ein bisschen, die Früchte können rund bis walzenförmig sein. Die meisten sind jedoch birnenförmig. Sie färben sich von dunkelgrün über blau nach terracotta. Noch nicht voll ausgereifte Früchte reifen im Lager nach, selbst sie schmecken dann echt gut, schön süßlich. Geschmacklich eine der besten Sorten!
Die Sorte ist tolerant gegenüber Mehltau, die Pflanzen gedeihen selbst unter heißen der feuchten Bedingungen.

Rezept: Kürbiscremesuppe mit Biss
Ein daumengroßes, feingehacktes Stück Ingwer, 2 gewürfelte Kartoffeln, ¼ kleingeschnittene Sellerieknolle, 2 zerkleinerte Möhren und Zwiebel. Alles mit etwas Ölivenöl anbraten. 500g Kürbis würfeln, dazugeben und ebenfalls anbraten. Mit Wasser auffüllen bis alles gerade so bedeckt ist. Mit Salz, Chili und Pfeffer würzen. Für 20 min köcheln lassen. Mit dem Pürierstab die Suppe sämig aber noch leicht stückig zubereiten. 10 Blätter Palmkohl grob schneiden, in die Suppe geben. Eine Hand voll getrocknete Paprikastückchen (gut, wenn man ein Dörrgerät besitzt!) in kleinere Stückchen brechen und dazugeben. Noch einmal kurz aufkochen lassen. Mit knusprig gebratenen Croutons, Kürbiskernöl und etwas Zitronensaft servieren.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Brennende Liebe weiß  (Samen)

Neu! Brennende Liebe weiß (Samen)

Lychnis chalcedonica
Elfenbeinweiße Form mit dicken Blütenständen, von oben betrachtet wie Kugeln geformt. Die hellen Blüten beleben dunklere Bereiche im Garten, denn die Pflanze wächst auch gut im Halbschatten.
Im englischen Sprachraum wird die Pflanze wegen der Blütenform Malteserkreuz genannt.
Aus Samen gezogene Pflanzen blühen bereits im ersten, spätestens im zweiten Jahr.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Chili Dieghito Jalapeno (Schärfe 4) (Samen)

Neu! Chili Dieghito Jalapeno (Schärfe 4) (Samen)

Capsicum annuum
Jalapeno-Variante mit breiten, großen Früchten. Die rote Fruchthaut weist die typischen Verkorkungen der Jalapenos auf. Die Fruchtwand ist sehr dick.
Der Geschmack ist schön saftig mit einer mittleren Schärfe.
Diese junge Sorte ist in Italien bei einem Chililiebhaber entstanden. Er berichtet, dass es sich um eine Kreuzung zwischen Farmers Market Jalapeno und einer anderen Sorte handelt. Ich vermute eine Paprika, daher die außergewöhnliche Größe.
Mit der Form hervorragend zum Füllen geeignet.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Popp-Amaranth Alegria (Samen)

Neu! Popp-Amaranth Alegria (Samen)

Amaranthus cruentus
Die hohen Pflanzen bilden im Sommer beeindruckende, zweifarbige Blütenrispen. Definitiv der schönste Amaranth!
Die Reifezeit der Samen liegt im Herbst. Sie lassen sich leicht ernten und säubern. Schon mit wenigen Pflanzen reichen für eine reiche Ernte.
Die hellen Samen in der Pfanne bei schwacher Hitze poppen, dabei die Pfanne in ständiger Bewegung halten, damit sie nicht anbrennen - im Grunde genauso wie bei Popcorn - nur ohne Öl.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Popp-Amaranth Mercado (Samen)

Neu! Popp-Amaranth Mercado (Samen)

Amaranthus hypochondriacus
Einige Blütenstände sind extraordinär geformt, ähnlich wie bei einem Elchgeweih! Vor allem bei später gebildeten Blüten kommt dieser Wuchs vor, Blüten im Sommer sind dagegen perfekt pyramidal geformt.
Mercado wächst zu stattlichen Pflanzen bis 3m Höhe heran. Die Farbe der Blätter ist hell- bis mittelgrün.
Die Sorte sollte für die Samenreife im April vorgezogen werden, die Samenernte liegt dann im Oktober. Wegen der stattlichen Blütenstände gibt es eine reiche Ernte, der Anbau lohnt sich auch bei begrenztem Platzangebot.
Der Duft von frisch gepopptem Amaranth ist einfach köstlich!


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Chili Dwarf Chiltepin (Schärfe 9) (Samen)

Neu! Chili Dwarf Chiltepin (Schärfe 9) (Samen)

Capsicum annuum
Halbwilde Chilisorte mit kleinen, ovalen Früchten. Das Besondere ist die kinderleichte Ernte: reife Früchte lösen sich ganz einfach vom Stiel, brauchen also nur abgezupft werden, das macht richtig Spaß!
Dwarf Chiltepin wächst nicht so ausladend wie seine wilden Verwandten. Reife Früchte kann man in Unmengen schon im ersten Jahr ernten.
Getrocknete Früchte behalten ihre Form und schrumpeln nicht ein. Am besten in die Gewürzmühle geben und bei Tisch damit würzen. Oder wie ich es am liebsten mag: nur mit den Fingern über dem Essen zerbröseln. Schon eine Frucht hebt das Aroma eines ganzen Tellers!


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Chili Erotica (Schärfe 7) (Samen)

Neu! Chili Erotica (Schärfe 7) (Samen)

Capsicum baccatum
Ungewöhnlich geformter Chili. Vorn mit Spitze, die aus der orangefarbenen Frucht herauswächst. Jeder Chili ist so geformt.
Geschmacklich schmerzt er angenehm auf süße Art. Das Aroma ist schön fruchtig.
Vom italienischen Chilimeister Biagi Massimo, dessen Sortensammlung unter Mithilfe von vielen Anbauern in einem Weltrekordprojekt mit 1133 Chilisorten auf einmal gezogen wurden (Peperoncino-Day).


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Medusa Orange (Samen)

Neu! Paprika Medusa Orange (Samen)

Capsicum annuum
Ein Dauerpaprika in mini. Die Pflanzen bleiben klein und bilden fortlaufend Früchte. Die Früchte ragen wie Feuerspitzen nach oben.
Sie schmecken gut, knackig, süß, meine Mädels essen sie gern.
Die Sorte eignet sich sehr gut für Töpfe auf dem Balkon. Früchte reifen früh, daher sehr zu empfehlen. Die orangefarbenen Früchte werden selbst im Topf in einer beträchtlichen Anzahl gebildet.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Medusa rot (Samen)

Neu! Paprika Medusa rot (Samen)

Capsicum annuum
Zwergpaprikasorte. Die Pflanzen werden nur maximal 25cm hoch, eher sogar noch weniger. In der Krone der Pflanzen bilden sich unzählige kleine Paprikas von etwa 4cm Länge. Sie reifen von hellgrün, fast cremeweiß nach rot ab. Der Geschmack ist süßwürzig, die Fruchtwand ist dünn. Eine Paprika zum Naschen von der Pflanze oder man erntet sich ein paar und isst sie zum Brot.
Es ist eine Sorte, von der man sogar zweimal pro Jahr ernten kann, nach den ersten Früchten werden sofort neue Blüten angesetzt, die dann bis zum Herbst ausreifen.
Wenn Sie einen grünen Daumen besitzen, lohnt es sich, die Pflanzen im Haus am Fensterbrett zu überwintern, sie fruchten durchgängig bis zum Frühjahr. Im nächsten Jahr umtopfen, und der Spaß beginnt von neuem.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Mehmet’s Sweet Turkish (Samen)

Neu! Paprika Mehmet’s Sweet Turkish (Samen)

Capsicum annuum
Produktive Paprikasorte aus der Türkei mit ganz langen, schön dunkelroten Früchten. Die dunkelste Sorte von allen Langen. Sie haben einen bemerkenswert süßen Geschmack.
Lecker, wenn ganze Früchte auf den Grill gehauen werden.
Eingeführt von Dr. Mehmet Oztan (USA) und nach ihm benannt, es ist eine alte Sorte aus der Türkei, die seit Generationen angebaut wird.
Früchte werden 20cm lang, können grün oder rot gegessen werden.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Chili Fish Pepper Purple (Schärfe 4) (Samen)

Neu! Chili Fish Pepper Purple (Schärfe 4) (Samen)

Capsicum annuum
Die Früchte glänzen sonnenseits in den Farben violett, grün, gelb, orange und später rot. Alle Farben sind in Streifen längs über der Frucht verteilt. Das Laub ist panaschiert in Grün- und Weißtönen. Ein wunderschöner Gesamteindruck!
Aus dem original Fish Pepper entstanden. Die Samen sendete uns ein Kunde zu, vielen Dank dafür noch mal an dieser Stelle!
Die Sorte ist noch sehr jung, aber schon stabil.
Wir hatten viel Freude mit der Sorte, ein Augenschmaus der besonderen Art. Der Geschmack ist auch willkommen, paprikaartig mit einer mittleren Schärfe.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Brennessel, große (Samen)

Neu! Brennessel, große (Samen)

Urtica dioica
Große Pflanzen, große Blätter - ergeben mehr Blattmasse zum Ernten! Brennnessel ist eines der Superfoods, welches nur allzu oft unterschätzt wird, es stärkt das Immunsystem besonders gut und ist wie seine kleine Schwester reich an Vitamin C, Vitamin A, Magnesium, Eisen, Kalzium und hochwertigem Protein. Einmal gegessen, „merkt“ sich der Körper ganz von allein, dass ihm dieses Kraut einfach nur gut tut. Bei Infekten kommt man mit Brennnessel schneller wieder auf die Beine.
Brennneselpesto haben wir bei der kleinen Brennnessel vorgestellt, es schmeckt aus den getrockneten Blätter wie auch aus den frisch gepflückten Blättern, man kann es das gesamte Jahr zubereiten, auch wenn gerade keine Brennnessel wächst.
Für uns die leckerste Methode, Brennessel zu essen. Schmeckt aber auch gut als Gemüseeinlage in der Kartoffelsuppe oder ins Omelette eingebacken.
Wie alle Wildkräuter keimen die Samen versetzt, also nicht verzagen, es wird.


1,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Echinacea gelb (Samen)

Neu! Echinacea gelb (Samen)

Echinacea paradoxa
Normalerweise blühen Echinacea rotrosa oder rosa. Wie müssen sich die Namensgeber dieser Pflanze gewundert haben, so dass sie ihr den botanischen Namen „Echinacea paradoxa“ = „Seltsame Echinacea“ gaben! So seltsam ist die Pflanze gar nicht, sieht aus wie jede andere Echinacea, nur eben mit gelben Blüten. Es ist genau diese Art, mit der die neuen Farbtöne wie orange, buttergelb und warmes feuerrot entstanden sind.
Die Blütenblätter sind im Alter nach unten gebogen, erinnern an hawaiianische Röckchen.
Völlig winterhart und verträgt mehr Schatten als die anderen Arten.


3,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Tahiti Melon (Samen)

Neu! Kürbis Tahiti Melon (Samen)

Cucurbita moschata
Vom Typ Butternut aber mit gaaaannnnz langen Hälsen. Für das Größenfoto in der Hand (im Detail) haben wir ein eher mittleres Exemplar gewählt, hätte sonst nicht aufs Bild gepaßt.
Gekocht oder gebraten entwickelt sich ein vollmundiger, süßer Geschmack. Als Gemüse aus dem Ofen oberköstlich, denn der Zuckergehalt ist so hoch, dass er an der Oberfläche beginnt, zu karamellisieren. Deshalb auch der Name „Melon“, so süß wie eine Melone!
Der gesamte Hals ist voller Fruchtfleisch, es ist also ein irre ertragreicher Kürbis. Wenn man zuviel Kürbisfruchtfleisch auf einmal hat, lohnt es sich größere Portionen mit etwas Wasser weichzukochen, zu pürieren und einzufrieren. Damit sind allerlei Gericht ratzfatz gekocht und gebacken.

Rezept: Pasta mit Kürbis, Knoblauch und Walnüssen
500g Kürbis in 2x2cm große Würfel schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl vermengen und für 15 min bei 180°C in den Ofen geben bis der Kürbis weich ist und leichte Röstaromen entwickelt hat.
In der Zwischenzeit die Nudeln kochen.
In einer Pfanne 1 feingehackte Knoblauchzehe, 3 mittelgroße, geschnittene Tomaten und 1 geschnittene Paprika mit etwas Öl 2 min braten. Die tropfnassen Nudeln in die Pfanne geben, die Kürbisstückchen dazu und eine Hand voll gehackte Walnüsse dazugeben. Kurz durchschwenken. Frisch geriebenen Parmesan darüberstreuen und mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
Mit Petersilie servieren.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Piemento Christal (Samen)

Neu! Paprika Piemento Christal (Samen)

Capsicum annuum
Die Früchte glänzen um die Wette! Länglich geformt, bis 15cm lang, im Durchmesser etwa 5cm. Die Spitze ist dreifach ausgebuchtet. Piemento Christal stammt aus Spanien und wird in der Provinz Nevarra angebaut. Berühmt ist das geräucherte Paprikapulver, die Früchte werden dafür über Holzkohle gegrillt, anschließend von Hand gehäutet, getrocknet und gemahlen. Eine aufwändige Arbeit, es werden nur geringe Mengen von diesem erlesenen Pulver hergestellt.
Der Geschmack der frischen Früchte ist ebenfalls köstlich, eine echte Delikatesse! Sehr würzig-süß. Fruchtwände sind dünn, von besonders feiner Textur.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Weinraute (Amarettokraut) (Samen)

Neu! Weinraute (Amarettokraut) (Samen)

Ruta graveolens
Ein, zwei Blätter in den fertigen Kaffee geben und schwimmen lassen. Es verleiht ein amarettoähnliches, mildes Aroma.
Als Würzkraut für Gemüse gibt es eine bittersüße Note. Nicht zu viel davon benutzen, denn der Geschmack ist hochkonzentriert in den silbergrauen Blättern vorhanden.
Die Weinraute wurde viel in der antiken griechischen und römischen Küche genutzt. Heute zur Herstellung von Grappa und Aromaessig und um Fisch, Eier, Gebäck und Salat sein Aroma zu verleihen.
Im Mittelmeerraum lässt sich die Pflanze überall finden, selbst in Ritzen an Straßenrändern siedeln sich Pflanzen an. Und so sollte sie auch gepflanzt werden: in mageren Boden in vollsonniger Lage. Blüten sind gelb mit grünlichem Unterton, ja und die Samenstände sehen fetzig aus und sie duften so gut! Getrocknet in die Vase geben, fertig ist das Raumparfum.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Silberzwiebel Barletta (Samen)

Neu! Silberzwiebel Barletta (Samen)

Allium cepa
Unheimlich schnell wachsende Zwiebelsorte, die schon klein geerntet als Silberzwiebel zum Einlegen oder frisch essen verwendet werden kann.
Dürfen die Pflanzen länger wachsen, bilden sich große, ganz flache, weiße Zwiebeln. Sie bilden keine Schale, es ist also keine Lagersorte, sondern eine, die man sich immer frisch aus dem Garten holt. Wir haben einige nicht geerntet, sondern im Beet belassen. Schlotten gab es in der kalten Jahreszeit gerade dann, wenn nichts anderes an Zwiebelgrün mehr wuchs. Mitte Dezember bis Mai können Sie geerntet werden - für frische Zwiebelhalme auf dem Sonntagseibrötchen, supi! Minusgrade bis -12°C haben die Pflanzen problemlos überstanden.
Rezept: Eingelegte Silberzwiebeln in Balsamico
Die Zwiebeln klein ernten. Schale braucht nicht entfernt werden, denn es gibt keine. Also nur waschen.
Sud: 500ml Wasser, 250ml Balsamico-Essig, 4 Knoblauchzehen 3 Lorbeerblätter, je 2 Zweige Rosmarin und Thymian, Pfefferkörner, 1 TL Meersalz, 150g Zucker oder Honig.
Alles kurz aufkochen, Zwiebelchen hineingeben und kurz mitkochen. Alles heiß in Gläser füllen und fest verschließen. 2 Wochen durchziehen lassen. Die Gläser halten sich mindestens ein Jahr.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Andenbeere Lucie’s Big Physalis (Samen)

Neu! Andenbeere Lucie’s Big Physalis (Samen)

Physalis edulis
Abgeflachte, große Früchte. Der Geschmack ist schön süß mit nicht zu viel Säure.
Dieses Jahr hatten wir mehrere Sorten im Test, wobei die anderen alle durchfielen, weil sie doch zu sauer waren. Es ist also nicht selbstverständlich, dass alle Sorten süß sind.
Geblieben ist nur Lucie’s Big, die voll überzeugte. Die Pflanzen wachsen gut und sind recht stattlich, Früchte sind reichlich vorhanden.
Früchte werden etwa doppelt so groß wie handelsübliche Andenbeere, sie sind sehr saftig und aromatisch.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Romanian Sweet (Samen)

Neu! Paprika Romanian Sweet (Samen)

Capsicum annuum
Schoten sind länglich und gebogen, teilweise quirlig in sich verdreht.
Eine rumänische Sorte. Im südlichen Europa werden viel mehr längliche Sorten angebaut als bei uns. Sie werden ganz selbstverständlich grün und rot gegessen, je nachdem welche Geschmacksrichtung gewünscht ist. Grün mit mehr frischer, deftiger Würze; rot dann gut, weniger würzig, mehr süß.
Längs in Hälften schneiden, Samen und Rippen sind mit einer Handbewegung entfernt und dann in Olivenöl braten. Entweder als eigenständiges Gericht servieren, als Brotbelag kalt essen oder über Nudeln geben.
Die Sorte bringt kleine Pflanzen mit etwa 40cm Höhe hervor.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Trauben-Silberkerze (Samen)

Neu! Trauben-Silberkerze (Samen)

Cimifuga racemosa
Stattliche Pflanze mit langen, weißen Blütenkerzen aus Nordamerika. Ausgewachsene Exemplare können eine Gesamthöhe von 2m erreichen.
Die Blütezeit liegt im Juli. Danach schmücken sich die Triebe mit den kugeligen, grünen Samenständen.
Wurzeln werden als Heilmittel verwendet, sie enthalten Saponine, Flavonoide und Cimicifugasäure. Es ist ein östrongenähnlicher Wirkstoffmechanismus. Angewendet bei PMS, den Wechseljahren und von den Indianern auch zur Geburtshilfe.
Blüten duften zart, aufgrund ihrer Vielzahl kann man den Duft deutlich wahrnehmen.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Aubergine Weiße aus Afrika  (Samen)

Neu! Aubergine Weiße aus Afrika (Samen)

Solanum aethiopicum
Eine typisch afrikanische Aubergine mit zwei besonderen Merkmalen: zum einen erntet man weiße Früchte statt der üblichen grünen; zum zweiten wird die Sorte nicht bitter, was bei afrikanische Auberginen vorkommt und auch so gewollt ist. Vollreife Früchte färben sich dann charakteristisch orange.
Die Reifezeit der essreifen Früchte liegt im August. Pflanzen fallen durch ihren wuchtigen, ausladenden Wuchs auf, der oft 140cm erreicht.
Es soll noch weitere weiße, afrikanischen Auberginen geben, das ist die erste, die wir ergattern konnten. Die Freude war riesig!


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Wunderblume Yellow-Red (Samen)

Neu! Wunderblume Yellow-Red (Samen)

Mirabilis jalapa
Gelb-rot gestreifte Blüten.
Die großen Samen am besten direkt an Ort und Stelle säen. Aussaatzeitpunkt liegt nach den Eisheiligen, also ab Mitte Mai.Die Pflanzen beginnen ab Juli zu blühen bis weit in den Oktober hinein. Wurzelstöcke sind verdickt wie bei Knollengemüse und können ausgegraben und wie Dahlien überwintert werden.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Spirelli (Samen)

Neu! Paprika Spirelli (Samen)

Capsicum annuum
Der ist grün, schmeckt gut und fetzt. Die Sorte stammt aus der Türkei, wo es viele solcher Formen gibt: nudelförmig dünn, in sich gedreht oder stark spiralfömig, am Ende etwas gestaucht.
Die Sorte wird traditionell grün gegessen. Kleine Stückchen mit dem Hackmesser runterschneiden, in die Gemüsepfanne geben und kross braten.
Die Pflanzen werden über einen Meter hoch. Der Behang der Pflanzen kann nur als überreich bezeichnet werden, so voll hängen sie! Die Früchte sind ganz lang, bis 25cm.
Natürlich werden auch sie irgendwann rot, können dann gegessen werden, aber das sollten Sie lassen, ist grün viel besser!


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Sweet Pepper Purple (freilandgeeignet) (Samen)

Neu! Paprika Sweet Pepper Purple (freilandgeeignet) (Samen)

Capsicum annuum
Superschöne, stark glänzende Früchte mit tollem Farbverlauf während der Reife. Das Fruchtfleisch ist dünn, geschmacklich würzig-süß im mittleren Bereich.
Früchte finden sich in vielen Stadien an der Pflanze. Jung dunkel, fast schwarz, im Zwischenstadium leuchtend violett, reif dann rot.
Die Sorte stammt von einem Gemüseanbauer aus Würzburg. Sie eignet sich für den Anbau im Freiland als auch im Gewächshaus.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Syrian Three Sided (Samen)

Neu! Paprika Syrian Three Sided (Samen)

Capsicum annuum
Aufgeschnittene Früchte sind dreieckig im Querschnitt, daher der Name. Sie können bis zu 20cm lang werden.
Der Geschmack ist lecker, sehr süß, wir finden sie besonders toll für den Frischverzehr, wirklich herausragend.
In Syrien werden die Früchte gern verarbeitet gegessen, z.B. als Muhammara.

Rezept: Muhammara
Vier Paprikas entkernen, bei 200°C für 20 min den Ofen geben. Herausnehmen, ein Geschirrtuch darüber und leicht abkühlen lassen. Die Haut der Paprika lässt sich nun leicht abziehen.
Die Paprikas jetzt in Stücke schneiden. Zusammen mit 200g Walnüssen, 8 Scheiben altem, harten Weißbrot oder Zwieback, 6 EL Olivenöl, 1 Chili, je 1 gehäufter TL Kreuzkümmel und Koriandersamen, 1 EL Zitronensaft in den Mixer geben und pürieren. Mit Salz abschmecken. Alles etwa 20min im Kühlschrank durchziehen lassen und mit Fladenbrot essen.
Ein leckerer Aufstrich oder Dipp, mal was anderes.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Echinacea weiß (Samen)

Neu! Echinacea weiß (Samen)

Echinacea purpurea var. alba
Bei jeder bunten Art gibt es das passende Pendant in weiß, es ist die Albino-Form von Echinacea purpurea, die ab und an in der Natur so vorkommt und mit ganz viel Glück sogar samenecht ist. So wie diese hier.
Die kugelige Blütenmitte erscheint jung noch grünlich, später dann eher gelb.
Weiß als Farbe besänftigt grelle Farben von Nachbarpflanzen und rückt diese gekonnt ins Rampenlicht. Kombiniert mit zweifarbigen Gräsern im trockenen Steingarten (Bedingungen wie in der Prärie!) die allerbeste Wahl. Pflanzen und danach vergessen - bringt sich selbst durch die vielen Blüten wieder in Erinnerung.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Pyramiden-Glockenblume weiß (Samen)

Neu! Pyramiden-Glockenblume weiß (Samen)

Campanula pyramidalis
Große, weiße Blüten an 1,4m langen Stielen. Die Pyramidenglockenblume ist eine imposante Schönheit. Blüten sitzen entlang des gesamten Stiels, öffnen sich versetzt von unten nach oben, so dass sich die Blütezeit über einen langen Zeitraum erstreckt.
Seit 1569 ist die Art in Kultur, wird also bewusst in unseren Gärten angepflanzt. Heimisch ist sie in Italien und auch Albanien. Trotz ihrer Herkunft bei uns sehr winterhart.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Enzian-Ehrenpreis (Samen)

Neu! Enzian-Ehrenpreis (Samen)

Veronica gentianoides
Meist zart-himmelblaue Blüten an langen Blütenkerzen, die 50cm über dem Boden stehen. Aus Samen gezogene Pflanzen können variabel sein, von fast weiß bis tiefblau kann alles vorkommen.
Die Pflanze mag feuchte Böden, am allerliebsten in der Nähe des Teichrands. Als Kübelpflanze regelmäßig gießen, zwischendurch immer wieder abtrocknen lassen. Wir haben den Enzian-Ehrenpreis neben der Regentonne angesiedelt, die immer mal wieder überläuft. Dort fühlt sich die Pflanze auch pudelwohl.
Die grundständigen Rosetten bieten auch Farbe im Winter, denn sie sind immergrün.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Feinstrahlaster Azurfee (Samen)

Neu! Feinstrahlaster Azurfee (Samen)

Erigeron speciosus
Asternähnliche Blüten mit gelber Mitte und feinem Blütenkranz in violett. Viele Pflanzen remontieren nach dem Rückschnitt willig und blühen ein zweites Mal.
Die Sorte steht der Wildform noch ziemlich nahe, bildet jedoch mehr Blütenblätter aus. Dabei sind sie schmaler und feiner als bei echten Astern, daher der deutsche Name „Feinstrahl“.
Pflanzen werden etwa kniehoch.
Die Blüten werden vor allem von Schmetterlingen besucht.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Fingerhut Apricot (Samen)

Neu! Fingerhut Apricot (Samen)

Digitalis purpurea
Diese herausragende Sorte bildet lange Blütenstiele mit dem schönsten Korallen-Aprikosen-Ton. Die Blüten wachsen wie Glocken ringsum den Stiel verteilt. Die begehrte Farbe gibt es erst seit 1992, in Großbritannien selektiert.
Im grünen, strauchigen Teilen des Gartens, am besten am Gehölzrand wo die Pflanze auch verwildern darf, ein hübscher Farbklecks.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Fingerhut Elsie Kelsey (Pam’s Choise) (Samen)

Neu! Fingerhut Elsie Kelsey (Pam’s Choise) (Samen)

Digitalis purpurea
Weiße Blüten, innen auffällig burgunderrot punktiert. Das ist eine Sorte, bei der man näher hinschauen sollte! Blütenkerzen sind mannshoch und prächtig bestückt!
Eine der besten Neueinführungen der letzten Jahre. Bei vielen Hausgärtnern mit stürmischer Begeisterung empfangen, mögen sie doch die elegante, aufrechte Gestalt des Fingerhuts aber nun noch mit atemberaubenden, fast schon exotischen Blüten wie die von Orchideen.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Fingerhut Primrose (Samen)

Neu! Fingerhut Primrose (Samen)

Digitalis purpurea
Primelgelbe Blüten schieben sich im Juni / Juli wie Türme aus der grundständigen Rosette aus dem Boden. Die Blüten ringsum den Blütenstiels sind innen weinrot gesprenkelt.
Eine Sorte, die nicht ganz so hoch wird, etwa 75cm. Für den Anbau auch in Kübeln, besonders schön in alten, ausgemusterten Zinktöpfen geeignet. Lassen Sie die Pflanze Samen bilden, siedeln sie sich an den ungewöhnlichsten Stellen an.
Die Blüten werden gern von bestäubenden Insekten beflogen.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Fingerhut weiß (Samen)

Neu! Fingerhut weiß (Samen)

Digitalis purpurea var. alba
Das reine, unverfälschte weiß dieses Waldbewohners lässt sich durch seine neutralen Farbe mit allem kombinieren. Als Pflanze die lieber halbschattig wächst auch eine Möglichkeit um dunkle Plätze zu erleuchten. Sie geben Höhe und Textur. Gertrude Jekyll, eine englische Gartengestalterin (Hauptschaffenszeit um 1900), liebte die Pflanze und setzte sie regelmäßig in ihren Plänen ein, was auch der Grund war, warum sie eine große Bekanntheit erreichte und bis heute in englischen Cottage-Gärten angepflanzt wird.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Wolliger Fingerhut (Samen)

Neu! Wolliger Fingerhut (Samen)

Digitalis lanata
Wenig bekannte Fingerhutart mit honiggelben Blüten, bei dieser Art kleiner als wir es gewohnt sind. Die Unterlippe ist auffallend lang und steht stark hervor. Die Tragblätter des Blütenstandes sind wollig behaart, daher der Name.
Die Pflanzen blühen etwa zwei bis drei Wochen später als ihre Verwandten und verlängern so die Fingerhut-Blütezeit im Garten. Sie weisen eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Trockenstress auf, was in den letzten Jahren enorm von Vorteil war - so blieb mehr Zeit um das geliebte Gemüse zu gießen.
Zusammen mit dem rosa Fingerhut gehört sie zu den bedeutendsten Heilpflanzen unter den Fingerhüten.
Heimat ist Ungarn bis Südeuropa, bei uns winterhart ohne Probleme.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Fingerkraut Miss Willmott (Samen)

Neu! Fingerkraut Miss Willmott (Samen)

Potentilla nepalensis ,Miss Willmott’
Preisgekrönte Staude mit Massen von abgerundeten, kirschfarbenen Blüten mit einer großen dunkelroten Mitte. Das Laub ist sattgrün mit erdbeerpflanzenähnlichem Laub. Pflanzen blühen gern wochenlang.
Die Sorte wurde nach der britischen Gärtnerin Miss Ellen Ann Willmott benannt.
Trockenheit, Überschwemmungen, extreme Hitze und Kälte wird von den Pflanzen akzeptiert und auch wichtig: das Umpflanzen. Die Pflanzen bilden mit der Zeit sich langsam ausbreitende, eher bodendeckende Horste, die natürlich geteilt und verschenkt werden können.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Paprika Yellow Gogoer (Samen)

Neu! Paprika Yellow Gogoer (Samen)

Capsicum annuum
Unheimlich dickwandiger, sehr schwerer, rundlicher Paprika.
Fruchtform ist plattrund.
Ursprünglich in Moldavien entwickelt, wird die Sorte seit vielen Jahrzehnten auch in Rumänien und der südlichen Ukraine angebaut. Das Aroma ist stark, die Süße ist nicht dominant, er schmeckt angenehm.
Die Stiele der Pflanzen sind auffallend kräftig um die Last der Früchte zu tragen.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Sonnenblume Sunset Orange (Samen)

Neu! Sonnenblume Sunset Orange (Samen)

Helianthus annuus
Leuchtend orangegelb mit mehrfarbigem Zentrum in verschiedenen Brauntönen. Die Farben sind in klar abgesetzten Ringen angeordnet, für mehr Tiefenwirkung,
Mit einer Höhe von 1,3m sind es mittelgroße Pflanzen, also auch für kleinere Gärten prima. Als schnellwachsender Sichtschutz für Terrasse oder die Liegewiese sehr gut geeignet, denn Sonnenblumen wachsen rasant in die Höhe. Genau richtig, wenn die Temperaturen wieder schön warm sind und man sich gern und lang draußen aufhält.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kalifornischer Goldmohn Mix (Samen)

Neu! Kalifornischer Goldmohn Mix (Samen)

Eschscholzia californica
Farben wie rotorange, orange, gelborange, gelb und sogar lachsorange sind in diesem wunderschönen, harmonischem Mix vertreten. Manche Blüten sind sogar zweifarbig oder halbgefüllt.
Atemberaubend schön, wenn sie in Kübeln wachsen dürfen.
Eine sonnige Stelle auswählen, denn im Schatten öffnen sich die Blüten nicht. Also auch eine Anzeigerpflanze für gutes Wetter.
Im Blumenbeet sollten die Samen direkt ausgebracht werden, denn sie vertragen kein Umpflanzen.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Schnitt-Mangold Bionda da Taglio (Samen)

Neu! Schnitt-Mangold Bionda da Taglio (Samen)

Beta vulgaris var. cicla
Beim Schnittmangold sind es nicht die verdickten Blattstiele, die wir ernten wollen, sondern die Blätter selbst, das Grün.
Die Pflanzen können viel enger gesät werden als Stielmangold.
Selbst bei wenig Platzangebot ist es eine ergiebige Sorte, die man mehrmals schneiden kann, denn die Blätter wachsen wieder nach.
Bionda da Taglio bildet hellgrüne Blätter aus.
Rezept: Schnelle Mangoldsuppe
Pro Person (große Portion): 1 EL Sojasauce, 1 EL Mirin, 1/2 EL Reisessig, 1 EL Lupinen-Miso, 1 Nudelsieb voll Mangold, 500ml Wasser.
Den Mangold 1 Minute im Wasser dünsten. Nun die Gewürze in eine Schale geben, etwas vom heißen Wasser dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Das restliche heiße Wasser einfüllen und den Mangold dazugeben.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Küchenschelle weiß (Samen)

Neu! Küchenschelle weiß (Samen)

Pulsatilla vulgaris ,White Bells’
Frühjahrsblühende Pflanze mit weißen, glockenförmigen Blüten bietet den Insekten Nahrung in den Monaten März bis Mai. Die puscheligen Samenstände danach sehen noch lange attraktiv aus.
Heißt auch Kuhschelle, aus der Verkleinerungsform von Kuh, dem „Kühchen“, wurde es dann zum Namen Küchenschelle.
Empfohlen vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung als Bienenpflanze.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Langblättriger Ehrenpreis blau (Samen)

Neu! Langblättriger Ehrenpreis blau (Samen)

Veronica longifolia
Lange Blütenstiele, ringsum dicht besetzt mit feinen, indigoblauen Lippenblüten, die viel Nektar enthalten. Jede Rispe wird gut 15cm lang. Es ist die Blume des Jahres 2018.
Die schlanken, langen und fein gezackten Blätter gaben der Pflanze ihren Namen.
Die Art ist in der Natur Deutschland als gefährdet eingestuft, für den Erhalt können wir sorgen, indem wir sie auch im Garten säen. Die Pflanzen verwildern leicht, so dass wir für eine Renaturierung an verschiedenen Standorten sorgen können.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Langblättriger Ehrenpreis weiß (Samen)

Neu! Langblättriger Ehrenpreis weiß (Samen)

Veronica longifolia
Gärtner suchen oft nach unkomplizierten Stauden, die leicht zu pflegen sind, gut wachsen und nicht wuchern. Das alles kann der langblättrige Ehrenpreis. Aufrechte, weiße Blütenkerzen bildet diese schöne Pflanze mit einer Blütezeit von Juli bis August.
Die Pflanzen breiten sich maximal auf 30cm aus, sehen am besten in Gruppen gepflanzt aus.
Die Blüten sind besonders beliebt bei Schmetterlingen und Bienen.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Lichtnelke Oculata (Samen)

Neu! Lichtnelke Oculata (Samen)

Lychnis coronaria ,Oculata’
Lychnis coronaria ist eine aufrechte zweijährige oder kurzlebige Staude mit silbergrauen, gefilzten Blättern und lang gestielten, Blüten mit einem Durchmesser von 3cm. Die Blütezeit liegt von Juni bis in den Spätsommer. Die Pflanzen wachsen an einer sonnigen, gut durchlässigen Position und sind in der Regel kurzlebig, säen sich jedoch selbst aus und sorgen so für Nachwuchs.
Oculata blüht zweifarbig, weiß mit pinkrosa Auge.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Lichtnelke purpur (Samen)

Neu! Lichtnelke purpur (Samen)

Lychnis coronaria
Purpur bis magentafarbene Blüten, eine attraktive, weiß-wollig belaubte Pflanze aus Südeuropa mit dichtblättrigen Trieben und großen Blüten, die anmutig auf länglichen Stielen getragen werden. Die knallige Blütenfarbe gibt einen schönen Kontrast zum silbergrauen Laub.
Pflanzen sind äußerst zäh, damit auch für Problemstellen im Garten zu empfehlen. Wenn sie der Pflanze erlauben, Samen zu bilden und sich selbst anzusiedeln, bildet sie gern kleine Kolonien in einem lebendigem Farbton.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Lichtnelke weiß (Samen)

Neu! Lichtnelke weiß (Samen)

Lychnis coronaria
Äußerst elegant in ihrer Erscheinung, denn zum silbergrauen Laube gesellen sich weiße Blüten. Eine der wenigen Pflanzen ganz Ton-in-Ton und mit der Farbe ganz einfach zu kombinieren mit anderen Blühpflanzen.
Dank ihrer Robustheit ist es eine Anfängerpflanze, auch unerfahrene Neugärtner werden viel Freude an ihr haben.
Während der Blütezeit erscheinen die weißen Blüten in einer Pracht, die ihresgleichen sucht.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Slovenische Bergminze (Samen)

Neu! Slovenische Bergminze (Samen)

Micromeria thymifolia
Kleinblättrige Bergminze mit kräftigem, kühl-minzigem Aroma. Die von vielen Insekten besuchten Blüten zeigen sich in zartrosa. Macht sich gut als Bepflanzung in Schalen oder Obstkisten. Die Pflanzen werden nicht höher als 10cm.
Die Triebe frisch oder getrocknet als Tee oder Gewürz verwenden. Als Wintervorrat im Herbst komplett zurückschneiden, die Triebe sterben im Winter sowieso bodennah ab, so dass man keine Bedenken haben braucht. Treibt dann im Frühjahr aus dem Wurzelstock wieder kräftig aus.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Mandelröschen (Samen)

Neu! Mandelröschen (Samen)

Clarkia pulchella
Ganz anders mal, mit Blütenblättern, zart wie Feenflügel. Pro Blüte vier davon, jeweils mehrmals in sich geteilt. Es kommen Pflanzen mit weißen und pinkfarbenen Blüten vor.
Als Nachtkerzengewächs natürlich fähig, sich selbst auszusäen. Die Samen, feingemahlen zu einem Pulver, sind sogar essbar.
Blüten sind für die Pflanzen mit ihrer zierlichen Statur erstaunlich groß. Sie halten sich nicht besonders lang in der Vase und sollten ganz und gar den Bienen und Insekten überlassen werden.
Im Beet allemal ein bezaubernder Anblick mit summender Hintergrundmusik.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Marokkanisches Leinkraut Licilia Azure (Samen)

Neu! Marokkanisches Leinkraut Licilia Azure (Samen)

Linaria maroccana
Zweifarbige Blüten in weiß-lavendel.
Die charmanten, farbenfrohen Blüten erscheinen 6 bis 8 Wochen nach der Aussaat.
Ein Standort mit voller Sonne oder leichtem Schatten passt zu den Pflanzen. Sie werden es genießen in ihrem Garten wachsen zu dürfen, egal auf welchem Boden, denn daran stellen sie keine besonderen Ansprüche.
Übrigens auch eine preisgekrönte Sorte.


2,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Marokkanisches Leinkraut Licilia Peach (Samen)

Neu! Marokkanisches Leinkraut Licilia Peach (Samen)

Linaria maroccana
Süße Blüten, die umwerfend aussehen. Jede Blüte ist zweifarbig, pfirsich mit gelb.
Leinkräuter sehen Löwenmäulchen nicht unähnlich, die sind aber viel kleiner und zarter.
Samen sind ganz fein, bitte nicht in Versuchung kommen, zu viele davon an eine Stelle zu säen. Viele mischen solche Samen mit trockenem Sand, so dass die Samen „verdünnt“ werden und die Aussaat leichter gelingt.


2,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Marokkanisches Leinkraut Licilia Red (Samen)

Neu! Marokkanisches Leinkraut Licilia Red (Samen)

Linaria maroccana
Wolken aus bezaubernden Blütchen in warmem Feuerrot. Pflanzen wachsen sehr schnell aus Samen und sind ein unschätzbarer Lückenfüller für leere Plätze und Beete.
Es sind aufrechte, in sich verzweigte Pflanzen mit lanzettlichen, smaragdgrünen Blättern.
Vor allem die winzigen Arten der Wildbienen lieben sie. Das System ist das gleiche wie bei Hummel und Löwenmäulchen: rein in die Lippe, Essen fassen und nebenbei die Blüte bestäuben.


2,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Marokkanisches Leinkraut Licilia Violet (Samen)

Neu! Marokkanisches Leinkraut Licilia Violet (Samen)

Linaria maroccana
Lose Köpfe aus unzähligen Einzelblüten in Violett. Aus der Blütenmitte schaut ein gelber Flecke heraus. Als Schnittblume für feine Arrangements oder für kleine Blumensträuße sehr zu empfehlen. Im Britischen Raum auch Baby-Löwenmäulchen genannt, was auch sehr treffend ist, da sie wie die Miniaturausgabe von diesen aussehen.
Ist der erste Blütenschwung verebbt, schneidet man die Pflanzen kräftig zurück damit sie wieder neue Blütenknospen bilden.


2,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Marokkanisches Leinkraut Northern Lights (Samen)

Neu! Marokkanisches Leinkraut Northern Lights (Samen)

Linaria maroccana
Graziler Mix aus allen Farben. Noch viel mehr Farben als die Einzelsorten, denn hier finden wir auch gelbe, weiße, pinkfarbene, rosa und jede erdenkliche Kombinationen aus verschiedenen Tönen. Keine Pflanze gleicht der anderen.
Die dünnen Blütenstiele sind erstaunlich fest, halten auch dem Wind gut stand. Heimat dieser Art ist das Atlasgebirge Marokkos.
Wir haben mehrere Anbaumöglichkeiten probiert: im freien Beet, im Hochbeet und auch im ganz flachen Kübel (eine ausgemusterte Feuerschale) von gerade einmal 20cm Höhe.
Die Pflanzen waren mit allen dreien zufrieden.


2,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Virginische Bergminze (Samen)

Neu! Virginische Bergminze (Samen)

Pycnanthemum virginianum
Schmalblättrige Bergminzenart aus den USA.
Ein Insektenmagnet sind die kleinen, weißen Blüten. Sie wachsen dicht gedrängt, der botanische Name „Pycnanthemum“ bedeutet auch „dicht blühend“. Die Blütezeit erstreckt sich über einen Monat im Juli oder je nach Jahr auch im August.
Die Blätter wurde bereits von den amerikanischen Ureinwohnern verwendet. Am besten schneidet man die Stiele, die gerade erst zu blühen beginnen. Natürlich nicht alle auf einmal, will man doch teilen.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Nemophila Five Spot (Samen)

Neu! Nemophila Five Spot (Samen)

Nemophila maculata
Niedliche Art mit glockenförmigen Blüten, außen jeweils mit einem tiefblauen Fleck am Ende des Blütenblatts.
Die Pflanzen bleiben ganz niedrig, sie werden maximal 10cm hoch.
Die Viktorianer im 19. Jahrhundert liebten die winzigen Blüten mit ihrer zierlichen Zweifabrigkeit und dem luftigen, hellgrünen Laub. In flachen Behältern, Hängekörben oder im Steingarten kommen die Pflanzen besonders gut zur Geltung.
Perfekt auch für schattige Bereiche, denn der Name „Nemophila“ bedeutet „Schattenliebhaber“.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Nemophila Penny Black (Samen)

Neu! Nemophila Penny Black (Samen)

Nemophila menziesii
Hervorragend und leicht zu ziehende Sorte mit dramatischer, samtig-dunkler Blütenmitte und dazu konstrastierendem, weißen Blütenrand.
Die Pflanzen blühen üppig und bilden Massen von Blüten aus, sie sehen in Balkonkästen, auf Terrassen, in Hängekörben und entlang der Beetränder hervorragend aus.
Wenn Sie etwas Besonderes möchten, was sich vom Einheitsbrei der Baumärkte abhebt und nach denen sich ihre Besucher die Hälse recken werden - das ist ist eine solche Blume, eine Akzentpflanze mit großem Potenzial.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Pippau rosa (Samen)

Neu! Pippau rosa (Samen)

Crepis rubra
Selten erhältliche Art aus dem nördöstlichem Mittelmeerraum mit rosa Blüten.
Benötigt einen frischen, leicht feuchten Boden, am besten in Kisten und Kästen ziehen, wo man das leicht steuern kann.
Dafür wird man mit einem überragendem Blütenflor belohnt, wochenlang, wie es kein Florist mit seinen dichtgefüllten Gestecken besser machen könnte. Das Laub ist dann kaum noch zu sehen.
In der Sommersonne mit strahlend blauem Himmel die schönste Pflanze, die man sich vorstellen kann, sie blüht ab Ende Juni.


3,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Pippau weiß (Samen)

Neu! Pippau weiß (Samen)

Crepis rubra
Dicht an dicht stehen die weißen Blüten auf langen Stielen von 40cm Höhe. Eine Schnittblume allererster Güte. Man merkt es der Pflanze nicht an, dass sie eigentlich eine Wildblume ist. Sie sieht edel aus, mit festlicher Leuchtkraft.
Samen sind langgestreckt, verhaken sich gegenseitig etwas, für die Aussaat am besten Stück für Stück aus dem Büschel in der Samenpackung ziehen. (Wer Kinderköpfe mit langen Haaren hat oder hatte, kann das.)
Wir haben sie in Obstkisten als blühende Insel vor dem Hauseingang kultiviert, das hat ihr gefallen, den Bienchen auch.


3,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Präriesonnenhut Red Midget (Samen)

Neu! Präriesonnenhut Red Midget (Samen)

Ratibida columnifera
Kardinalsrote Blütenblätter wachsen an langen Kegeln in der Blütenmitte. Daran werden die Pollen nach und nach freigegeben, so dass fliegende Kleinstinsekten lange Nahrung finden. Überhaupt ist die Pflanze recht langblühend, die Blüten verwelken nicht so schnell, in etwa so wie bei Echinacea.
In der Literatur wird die Pflanze als essbar aufgeführt, da man aus den Blüten einen Tee bereiten kann. Er schmeckt ähnlich wie Salbeitee.
Die Staude eignet sich gut für trockene, heiße Zonen, also auch prima für den Topf, der ja im Sommer viel schneller austrocknet als ein Gartenbeet. Nicht jeder hat die Möglichkeit, den ganzen Tag Zuhause zu verbringen und seine Pflanzen zu gießen. Diese Pflanze wartet, bis man wieder da ist.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Rittersporn Camelliard (Samen)

Neu! Rittersporn Camelliard (Samen)

Delphinium x cultorum
Zweifarbig präsentiert sich Camelliard, rosa mit hellblau. Die Blütenblätter liegen in mehreren Lagen übereinander.
Wer dran denkt: die Blütentriebe nach dem Blühen abschneiden, blühen sie im Herbst ein zweites Mal. Entweder für die Vase oder zum Trocknen abschneiden.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Rittersporn Guinevere (Samen)

Neu! Rittersporn Guinevere (Samen)

Delphinium x cultorum
Eine Ausnahme unter den Ritterspornen, denn die Blüten haben einen seltenen Farbton, sie sind puderrosa mit weißer Blütenmitte!
Benannt nach der schönen Guinevere, der Frau König Artus (King Arthur) und die Geliebte von Lancelot. All die Namen finden wir in einer Ritterspornserie, die in den USA entstanden ist.
Die Pflanze ist eine wundervolle Vertreterin der Art. Mit ihrem Blütenmeer, gerade wenn man mehrere nebeneinander pflanzt, eindrucksvoll. Schneidet man die Blüte nach dem Abblühen ab, können wir auf eine zweite Blüte im Herbst hoffen.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Rosa Seidenpflanze (Samen)

Neu! Rosa Seidenpflanze (Samen)

Asclepias incarnata
In den USA wird aufgerufen, mehr Seidenpflanzen im Garten anzusiedeln, weil sie einfach unheimlich tolle Schmetterlingsfutterpflanzen sind, die viel Nektar zu bieten haben und dazu noch hübsch aussehen.
Wir haben nun eine neue Art, die Rosa Seidenpflanze. Sie trägt Büschel von altrosa Blüten, die heftigst von Schmetterlingen angeflogen werden. Bienen, Hummeln, alles sammelt sich an dieser Pflanze, es ist ein Geschwirr ohne Unterlass!
Die Pflanzen werden 1,2m hoch, sind winterhart.


4,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Scheuchzer-Teufelskralle (Samen)

Neu! Scheuchzer-Teufelskralle (Samen)

Phyteuma scheuchzeri
Was für kuriose Blüten diese kleine Pflanze hervorbringt. Die frischgrünen Blattrosetten haben viel Ähnlichkeit mit denen von Glockenblumen und dazu gehört sie auch, zu den Glockenblumengewächsen.
Da natürliche Vorkommen liegt in den Alpen, wo sie in Felsspalten und auf Höhenlagen bis 3600m wächst.
Von Linné zu Ehren Johann Jakob Scheuchzers und dessen Bruder benannt, zwei Naturforschern des 17. Jahrhunderts.
Die Pflanzen wachsen gern als Randbepflanzung im Hochbeet oder entlang des Weges.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Sommeraster Belstead Surpreme (Samen)

Neu! Sommeraster Belstead Surpreme (Samen)

Callistephus chinensis
Sommerastern sind einjährige Pflanzen, nicht zu verwechseln mit den mehrjährigen Astern, die meist im Herbst blühen.
Diese hier blühen ab dem Spätsommer, ab August. Leicht aus Samen zu ziehen, am besten mit Direktsaat ab Mitte Mai.
Belstead Surpreme bildet violette Blüten, zur Blütenmitte hin mit weißen Blütenblättern.
Die Blütenfarbe verändert sich während des Aufblühens, noch frische, ganz junge Blüten sind minimal zartblau, fast weiß, dass sich vom Rand her immer mehr zu tiefem lila wandelt, voll entfaltete Blüten sind dann komplett durchgefärbt.
Nie langweilig, immer spannend anders.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Sommeraster Bouquet Rose (Samen)

Neu! Sommeraster Bouquet Rose (Samen)

Callistephus chinensis
Klassische Schönheit in rosa. Blüten sind gefüllt, geben genug Platz damit die pollenreichen Blütenmitte frei liegt.
Lange, kräftige Stiele eigenen sich prima zum Schnitt. Sieht als Blume in einer einfachen Vase aus Glas am besten aus.
Sommerastern stammen ursprünglich aus China. Es gibt mittlerweile unzählige Sorten, dass man schnell den Überblick verliert. In Deutschland erhältlich sind meist nur Farbmischungen, keine Einzelsorten.
Die Sorte ist besonders schön, wenn der Garten einen Farbtupfer vertragen kann.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Sommeraster Contraster pink-white (Samen)

Neu! Sommeraster Contraster pink-white (Samen)

Callistephus chinensis
Für alle, bei denen es auch mal mehr sein darf: jedes einzelne Blütenblatt ist zweifarbig, kräfig pink mit zartem, weißen Rand. Blüten sind gefüllt, die Blütenmitte liegt frei.
Die Pflanzen explodieren ab August förmlich und präsentieren all ihre Farbkaft mit unzähligen Blüten. Mit dem ersten Frost ist das Spektakel vorbei, es sei denn, man setzt einige Pflanzen ins ungeheizte Gewächshaus, um die Saison so noch ein wenig zu verlängern.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Sommeraster Giant Ray Silvery Blue (Samen)

Neu! Sommeraster Giant Ray Silvery Blue (Samen)

Callistephus chinensis
Riesengroße Blüten in silbrigem hellblau mit Megaeffekt!Blütenblätter sind lang, dünn und zugespitzt, ähnlich wie bei einer Kaktusdahlie geformt. Insgesamt wird die Sorte auch wesentlich höher als ihre Kollegen, etwa 80cm.
Die Pflanzen wachsen buschig, verzweigen sich gut und bilden mehrere Blütenstiele.
Blüht weiß auf, wandelt sich mit der Zeit immer mehr zu hellblau hin.
Manche Blüten sind auch vollgefüllt, die dicken Holzbienen haben damit kein Problem, sie kriechen einfach in die Blüten rein und vergnügen sich.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Strahlendolde (Samen)

Neu! Strahlendolde (Samen)

Orlaya grandiflora
Der schönste Doldenblütler in zartem Weiß, den die Natur zu bieten hat. Offiziell empfohlen für Wildbienen, es ist eine wichtige Nahrungsquelle für drei Wildbienenarten.
Durch die Intensivierung der Landwirtschaft gilt die Pflanze in Deutschland und Österreich als nahezu ausgestorben. Ein Grund mehr, sie anzupflanzen.
Die äußeren Blütenblätter sind auffällig geformt, sie dienen dazu noch mehr auf die Blüte aufmerksam zu machen. Blätter sind feingefiedert, erinnern etwas an Fenchel oder Möhre. Sie bilden eine Rosette, aus denen die Blüten herauswachsen.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Trompetenzunge (Samen)

Neu! Trompetenzunge (Samen)

Salpiglossis sinuata
Eine Sommerblume, die mit ihren kräftigen Farben brilliert.
In jeder Blüte finden wir eine feine Aderung, entweder zur Blütenfarben kontrastierend oder im harmonischen Farbverlauf.
Blütenfarben können weiß, gelb, orange, rosa, pink, rot, lila oder blau sein.
Ursprünglich aus Chile und Peru stammend, kommen die Pfanzen - direkt ausgesät je nach Jahr Ende April oder Mitte Mai - auch in unseren Breiten sicher zur Blüte, ist also tageslängenunabhängig.
Blüten sind sehr groß, etwa wie bei Tulpen. Jede Blüte hat ihre eigene Persönlichkeit, manche liebreizend und von zarter Anmut, andere, vor allem die dunkleren mit dramatischen Auftreten und unglaublichem Tiefeneffekt.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Türkischer Mohn Brilliant (Samen)

Neu! Türkischer Mohn Brilliant (Samen)

Papaver orientale
Mit riesigen, federleichten Blüten.
Aufgefallen mitten in Berlin, an einem Loch im Pflasterweg.
„Das ist aber ein großer Klatschmohn, so groß kann der wohl auch werden?“, dachte ich mir noch. Aber es war keiner, es war ein Gartenflüchtling auf der Suche nach Gebieten. Alle Passanten hatten Respekt vor der eindrucksvollen Pflanze, denn obwohl dieser Weg gut besucht war, blieb sie unversehrt. 1m hoch kann sie werden, die Blüten haben einen Durchmesser bis 15cm! Im Aussehen wirklich wie ein Klatschmohn, auch die Blätter haben eine gewisse Ähnlichkeit.
Die pollenreiche Blütenmitte bildet dunkle Staubgefäße.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Verbene Apricot Shades (Samen)

Neu! Verbene Apricot Shades (Samen)

Verbena spec.
Die Blütenbüschel bestehen aus vielen kleinen Einzelblüten, deren kräftige, lachsrosa Farbe während des Abblühens zu einem zarten apricot verblassen. Sehr hübsch! Zugegebenermaßen bin ich ein großer Fan von solchen Tönen, passen sie doch so gut zu meiner Hauswand! Mein Mann erträgt die Farbe würdevoll.
In kleineren Gefäßen oder Hängeampeln an sonniger Stelle wachsen sie auch gut, so dass sich immer ein Plätzchen findet.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Verbene White (Samen)

Neu! Verbene White (Samen)

Verbena spec.
In runden Trauben stehen weiße Blüten. Jede Traube besteht aus 30-35 Einzelblütchen. Im Balkonkasten mit der langen Blütezeit der Star! Abgeblühtes immer ausknipsen, so wird die Pflanze zu neuer Knospenbildung angeregt.
Die länglichen, gezahnten Blätter sind hier deutlich heller getönt, was ja bei vielen weißen Sorten der Fall ist.
Mit der Pflanze hat man wenig Arbeit, dabei viel Freude, denn sie verlangen nicht viel von uns außer ab und an etwas Wasser.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Veronica ährige rosa (Samen)

Neu! Veronica ährige rosa (Samen)

Veronica spicata
Raffinierte Türme von zartrosa Blüten, die sich kurvig nach oben verjüngen. Als kleine Pflanze etwas für den vorderen Bereich des Beetes, am besten am Rand.
Alle Arten der Veronica werden als Bienenpflanze empfohlen, denn in den kleinen, zahlreichen Lippenblüten befindet sich viel Nahrung. Bei Schnecken kommen Veronica dagegen gar nicht an, die mögen sie nicht, die Pflanzen werden also verschont.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zwerg-Margerite Silberprinzesschen (Samen)

Neu! Zwerg-Margerite Silberprinzesschen (Samen)

Leucanthemum maximum
Mit nur 30cm Höhe eine Zwergform der Margerite. Die Sorte fällt echt aus Samen, was bei Margeriten nur sehr selten vorkommt. Gezüchtet im Jahre 1961.
Blütenflor ist reich, in der Blütezeit ist das gesamte Laub von den weiß-gelben, fröhlichen Sonnen überdeckt, so wie man es von Margeriten kennt. Die Blütenblätter sind dicker und am Ende rundlicher geformt als bei ihren Schwesternsorten. Echt süß, die kleine.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Indische Malve dunkelpink (Samen)

Neu! Indische Malve dunkelpink (Samen)

Malva sylvestris ,Braveheart’
Bildet dunkelrosa Blüten mit noch dunklerer Zeichnung. Die Pflanzen können von Mai bis September blühen, wobei die Hauptblütezeit mitten im Sommer liegt. Bei früher Aussaat blühen die mehrjährigen Pflanzen bereits ersten Jahr. Malven gelten als Kurzlebige, die sich durch Selbstaussaat erhalten. Schneidet man die Blüten vor der Samenbildung zurück, verhalten sie sich ausdauernder, denn das eigentliche Ziel der Pflanze, die Vermehrung, ist ja noch nicht erreicht.
Blätter, Blüten, grüne Samenstände - alles ist essbar und gesund obendrein.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kanarische Wildtomate (Freilandsorte und Ampeltomate) (Samen)

Neu! Kanarische Wildtomate (Freilandsorte und Ampeltomate) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Winzige Früchte in langen Trauben. Die Pflanzen wachsen prima alleingelassen im Freiland. Es ist eine Naschtomate auch für Kleinkinder. Früchte glänzen fantastisch, sie lösen sich vom Stiel ohne Einzureißen und halten sich dadurch ewig. Der Geschmack ist intensiv tomatig und süß.
Pflanzen sind auch ungeheuer ertragreich obwohl die Früchte so klein sind. Ständig werden neue Blüten nachgeschoben, für eine ununterbrochene Ernte. Sie wachsen sogar im Schatten gut.
Als Ampeltomate gezogen, hängen die Triebe herunter. Natürlich nicht entgeizen, auch nicht bei offenem Wuchs im Freiland.
Die Originalsamen stammen von den spanischen Inseln, dort von Urlaubern wildwuchernd als riesige Hecke gefunden und mitgebracht. Im ersten Testanbau haben haben wir nur von den besten Pflanzen Samen entnommen und dann weitervermehrt.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Amber Keyes (Multiflora) (Samen)

Neu! Tomate Amber Keyes (Multiflora) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Riesentrauben von mehreren Dutzend Früchten wachsen an den Pflanzen. Multiflora-Sorten sind die, die einen ganzen Blütenball mit entsprechend vielen Früchten an einer Rispe bilden, bei Amber Keyes gut 50-100 Früchte! Die Farbe ist auch etwas Besonderes: bernstein mit grünem Einschlag. Geschmacklich schön süß und saftig mit einem tollen, fruchtigem Nachgeschmack. So muss eine Tomate schmecken!
Die Sorte ist ganz neu, gezüchtet von Blane Horton. Gekreuzt wurden Black Plum und Sweet Beverly. Es ist eine ganze Serie mit wunderbaren Multiflora-Sorten entstanden, von denen wir in den nächsten Jahren bestimmt noch einige kennen lernen werden.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Spinat Gigante America (Samen)

Neu! Spinat Gigante America (Samen)

Spinacia oleracea
Dicke, glänzende Blätter. Frisch gegessen die beste Sorte, denn der Geschmack ist milder als bei anderen. Auch gekocht sehr lecker. Auf der Pizza, nur mit etwas Knoblauch und Mozzarella ein Hochgenuss!
Keine Sorte für den Anbau über den Winter hinweg, aber für den Frühjahrs- und Herbstanbau geeignet. Leichte Fröste werden vertragen. Als Nachfrucht von Tomaten im Gewächshaus oder Tunnel kann man immer noch über einen langen Zeitraum ernten, der ungenutzte Platz wird begrünt und bringt reiche Ernten.


1,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Gelbe Monarde (Samen)

Neu! Gelbe Monarde (Samen)

Monarda punctata
Kein Oregano im klassischen Sinne, aber eine Monarde, die nach Oregano schmeckt und auch so verwendet werden kann. Die Pflanzen sind mehrjährig und blühen atemberaubend schön.
Die Blütenkerzen besitzen rosa Hüllblätter und pagodenförmig angeordnete, hellgelbe Lippenblüten. Jede Blüte ist innen noch fein mit Rottönen punktiert.
Die Blätter schmecken wie eine Mischung aus Oregano und Thymian, sie enthalten viel vom aromatischen Thymol.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Aztek (Zwergtomate) (Samen)

Neu! Tomate Aztek (Zwergtomate) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Wunderschöne, kleine Sorte für Topf und Balkonkasten. Pflanzen werden nur 25cm hoch, sind über und über mit kleinen, gelben Tomaten bestückt. Selbst wenn man nur wenig Platz hat, lohnt sich die Sorte.
Unreif in einem ganz hellen, milchigem Grün, reif leuchten die Früchte dann in einem knalligem kanariengelb.
Aztek ist eine frühe, robuste Sorte mit fruchtigem Geschmack. Die Sorte stammt aus Tschechien.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Beauty Lothringa (Samen)

Neu! Tomate Beauty Lothringa (Samen)

Lycopersicon esculentum
Exotische Tomatensorte mit knallroten Früchte, die stark gerippt sind. Aufgeschnitten zeigt sich noch mehr Wunderwerk, die Früchte haben die Form einer Blüte!
Toll als Scheiben serviert, das wird für Staunen sorgen.
Der Geschmack ist erfrischend-süß. Die Tomaten sind innen hohl, um die Kerne gibt es kein Fruchtfleisch. Tomaten aufschneiden, Kerne blitzschnell mit eine Löffel entfernen und Füllen. Ab in den Backofen und man hat eine perfekt aussehendes, leckeres Abendbrot.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Bendigo Moon (Buschtomate) (Samen)

Neu! Tomate Bendigo Moon (Buschtomate) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Selten gibt es Tomaten, die zwar eine an sich blasse Farbe ausbilden, die dann aber so dermaßen leuchten, dass man die Augen zukneifen muss.
Bendigo Moon mit ihrem strahlenden elfenbeingelb ist `ne richtig schnuckelige Sorte, die Früchte sind rundlich, leicht gestaucht, angedeutet herzförmig mit kleiner Spitze. Sie schmecken lecker, saftig und weich, das Aroma ist hervorragend süß-tomatig.
Eine neuere Sorte, die im Rahmen des Dwarf-Tomato-Projects entstanden ist, von Gregg Muller und Susan Oliverson ausgewählt und benannt.
Bei uns sind die Pflanzen etwa 60cm hoch geworden, können aber auch auf 1,2m wachsen.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Blaue Zimmertomate (Zwergtomate) (Samen)

Neu! Tomate Blaue Zimmertomate (Zwergtomate) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Die erste Zwergtomate mit blau! Die Früchte haben eine gute Größe, etwa einer normalen Tomate entsprechend.
Unreif ist die Frucht sonnenseits lila und indigoblau überzogen und hat dabei einen tollen Glanz. Reif färbein sich etwa zwei Drittel der Frucht orangerot. Innen voll rot durchgefärbt.
Da die Früchte doch recht groß für eine kleine Pflanze sind, ist eine Stütze von Vorteil. Ein chinesisches Essstäbchen reicht locker, denn die Pflanzen werden ja nur 25cm hoch.
Früchte gibt es in Trauben mit etwa jeweils 8 Stück.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Cookie Select (Samen)

Neu! Tomate Cookie Select (Samen)

Lycopersicon esculentum
Boar! Die ist irre lecker! Zuckersüß mit dem intensivsten Fruchtaroma, dass man sich vorstellen kann.
Eigentlich nur wegen ihrer Hübschigkeit, braunrot mit grünen Streifen, aufgefallen und angebaut, war es die beste Sorte im Anbau 2020, eigentlich sogar der letzten Jahre, aber ich will den anderen Sorten nicht zu Nahe treten.
Manche Früchte platzen, vor allem die ersten, die gebildet werden, die aber nicht wegschmeißen, aus irgend einem Grund sind das die allerbesten.
Ehemals eine F1, nun in samenechter Form, ausgelesen von Hélène Bergquist, die uns schon von der Sorte Dwarf Copperhead bekannt ist.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Syrischer Oregano (Samen)

Neu! Syrischer Oregano (Samen)

Ausverkauft!
Origanum syriaca
In die Tomatensuppe oder auf die Familienpizza gerebelt - das schmeckt gut! Dafür braucht man nicht viel, denn die Blätter besitzen starke Würzkraft.
Auffallend ist die feine Behaarung der Blätter als auch der Blütenknospen, die auch bei anderen würzigen Arten und Sorten vorkommt, scheinbar schon äußerlich ein Hinweis auf besonders viel Aroma. Stiele sind rot.
Eine Art aus dem nahen Osten, gut winterhart bei uns und wuchsfreudig bis zu einem Meter.


3,70 EUR
Neu! Tomate Douchoua Pepper (Samen)

Neu! Tomate Douchoua Pepper (Samen)

Lycopersicon esculentum
Sieht eher aus wie eine Paprika als eine Tomate! Auch aufgeschnitten ist die Ähnlichkeit verblüffend, denn die Tomaten sind hohl und wir finden nur die Kerne, die frei in der Frucht liegen. Die Früchte sind cremeweiß oder hellgelb, eine seltene Farbe.
Textur ist fest und knackig, nicht wässrig. Der Geschmack ist gut mit genau der richtigen Menge Säure. Fantastisch auf dem Grill, natürlich mit allerlei Leckereien gefüllt!
Pflanzen sind Massenträger, die jede Menge Früchte hervorbringen. Entweder zu Soße für den Winter verarbeiten und einkochen oder an Nachbarn verschenken.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Emalia (Buschtomate) (Samen)

Neu! Tomate Emalia (Buschtomate) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Karamellfarbene Früchte mit grünen Untertönen, in der Form kleiner Flaschen mit langer Spitze. Die Fruchtschale ist ganz glatt und glänzend. Früchte beim Ernten bitte immer ablegen, zu viele in der Hand flutschen förmlich davon. Allerbestes Tomatenaroma, sehr süß.
Eine Kreuzung aus Lucky Tiger und Orange Walk, in Frankreich entstanden.
Der Wuchs ist begrenzt, keine Sorte, die länger und länger wird, sondern buschig wächst und nicht ausgegeizt werden braucht und sollte.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Florentine Beauty (Samen)

Neu! Tomate Florentine Beauty (Samen)

Lycopersicon esculentum
Aus Florenz stammt diese Schönheit. Früchte sind gelb bis orangegelb, mit vielen, dicken Rippen versehen. Die Form ist plattrund. Eine dieser Tomaten, die beim Aufschneiden noch mehr Bewunderung verdienen, denn sie haben die Form einer schönen Blüte.
Als Dekoration auf dem Tisch und auf Platten wunderbar geeignet. Auch für dicken Ketchup und Soßen, denn das Fruchtfleisch besteht nur aus dickem, konzentrierten Tomatenanteil. Die Früchte sind innen hohl.
Der Geschmack ist angenehm süß, gemischt mit leichten Zitrusnoten.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomatillo Queen of Malinalco (Samen)

Neu! Tomatillo Queen of Malinalco (Samen)

Physalis ixocarpa
Ganz anders als die runden Sorten, nämlich mit langen, kegelförmigen Früchten!
Sie sind komplett von der Hülle umgeben, die auch bei Vollreife nicht aufplatzt, die Früchte bleiben also immer schön sauber, auch wenn sie schon abgeworfen wurden.
Der Geschmack ist lecker fruchtig, süßlich. Eine Sorte, die man auch frisch gerne isst.
Als Soße wie Tomaten kochen und würzen oder einkochen und später verwenden.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Indigo Pear Drops (Buschtomate) (Samen)

Neu! Tomate Indigo Pear Drops (Buschtomate) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Birnenförmige Kirschtomate in gelb mit blauen Schultern, eine neue Sorte aus dem Indigo-Programm.
Nicht nicht zu stark ausgeizen, nur hier und da mal einen Trieb wegschneiden, wenn er gerade stört. Manche Triebe wachsen direkt aus den Blütenständen. Die ganze Pflanze wächst ungewöhnlich, wirr könnte man sagen, aber es macht Sinn: Denn nur so können ungeheure Mengen Tomaten gebildet werden, tatsächlich bis zu 1000 Früchten pro Pflanze.
Der Geschmack ist zart süß, ausgewogen, ein sehr gutes Tomatenaroma.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Laura (Zwergtomate) (Samen)

Neu! Tomate Laura (Zwergtomate) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Kugeliger, extrem kompakter Wuchs. Eine glanzvolle Erscheinung mit den länglichen Früchten in vielen Orange- und Rottönen, dazu fein gestreift.
In den USA entstanden und von Mark Seabolt nach seiner Frau benannt, es kann also nur eine besondere Tomate sein, den Namen kann man schließlich nur einmal vergeben.
Tomaten wachsen in Rispen mit sechs Früchten, sie schmecken süßlich, lecker tomatig mit herzhaften Untertönen.
Pflanzen tragen mehrmals.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Andalusisches Basilikum (Samen)

Neu! Andalusisches Basilikum (Samen)

Ocimum basilicum
Außergewöhnliche Sorte mit lindgrünen Blättern und violetter Zeichnung, die vor allem unter dem Blatt zu finden ist. Stiele und Blüten sind lila getönt.
Die Blätter duften schon lecker, der Geschmack ist einzigartig, ein bisschen Nelke, etwas Piment, ganz minimal Lakritzaroma, von allem nicht zu viel, so dass das Basilikumgrundaroma nicht übertönt, sondern umschmeichelt wird.
Diese besondere Sorte stammt aus Andalusien, Spanien. Die Pflanzen werden etwa 60cm hoch. Im Spätsommer erscheinen rosaviolette Blüten, die ebenfalls sehr intensiv schmecken und auch getrocknet ihr Aroma behalten.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Pendulina (Ampeltomate und freilandgeeignet) (Samen)

Neu! Tomate Pendulina (Ampeltomate und freilandgeeignet) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Der überhängende Wuchs schreit förmlich danach, sie als Ampeltomate zu pflanzen. Solch dicke Rispen mit vielen herzförmigen, knallorangefarbenen Früchten kann keine Tomatensorte aufrecht tragen. Sind die Ampeln weiter oben an der Wand angebracht, fühlt man sich wie im Schlaraffenland, die Früchte wachsen nämlich direkt in den Mund!
Die Sorte eignet sich auch für das Freiland, dann gar nicht erst versuchen, sie anzubinden. Einfach liegen lassen, nichts tun. Für saubere Früchte ist eine Unterlage aus Stroh, Bändchengewebe oder Holzwolle von Vorteil. Die Pflanze wird es ihnen mit einer richtig guten Ausbeute danken. 2020 als erste Sorte reif, Anfang Juli. Der Geschmack ist super, perfekt für eine Tomate.
Unbedingt mehrtriebig ziehen, am besten gar nicht ausgeizen.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Phil’s One (Samen)

Neu! Tomate Phil’s One (Samen)

Lycopersicon esculentum
An Kuriosität nicht zu überbieten! Die Sorte ist mit der berühmten Reisetomate verwandt. Die Früchte sind noch stärker in Einzelsegmente gegliedert, welche sich ohne zu kleckern voneinander trennen lassen.
Das äußere Erscheinungsbild der Pflanze ist untypisch für Tomaten, das Laub ist ganz fein und schmalblättrig, noch nicht fein genug um sie als Tomate mit Möhrenlaub einzustufen. Die Farbe der Blätter ist auffallend hell und die Triebe sind schlank.
Die Pflanzen sind am Ende der Saison etwa einen bis anderthalb Meter hoch, niemals höher.
Von Philippe Rommens, einem Tomatenliebhaber aus Frankreich, entwickelt.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Phil’s Two (Samen)

Neu! Tomate Phil’s Two (Samen)

Lycopersicon esculentum
Die Schwesternsorte mit schmackhaften, ocker-grünlichen Früchten.
Sehr ertragreich, dabei ist jede der seltsamen Tomaten anders geformt. Sie werden versucht sein, ihnen Tiernamen zu geben! Wir hatten den Kraken, die Qualle, den fünfbeinigen Esel und viele weitere. Klar, macht das auch Kindern Spaß!
Die Bündel an den Fruchtkammern zum Essen voneinander lösen, das ergibt viele kleine Kirschtomaten.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Basilikum Red Lettuce Leaved (Samen)

Neu! Basilikum Red Lettuce Leaved (Samen)

Ocimum basilicum
Riesengroßes, salatblättriges Basilikum mit zweifarbigen Blättern. Jedes Blatt ist ein Unikat, mit verschiedenen Grün- und Rottönen.
Die Blätter sind handtellergroß, also etwa 10 (!) cm lang. Sie sind blasig gewellt und haben grob gezackte Ränder.
Der Geschmack ist köstlich aromatisch.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Saint-Pierre (freilandgeeignet) (Samen)

Neu! Tomate Saint-Pierre (freilandgeeignet) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Eine klassische Sorte aus Frankreich mit größeren Früchten an Fleischtomaten. Das köstlich-weiche, schmelzend süß-würzige Fleisch schmeckt vorzüglich! Natürlich als Salat gut, auch toll in Scheiben auf dem Burger.
Die Pflanzen wachsen auch im Freiland ohne jeglichen Schutz gut, für viele Gärterinnen und Gärtner von Interesse. Solche Tomaten wurden in letzter Zeit sehr oft nachgefragt, so dass wir uns mehr mit diesen Sorten beschäftigen wollen. Nicht jeder hat ein Gewächshaus oder ein Tomatenhaus. Auf Tomaten verzichten muss trotzdem niemand, es gibt solche Sorten - wie Saint-Pierre.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Chili Joe’s Long Cayenne (Schärfe 3) (Samen)

Neu! Chili Joe’s Long Cayenne (Schärfe 3) (Samen)

Capsicum annuum
Die 30cm langen roten Früchte dürften wohl zu den längsten zählen, wenn sie nicht sogar die längsten überhaupt sind. Der Geschmack ist identisch mit einer roten Gemüsepaprika, nur eben schärfer. Lässt sich sehr leicht verarbeiten.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Soeur des Coeurs (H34 Rose) (Samen)

Neu! Tomate Soeur des Coeurs (H34 Rose) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Die Schwester der Herzen, gemeint sind Belle Coeur und Jolie Coeur. Die Sorte stammt aus derselben Linie, die rosafarbene Variante wurde von Keith Mueller in den USA ausgelesen. Die Früchte haben eine glatte Haut mit indigoblauen, schwarzen Schultern. Einige Früchte können in direkter Sonneneinstrahlung fast vollständig schwarz ausgefärbt sein.
Geiztriebe gibt es kaum, was wenig Arbeit macht, will man sie an Schnüren nach oben leiten.
Wie ihre Schwestern fantastisch schmeckend, süß, leicht sauer, angenehm, bei vollem Fruchtaroma.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Chili Ojos de Pescado (Schärfe 9) (Samen)

Neu! Chili Ojos de Pescado (Schärfe 9) (Samen)

Capsicum chinense
Die roten, kichererbsengroßen Früchte wachsen in Büscheln zu etwa 20 an der Pflanze. Die Form ist leicht zugespitzt.
Es ist ein Chili, der noch nahe an der Wildart steht, mit ursprünglichem, starkem Aroma und toller Schärfe.
Die Büschel im Ganzen abschneiden und kopfüber in der Küche aufhängen, so ist er immer schnell zur Hand.
Pflanzen dieser peruanischen Sorte bleiben klein und werden nur etwa kniehoch.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Sunviva (Freilandsorte) (Samen)

Neu! Tomate Sunviva (Freilandsorte) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Nicht im Gewächshaus anpflanzen, das ist Platzverschwendung!
Das ist eine, die gehört nach draußen.
Aus dem Open-Source Projekt, die Sorten entwickeln, die niemals von Großkonzernen oder irgend jemand anderem mit Sortenschutz oder Patentrechten eingeschränkt werden dürfen (Hinweis dazu unten). Es sind Sorten für alle und jedermann.
Kann ausgegeizt werden, muss aber nicht. Wir haben sie gar nicht ausgegeizt (wie meistens), zwei Pflanzen standen im Hochbeet unter freiem Himmel, der Rest auf dem Acker. Der Wuchs war üppig und durchaus ausladend, aber es gab kein krankes Blatt, nicht mal ein bisschen. Es war auch die letzte Tomate, die im Freiland noch trug, Ende Oktober (wir hatten dieses Jahr wirklich erst sehr spät Frost).
Früchte sind typisch groß für eine Kirschtomate. Sie schmecken saftig, lecker, süßlich gut!


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Chili Thunder Cacho Brown Pepper (Schärfe 3) (Samen)

Neu! Chili Thunder Cacho Brown Pepper (Schärfe 3) (Samen)

Capsicum annuum
Extrem langer, brauner Chili in Nudeloptik. Die Früchte erreichen gut 30cm, teilweise auch länger. Die Pflanzen sind äußerst ertragreich. Es ist der erste superlange, braune Chili.
Die Sorte wurde vom dänischen Chilimeister Jes Christiansen entwickelt, eine Kreuzung zwischen Thunder Mountain Longhorn, der ja in den letzten Jahren für viel Aufmerksamkeit gesorgt hat und Cacho Negro, einem milden, braunen Chili aus Costa Rica.
Die Schärfe ist äußerst angenehm, nur leicht scharf ohne Kerne und Scheidewände. Isst man diese mit, hat man einen Schärfegrad 3, also noch recht mild.
Das Aroma ist fruchtig und süßlich, leicht rauchig.


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Taubenherz  (freilandgeeignet) (Samen)

Neu! Tomate Taubenherz (freilandgeeignet) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Ganz knackig schmecken die süßen Herzchen. Pflanzen bilden unendlich lange Rispen mit bis zu 16 Früchten. Taubenherz ist toll, es ist vor allem der Geschmack, der im Gedächtnis geblieben ist, der ist nämlich außerordentlich gut.
Die Tomatenfrüchte halten sich auch geerntet gefühlt ewig. Wenn zur selben Zeit auf einmal eine Flut an Tomaten hereinbricht, ist man froh, dass man nicht alle sofort essen oder verarbeiten muss, das entstaut doch irgendwie.
Das Blatt ist robust und gesund, wir haben die Sorte sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland angebaut. Im Freiland etwa zwei Wochen später reif, da es eine frühe Sorte ist, ist das nicht weiter von Belang.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Uluru Ochre (Buschtomate) (Samen)

Neu! Tomate Uluru Ochre (Buschtomate) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Ockerfarbige Früchte mit orange-grünen Untertönen an kurzen Pflanzen. Aus dem Dwarf Tomato Project. Schmeckt sehr gut, ausgezeichnet, volles, starkes Aroma, perfekt ausgeglichen, intensiv tomatig. Einfach absolut lecker. Wir waren ganz scharf auf die Sorte und wurden nicht enttäuscht.
Mit 1,2m eine niedrig bleibende Sorte ,im Kübel angebaut, sogar niedriger, etwa 80cm hoch. Ein Bambusstab als Stütze reicht, nicht entgeizen.
Von Patrina Nuske Small nach dem riesigen Felsen in Zentralaustralien benannt. Sie ist auch Mitbegründerin des Projekts und Schöpferin der Sorte.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Venus (Zwergtomate) (Samen)

Neu! Tomate Venus (Zwergtomate) (Samen)

Lycopersicon esculentum
Zwergsorte mit einer Fülle kleiner, gelborangefarbener Früchte.
Die Balance zwischen spritziger Säure und fruchtigen, süßen Aromen ist gut ausgeglichen.
Wie bei den meisten Zwergtomaten wird oft eine zweite, etwas kleinere Ernte hervorgebracht.
Bereits mit fünf Pflanzen, kann man eine gute Menge für einen ordentlichen Tomatensalat ernten.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Violet Heart Cherry (Samen)

Neu! Tomate Violet Heart Cherry (Samen)

Lycopersicon esculentum
Dunkelrosé-violette Früchte mit einem noch dunklerem Überzug an den Schultern. Diese Farbe ist sehr schön, auch wenn sie sich nur schwer einfangen lässt: In echt sind die Früchte viel dunkler als auf den Bildern.
Sie haben die Form eines Herzchens mit leichter Spitze. Innen in zwei Fruchtkammern geteilt. Das Aroma ist gut ausgewogen, mehr süßlich, die schmeckt!
Die Sorte stammt aus Belgien. Noch ganz jung, bei uns in der F4 und schon vollkommen stabil.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Gemüsechili Cayun Belle (Schärfe 1) (Samen)

Neu! Gemüsechili Cayun Belle (Schärfe 1) (Samen)

Capsicum annuum
Wie eine Minipaprika mit leichter Schärfe. Früchte sind blockig geformt, etwa 5cm groß.
Cayun Bell kombiniert den Geschmack einer süßen Paprika mit einer leichten Schärfe. Sehr gut geeignet für allerlei Gerichte, vor allem natürlich zum Füllen. Frischkäse, geschmolzener Käse oder Reis - alles schmeckt gut damit. Früchte können sowohl grün als auch rot geerntet und verarbeitet werden. Grüne Früchte sind milder, voll ausgereifte etwas schärfer.
Pflanzen hängen voll, das ergibt ordentliche Mahlzeiten!


2,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Tomate Yellowstone (Samen)

Neu! Tomate Yellowstone (Samen)

Lycopersicon esculentum
Beim Aufschneiden innen wie ein Rad mit Achse geformt. Yellowstone ist eine reichtragende, hohle Tomatensorte mit wenig wässrigen Anteilen. Die Sorte lässt einen nie im Stich, hier gibt es immer was zu Ernten, denn die vollbehangenen Rispen reifen versetzt ab.
Samen entfernen und als essbare Schüssel für Sommersalate benutzen, das sieht mal ganz anders aus. Oder mit sehr viel Käse füllen, nicht an die Kalorien denken und auf den heißen Grill werfen.
Die Farbe ist durchgehend gelb, bei Vollreife eher ins Orange gehend. Das Fruchtfleisch ist massiv, jedoch keinesfalls fest, es behält auch gekocht oder gegrillt lange seine Form, darum geht es.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Stockrose Majorette Double Brown Red (Samen)

Neu! Stockrose Majorette Double Brown Red (Samen)

Alcea rosea
Dunkelrot, fast schon schwarze Blüten werden schon im ersten Jahr gebildet. Die Majorette-Serie wurde für Ungeduldige entwickelt.
Die Pflanzen bleiben im Vergleich zu den hohen Sorten eher kurz. In jeder Blüte befinden sich mehrere Blütenblätterreihen, manche Pflanzen sind vollgefüllt, andere halbgefüllt, je nach Sämling.
Die grünen Blätter sind geteilt wie die Finger einer Hand.
Hübsch entlang des Zauns gepflanzt oder in Gruppen in Sichtnähe.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Sommermargerite Dunnetti Mix (Samen)

Neu! Sommermargerite Dunnetti Mix (Samen)

Chrysanthemum carinatum
Mix aus gefüllten Blüten und einfachen Blüten in allen Farben.
Die gefüllten Blüten bleiben kleiner, sie kommen mit doppelten Blütenblättern als auch vollgefüllt vor.
Kupferorange als auch cremeweiß und aprikot können wir neben unendlich vielen Farben finden. Die Grundtöne sind immer warm, niemals grell, selbst pink, rot und violett sind gedeckt.
Sommermargeriten machen sich gut im Gemüsegarten. Die Blüten locken viele Insekten an, die dann ganz nebenbei auch noch unsere wichtigen Gemüse- und Obstpflanzen bestäuben für eine reiche Ernte. Wir haben es bei Honigmelonen ausprobiert - ein Beet mit den Blumen und entfernt davon ein Beet ohne Blühpflanzen. Der Unterschied war wirklich erstaunlich!


1,90 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zinnie Canary Bird (Samen)

Neu! Zinnie Canary Bird (Samen)

Zinnia elegans
Kanariengelbe Zinniensorte für den Sommergarten.
Von Zinnien kann man nicht genug bekommen, wer sie einmal angebaut hat, möchte sie nicht mehr missen. Und obwohl es doch eigentlich sehr bekannte Blühpflanzen sind, stehen jedes Jahr aufs neue Zaungäste auf unserem Acker und bestaunen die schönen Blüten (und die fette Katze, wenn sie sich herablässt, sich anglotzen zu lassen). Was einen erfreut, ab und zu ein bisschen Angeben macht schon stolz.
Die Pflanzen blühen tatsächlich unverwüstlich, es kann kommen was will, selbst Regentage machen ihnen nichts aus.
Stiele erreichen eine Höhe von 90 cm, es ist eine hohe Sorte.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zinnie Polar Bear (Samen)

Neu! Zinnie Polar Bear (Samen)

Zinnia elegans
Eine Pflanze bildet unzählig viele Blüten. Diese sollten bedenkenlos für den Strauß geschnitten werden, denn so regt man die Pflanze an, wieder massenhaft neue Blüten nachzuschieben, was sie auch bereitwillig tut.
Polar Bear ist eine dahlienblütige Zinnie in warmem weiß, in der Mitte mit gelbem Knopf. Dahlienblütig nennt man alle Zinnien-Sorten mit abgerundeten Blütenblättern und gefüllten Blüten.
Weiß als Solofarbe im Garten oder als Kombination mit jeder anderen Farbe sieht immer gut aus.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zinnie Redman Super Cactus (Samen)

Neu! Zinnie Redman Super Cactus (Samen)

Zinnia elegans
Zinnien an sich bilden große Blüten, aber diese hier übertrifft sie alle! Der Durchmesser einer einzelnen Blüten liegt bei 8cm und mehr. Die Blütenblätter sind zugespitzt wie bei Kaktusdahlien. Es sind prächtige Pflanzen!
Diese Form der Zinnien wird nur noch selten angeboten, also haben wir uns vorgenommen, diese Schönheiten wieder mehr ins Rampenlicht zu holen.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 226 (von insgesamt 226 in dieser Pflanzengruppe)