Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Gurke Sikkim (Samen)

Cucumis sativus ssp. sikkimensis
Historische Gurke aus Sikkim, im Nordosten Indiens. Die Früchte werden groß und dick, meist um die 500g schwer. Die reife Frucht ist einzigartig dunkelbraun, überzogen mit einem Netzmuster. Roh oder gekocht sehr lecker, knackig, süß, gurkig, ein Aroma mit WOW-Effekt! In Indien werden die Gurken auch gern in schnellen Pfannengerichten verarbeitet.
Ganz jung geerntete Früchte sind noch dunkelgrün, das Aroma ist im dunkelbraunen Stadium aber noch intensiver, noch besser.
1848 das erste Mal von einem Europäer beachtet, es war Sir Joseph Hooker, ein bedeutender englische Botaniker. Sikkim ist übrigens keine Gurkensorte, es ist eine Art, die nur im Himalaya vorkommt.
Schnelles Einlege-Rezept:
Gurken in Scheiben schneiden. In ein sauberes Glas abwechselnd Gurken und Weinblätter schichten. Ein paar Stängel Kümmelthymian dazu. Wasser mit 1 gehäuften EL Salz, 50 ml Weißweinessig aufkochen, aufgießen und verschließen. Hält 1-3 Monate, bei kühler Lagerung.

10 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: einjährig
Verwendbare Teile: Früchte
Verwendung: Gemüse
Wuchshöhe: 40cm

2,70 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand