Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen
Ugni - Chilenische Guave

Ugni - Chilenische Guave (Pflanze)

Ugni molinae
Hübschen, fast gläsern erscheinenden Blüten im Frühjahr, folgen rote Früchte im Herbst. Sie schmecken nach Guave mit intensivem Walderdbeeraroma! Welch eine Freude, als wir unsere erste Frucht kosten durften! Kennen Sie das, wenn sie grinsend und noch in sich rein brummelnd mit einem „hmm, hmm!“ durch die Gegend laufen? Dann können Sie nur gerade Ugni gegessen haben! Uns geht es jedenfalls so. Die eingewachsenen Sträucher sind sehr anspruchslos und winterhart bis –12°C. Junge Pflanzen noch schützen und ggf. frostfrei als Kübelpflanze überwintern. Die Blätter schmecken aromatisch, gut für einen Tee zwischendurch oder ähnlich wie Lorbeer für Eintöpfe.


8,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Ugni Big Burning Pink (Pflanze)

Ugni Big Burning Pink (Pflanze)

Ugni molinae
Die Sorte trägt die größten Früchte von allen Ugnis. Die Farbe ist einmalig, sie ist feurig pink, teilweise schimmert ein wenig gelb durch.
Sie schmecken fantastisch!
Die Blätter sind herzförmig und breit. Sie haben eine satte, dunkelgrüne Farbe.


11,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Ugni Butterball (Pflanze)

Ugni Butterball (Pflanze)

Ugni molinae
Die Pflanzen sehen immer sehr dekorativ aus, denn sie haben zwei unterschiedlich gefärbte Blattteile: Die Pflanzen treiben im Frühjahr mit orangefarbenen Blättern aus, später im Jahr färben sich die oberen Triebspitzen noch intensiver, sie sind dann mit goldenen Blättern versehen. Der untere Bereich der Zweige trägt immer dunkelgrüne Blätter. Es ist eine wunderschöne Topfpflanzen, die sowohl auf der Terasse als auch auf der Fensterbank immer ein Augenschmaus ist.
Diese Ugni trägt auch schon als junge Pflanzen dunkelrote Früchte mit sagenhaftem Aroma.


9,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Ugni Flambeau (Pflanze)

Ugni Flambeau (Pflanze)

Ugni molinae
Die Ugni Flambeau hat silbriggrüne Blätter mit cremeweißer Zeichnung. Der Neuaustrieb ist rosa überhaucht.
Die Früchte reifen von grün nach rot. Wenn sie sich weicher anfühlen, ist es das Zeichen: Sie sind reif! Wieder dürfen wir einen extrem leckeren, sehr intensiven Geschmack erwarten!
Die Pflanze wächst bei uns maximal zu 2m heran, bleibt als Topfpflanze aber wesentlich kleiner. 
Wie kam die Ugni nach Europa? Die Pflanzen wurden im Jahr 1844 eingeführt, und zwar in Großbritannien. Sie wurden schnell zur Lieblingsspeise von Queen Victoria, der Ururgroßmutter von Queen Elisabeth. Heute noch wird in Cornwall eine Marmelade aus den Ugnifrüchten hergestellt.
Flambeau ist durch die Blätter das ganze Jahr über attraktiv und dekorativ!


9,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Ugni Elite (Pflanze)

Ugni Elite (Pflanze)

Ugni molinae
Elite ist eine fantastische Auslese. Sie bildet massenhaft Früchte und das schon als Pflanze von etwa 30cm Höhe. Unsere Mutterpflanze war reichlich behangen.
Diese Sorte lässt sich nur schwer vermehren.


11,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Ugni Variegata (Pflanze)

Ugni Variegata (Pflanze)

Ugni molinae
Gelb marmorierte Blätter bildet Ugni Variegata. Nur die jungen Neuaustriebe sind bunt, ältere Blätter sind rein grün. Porzellanweißen Blüten folgen rote Beeren.
Die Pflanzen tragen sehr früh, erste Früchte konnten wir bereits Ende Juli ernten. Zu diesem Zeitpunkt blühten andere Sorten gerade erst!
Beeren haben natürlich auch den unverwechselbaren Guave-Erdbeergeschmack, den wir bei Ugnis so lieben!
Absolute Rarität.


9,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Ugni Villarica Strawberry (Pflanze)

Ugni Villarica Strawberry (Pflanze)

Ugni molinae
Besonders dunkelpinke, hübsche Früchte werden an einem vollsonnigen Standort reif. Die Frucht ist groß. Villarica Strawberry ist die früheste Sorte von allen, die Früchte reifen ab Mitte August.  
Sie schmecken exzellent, süß und gewaltig aromatisiert nach Erdbeeren und Guave.
Auffällig sind die länglichen Blätter und die roten Blatttriebe - sehr hübsch! Die Sorte stammt direkt aus Chile.


11,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 in dieser Pflanzengruppe)