Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Johannisbeere Weiße Kaiserliche (Pflanze)

Ribes rubrum
Die Beeren sind süß und würzig.
Die Weiße Kaiserliche ist vermutlich eine französische Sorte, um 1850 entstanden.
Während der Reife wandelt sich die Fruchtfarbe von milchig-durchscheinendem Weiß in ein zartes Gelb, die Samen scheinen durch. Was wir übrigens bei der ersten Besichtigung der Sträucher nicht wussten, aber genau so dokumentiert haben (siehe Bild 3 im Detail, ältere Beeren sind hellgelb). Stellte sich heraus, das dies genau das Merkmal ist, auf das es ankommt: Es ist also die echte Weiße Kaiserliche!
In vollreifen Zustand wahrlich die süßeste und würzigste, weiße Johannisbeere. Heute leider nicht mehr zu finden, völlig unverständlich, wie eine so herausragende Sorte vom Markt verschwinden konnte. Von uns bekommt sie eine klare Empfehlung.

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: winterhart, mehrjährig
Verwendbare Teile: Früchte, Blüten
Verwendung: Obst, Essbare Blüten
Wuchshöhe: 100cm
Topfgröße: 1,1l

10,50 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand