Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Broccoletto Riccia San Marzano (Samen)

Brassica rapa var. cymosa
Riccia San Marzano ist eine 45-Tage-Sorte mit gekräuselten Blättern. Die Knospen werden mittelgroß. Ernten, indem man die ganze Pflanze abschneidet, der untere Teil mit Wurzel kommt als wertvolle Biomasse auf den Kompost, der oberer Teil, etwa ab der Hälfte kommt in die Küche. In kurze Stücke geschnitten und mit Tomaten, Zwiebeln und Olivenöl gebraten, ein feines Gericht.
Broccoletto mag keine Sommerhitze, die Stiele werden hart, die Pflanzen blühen über Nacht ,überspringen einfach das Knospenstadium. In dieser Zeit auf andere Gemüsesorten zurückgreifen. Seinen großen Auftritt hat Broccoletto im Frühjahr und vor allem im Herbst. Im Herbst gesät, werden die Knospen größer als im Frühjahr. Natürlich kann man die Pflanzen auch ohne Knospen verwenden, also nur Stiele und Blätter, aber das wäre fast so wie Spargel ohne seine zarten Köpfe. Die Köpfe sind zwar klein, aber sind nun mal das I-Tüpfelchen von Broccoletto.

350 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: einjährig
Verwendbare Teile: Blätter, Knospen, Stiele, Blüten
Verwendung: Gemüse
Wuchshöhe: 50cm

2,60 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand