Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Spinnenblume Cherry Queen (Samen)

Cleome spinosa
Der Name leitet sich aus den lang hervorstehenden Staubfäden ab, die wie Spinnenbeine aussehen. Im englischsprachigen Raum heißen sie „Cats Whiskers“, also Katzen-Schnurrbart.
Spinnenblumen sind elegante Schönheiten mit langen Blütenrispen und langer Blütezeit. Verblühtes wird selbstständig abgeworfen, oberhalb werden ständig neue Knospen gebildet, die sich dann zeitversetzt öffnen.
Das erste Mal bin ich der Spinnenblume im Garten meiner Großtante begegnet, das war vor vielen Jahren. Meine Großtante ist leidenschaftliche Gartenschaugängerin, dabei „fallen“ ihr auch ab und zu mal einige Samen von besonderen Blumen in die Jackentasche. 20 Jahre nach der Landesschau in ihrer Heimatstadt gab es die Spinennblumen immer noch in ihrem Garten. „Ich mach da nix, die säen sich immer selbst aus. Ein paar lass ich stehen, was stört, fliegt raus.“ Tatsächlich werden Spinnenblumen nie zur Plage, denn sie säen sich nur an freien, ungenutzten Stellen aus.
Cherry Queen hat kirschrote, essbare Blüten.

330 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: einjährig
Verwendbare Teile: Blüten
Verwendung: Essbare Blüten, Bienen- und Insektenweide
Wuchshöhe: 100cm

2,70 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand