Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Blattkohl Tausendköpfiger Kohl (Samen)

Brassica oleracea var. ramosa
Ein universeller Mehrzweckkohl von 1865. Es können sowohl die Blätter, als auch die geschälten Stammstücke und die Knospen verwendet werden.
Die Blätter sind dunkelgrün, außen leicht gewellt und sie werden riesig! Ein Blatt kann locker 50cm Länge erreichen. Voraussetzung dafür ist ein gut drainierter, nährstoffreicher Boden mit guter Wasserversorgung.
Die Stämme werden etwa 5cm im Durchmesser dick. Einfach schälen und das Mark wie Kohlrabi essen, es ist zart, würzig, sehr gut!
Die Blüten erscheinen im Frühjahr. Dabei werden unzählige Blütentriebe gebildet, daher der Name Tausendköpfiger Kohl. Die Knospen vor dem Aufblühen wie Broccoli ernten, sie sind kleiner als Broccoli aber ebenso schmackhaft. Wenn die Knospen nicht geerntet werden, erlebt man im April ein wahres Blütenmeer, jede Pflanze bildet Blütenstände von 2m Höhe und 1m Durchmesser.

Bild 7: die frischem Blätter im März des Folgejahres können ebenfalls gegessen werden
Bild 8: die Blütenknospen miternten
Bild 9: die zarten, saftigen Stängeln der Blütenknospen sind ebenfalls lecker

120 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: winterhart, zweijährig
Verwendbare Teile: Blätter, Stiele, Knospen, Blüten
Verwendung: Gemüse, Essbare Blüten
Wuchshöhe: 100cm

3,20 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand