Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Federkohl Ostfriesische Palme (Samen)

Brassica oleracea convar. acephala
Mannshoch wachsende Federkohlsorte. Die Pflanzen können bis zu 1,8m hoch werden.
Es ist eine traditionelle Sorte aus Norddeutschland. Die Pflanzen im Frühjahr aussäen, ab Mai dann ins Freiland. Die unteren Blätter werden geerntet und als Tierfutter verwertet. So kommt der Palmkohl zu seinem Namen: der nackte Stiel ragt in die Höhe und nur oberhalb wachsen noch dichte feingekräuselte Blattrosette.
Diese werden stehengelassen und für unsere Ernährung genutzt. Sie sind zarter und werden nach den ersten Frösten geerntet. Sie sind ein leckeres und deftiges Eintopfgemüse in der kalten Jahreszeit. In milden Wintern können die Pflanzen sogar mehrmals beerntet werden.

95 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: winterhart, zweijährig
Verwendung: Gemüse
Verwendbare Teile: Blätter, Blüten
Wuchshöhe: 180cm

3,20 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand