Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen
Französischer Majoran (Pflanze)

Französischer Majoran (Pflanze)

Origanum onites
Kleine hellgrüne zarte Blätter mit einem lieblichen Oreganogeschmack. Die beißende Schärfe wie bei anderen Sorten fehlt.
Wenn Sie denken, dass diese Sorte in Frankreich bevorzugt wird, liegen sie falsch. Denn eigentlich kommt sie aus Spanien und Sizilien – verwirrend oder?


4,00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Goldoregano (Pflanze)

Goldoregano (Pflanze)

Origanum vulgare ‚Thumbles variety’
Die gelbgrünen Blätter mit zartem Geschmack bringen besonders im Frühjahr nach den dunklen Wintermonaten eine behagliche Atmosphäre in den Garten. Hat enorme Wuchskraft.


3,00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Griechischer Oregano (Pflanze)

Griechischer Oregano (Pflanze)

Origanum heracleoticum ssp.
Bildet leicht Ausläufer ohne zu wuchern. So wird aus einer Pflanze in einem Jahr ein stattliches Exemplar mit vielen rosa Blüten.
Verlangt keine Aufmerksamkeit und ist trockenheitsverträglich.


3,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Griechischer Oregano Hot & Spicy (Pflanze)

Griechischer Oregano Hot & Spicy (Pflanze)

Origanum vulgare ssp.
Sowohl in den Blättern als auch den Blüten ist das überaus temperamentvolle Aroma enthalten. Es schmeckt scharf mit konzentriertem Oregano-Geschmack.
Junge Blätter treiben hellgrün aus und sind noch glatt, ältere Blätter sind leicht behaart, eher silbergrau. Die Blüten sind weiß.
Die Pflanzen wachsen schnell, so dass man auch schnell ernten kann.


3,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Oregano weißbunt (Pflanze)

Oregano weißbunt (Pflanze)

Origanum vulgare ,Variegatum’
Türkisgrüne Blätter mit weißem Rand. Hübsch im Topf oder für die Kräuterspirale. Die Blätter können frisch oder getrocknet verwendet werden. Das Aroma ist nicht scharf-pfeffrig wie bei anderen, sondern abgerundet würzig. Ein Oregano den man pur essen kann, z.B. auf der Schnitte mit Käse.
Mag durchlässige Erde in voller Sonne.


3,50 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Kirgisischer Oregano (Pflanze)

Kirgisischer Oregano (Pflanze)

Origanum tytthantum
Toleriert auch einen schattigen Standort. Vollmundiges ausgewogenes Aroma, das keine Wünsche offen lässt.


4,00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Sibirischer Oregano

Sibirischer Oregano (Pflanze)

Origanum vulgare ssp.
Bildet kleine kompakte dichte Kugeln mit sehr würzigem Aroma. Bleibt auch nach vielen Jahren immer schön kompakt, ist daher perfekt für alle Gärten mit wenig Platzangebot. Vom Aroma eine der besten Sorten.


3,00 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Gelbe Monarde (Samen)

Neu! Gelbe Monarde (Samen)

Monarda punctata
Kein Oregano im klassischen Sinne, aber eine Monarde, die nach Oregano schmeckt und auch so verwendet werden kann. Die Pflanzen sind mehrjährig und blühen atemberaubend schön.
Die Blütenkerzen besitzen rosa Hüllblätter und pagodenförmig angeordnete, hellgelbe Lippenblüten. Jede Blüte ist innen noch fein mit Rottönen punktiert.
Die Blätter schmecken wie eine Mischung aus Oregano und Thymian, sie enthalten viel vom aromatischen Thymol.


3,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Griechischer Oregano (Samen)

Griechischer Oregano (Samen)

Origanum heracleoticum ssp.
Bildet leicht Ausläufer ohne zu wuchern. So wird aus einer Pflanze in einem Jahr ein stattliches Exemplar mit vielen rosa Blüten.
Verlangt keine Aufmerksamkeit und ist trockenheitsverträglich.


1,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Israelischer Oregano (Samen)

Israelischer Oregano (Samen)

Origanum vulgare
Intensives, starkes Aroma, ein prickelnder, würzig-pfeffriger Geschmack. Die Blätter sind behaart, fassen sich deshalb weich an. Dieser Oregano stammt aus Israel und wächst dort auf den sonnigen Berghängen.
Wenige Blättchen reichen zum Würzen. Vor allem Tomatensoße schmeckt gut mit den frischen Blättern. Im Salat ganz fein hacken, damit sich das Aroma schön verteilt.
Ergiebig auch auf dem Balkon.


2,80 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Kretischer Oregano (Samen)

Kretischer Oregano (Samen)

Origanum vulgare ssp. hirtum
Ein wilder Oregano, der auf der griechischen Insel Kreta wächst. Die grünen Blätter schmecken intensiv, sie haben ein pfeffriges Aroma.
Weiße Blüten sind bei Bienen sehr begehrt, sie enthalten reichlich Nektar.
Als Würzmittel ist dieser Oregano seit mindestens 400 Jahren in Gebrauch. In der griechischen Küche wird Oregano viel verwendet. Ob für gegrillten Fisch, Souvlaki oder im griechischen Salat - überall wird Oregano verwendet.
Wächst am besten in magerem, trockenen Boden.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neusiedler Majoran (Samen)

Neusiedler Majoran (Samen)

Origanum majorana
Eine Spezialität aus Österreich welche wir von Wolf Stockinger vom ZauberGarten mit bestem Dank zugeschickt bekommen haben.
Die Beschreibung dazu war folgende: „Neisiedla Meicharau,
aussterbende Kulturpflanze des urigen Seewinkels am Neusiedler See.“ Dazu eine perfekte Aussaatanleitung:
„Den Sauma im Aprü grod nur soa tieaf mit a bissl Erd’ bedeckn, doss earm da Wind nit davon wocht und dès 12’er Leitn vo da Kirchtuarm no heart....“
Der profesionelle Majorananbau hatte in Österreich von 1930 bis 1950 seine Blüte. Heute gibt es nur noch wenige Bauern, die diesen Majoran kultivieren.
Die lindgrünen Blätter haben eine weiche Struktur, sie sind von kräftig aromatischen Geschmack. Frische gepflückt schmeckt er fantastisch, aber auch getrocknet behält er sein tolles Aroma.
Zur Blütezeit sind die Blüten „Potzn“ sehr anziehend auf die Bienen „Beinl“, dass es nur so summt.


2,70 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Spanischer Oregano (Samen)

Spanischer Oregano (Samen)

Origanum virens
Leuchtend apfelgrüne, ganz glatte Blätter. Die Pflanzen bleiben klein, auch die Blätter sind zierlich. Es ist eine niedliche Oregano-Art. Sie blüht im Sommer weiß.
Die Art hat einen angenehmen, milden Geschmack, kann also großzügig für Pizza, Pasta und Salat verwendet werden.


2,60 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Neu! Syrischer Oregano (Samen)

Neu! Syrischer Oregano (Samen)

Ausverkauft!
Origanum syriaca
In die Tomatensuppe oder auf die Familienpizza gerebelt - das schmeckt gut! Dafür braucht man nicht viel, denn die Blätter besitzen starke Würzkraft.
Auffallend ist die feine Behaarung der Blätter als auch der Blütenknospen, die auch bei anderen würzigen Arten und Sorten vorkommt, scheinbar schon äußerlich ein Hinweis auf besonders viel Aroma. Stiele sind rot.
Eine Art aus dem nahen Osten, gut winterhart bei uns und wuchsfreudig bis zu einem Meter.


3,70 EUR
Majoran (Samen)

Majoran (Samen)

Origanum vulgare
Majoran ist der perfekte Begleiter für Fleischgerichte. Zum Einlegen von Grillspießen oder einfach in der Fleischbrühe mitkochen. Das Geheimnis der Thüringer Wurst soll übrigens auch die einzig richtige Menge Majoran sein.
Das würzig-scharfe, leicht süßliche Aroma schmeckt auch gut frisch im Kräuterquark oder in der Kräuterbutter.
Majoran lässt sich auch in Sträußen gebunden für den Winter trocknen.
Die Pflanze hat rötliche Triebe und dunkelgrüne Blätter.


2,20 EUR
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 15 (von insgesamt 15 in dieser Pflanzengruppe)