Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Alpen-Aster pink (Samen)

Aster alpinus
Blüht schon im Frühjahr. Die Strahlenkränze sind kräftig rosa getönt. Die Blüten können gegessen werden, die gelbe Mitte nicht mit verwenden, sie ist zäh. Nur die zarten, aromaneutralen Blütenblätter abzupfen, im Ganzen oder kleingehackt verzehren.
Alpen-Astern kann man in Gebirgen wie dem Harz oder den Alpen antreffen, meist in Begleitung von Edelweiß.
Sie wachsen zu Pflanzen von etwa 25cm Höhe heran, es ist also eine Asternart, die klein bleibt. Der Boden sollte nicht zu feucht sein, am besten wachsen sie im Steingarten oder auf trockenen Stellen im Garten.

160 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: winterhart, mehrjährig
Verwendbare Teile: Blüten
Verwendung: Essbare Blüten, Bienen- und Insektenweide
Wuchshöhe: 40cm

2,20 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand