Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Aubergine Lay Yaw (Samen)

Solanum melongena
Eine seltene Aubergine aus Thailand.
Gefunden in einem der dortigen Hausgärten. Auf Nachfrage, ob es denn eine essbare Aubergine sei, antwortete der nette Herr, dass es sogar eine der sogenannnten „süßen“ Auberginensorten ist, die man roh (!) essen kann. Und tatsächlich gibt es viele Sorten in Thailand, die so gegessen werden können, was selbst mir neu war. Wir bekamen ein paar Früchte geschenkt, haben ein paar Samen entnommen und uns die Früchte schmecken lassen. Im Anbau in der Gärtnerei haben wir die Sorte auf ihre Qualitäten in unserem Klima getestet. Sie wachsen auch bei uns sehr gut, fruchten früh und tragen reichlich. Es ist eine tolle Sorte, die uns voll überzeugt hat!
Die Früchte haben eine oval-langgestreckte Form, sie sind an der Spitze hellgrün, mit dunkelgrünen Streifen zum Fruchtende hin. Die Blüten sind dunkellila.

10 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: einjährig
Verwendbare Teile: Früchte
Verwendung: Gemüse
Wuchshöhe: 70cm

2,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand