Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Okahijiki (Samen)

Salsola komarovii
Ohajiki ist eine heimische Gemüsepflanze Chinas, Koreas, Japan und dem östlichen Russland.
Es wird allgemein als „Land-Alge“ bezeichnet, da der Geschmack leicht salzig ist. Der Worteil „Hijiki“ bedeutet Alge, „Oka“ Land.
Okahijiki gehörte zur Gattung der Salzkräuter, heute als Amaranthgewächs eingestuft.
Die Pflanze fühlt sich auf salzhaltigen Küstenstreifen wohl, wächst aber auch in jedem normalen Gartenboden. Ab und zu Düngergaben mit Salz sind nicht von Nachteil.
Die Blätter sind fadig langgestreckt und sukkulent. Es ist eine der ältesten Gemüsesorten Japans und hat zahlreiche Verwendungen. Entweder als blanchiertes Gemüse zu Fisch und Meeresfrüchten, im Salat oder in Sushi. In Butter in der heißen Pfanne geschwenkt, sind die Triebspitzen eine Delikatesse.
Okahijiki ist ähnlich dem Agretti. Agretti wird jedoch in Italien angebaut, Okahijiki in Japan.


40 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: einjährig
Verwendbare Teile: Blätter
Verwendung: Gemüse
Wuchshöhe: 20cm

2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand