Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Urdinkel (Samen)

Triticum spelta
Dinkel ist ebenfalls ein Urgetreide und ein Verwandter des heutigen Weizens. Dinkel war lange vergessen, erfährt aber nun schon seit einigen Jahren neuen Aufwind.
Früher wurde er dort angebaut, wo es für den Weizen zu kalt ist.
Das unreif geerntete Korn, also bei Milchreife (= wenn noch weißlicher Saft austritt und das Korn noch weich ist), wird als Grünkern bezeichnet und kann ebenfalls gegessen werden.
Wer schon einmal Dinkelbrot gegessen hat, hat sicherlich schnell festgestellt, dass es besser als normales Weizenbrot schmeckt. Die Konsistenz ist fein, der Geschmack edler, aromatischer.

220 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: einjährig
Verwendbare Teile: Körner
Verwendung: als Getreide
Wuchshöhe: 60cm

1,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand