Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Radicchio Rossa di Verona (Samen)

Cichorium intybus var. foliosum
Rossa di Verona bildet dunkelrote Köpfe mit teilweise grünen Blättern. Die knackigen Blattadern sind weiß. Bis zum Herbst wachsen die Pflanzen lockerköpfig, feste runde Köpfe werden ab Ende November gebildet. Je stärker die Temperatur fällt, um so mehr nimmt die Rotfärbung zu. Rossa di Verona ist eine sehr kälteverträgliche Sorte, die sogar winterhart ist, also auch ohne Schutz den ganzen Winter zur Verfügung steht.
Die einzelnen Blätter sind rundlich, herzförmig geformt.
Zum Verarbeiten: die Köpfe werden in Viertel geschnitten und in eine Backofenform gelegt. Mit Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern. Nach 7 Minuten wenden, nach 15 Minuten aus dem Ofen nehmen und nur mit etwas Zitronensaft beträufeln. Wer mag, kann auch noch Käse darüber raspeln.
Das Grillen bringt ein hervorragendes Aroma zu Tage mit ganz fantastischen Röstaromen. Dazu passt knuspriges Weißbrot.

Bild 6: Salat mit Rossa di Verona, dazu Petersilienpesto

170 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: winterhart, zweijährig
Verwendbare Teile: Blätter
Verwendung: Gemüse, Salat
Wuchshöhe: 20cm

2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand