Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Neu! Gelber Senf (Samen)

Sinapsis alba
John Seymour in seinem Klassiker „Selbstversorgung aus dem Garten“ empfiehlt die Pflanze als biologischen Spaten:
„Sät man ihn nach Abernten der Gemüse im Spätsommer und Herbst auf die Beete, dann lockert er mit seinem Wurzelwerk den Boden so gut, daß man sich das Umgraben im Herbst sparen kann.“
Gelber Senf ist der Senf, aus dessen Samen zusammen mit Essig und Salz Mostrich gemacht wird. Ihren eigenen Senf können Sie ebenfalls herstellen. Dafür müssen die Samen ausreifen und geerntet werden. Sie stehen zuhauf in grünen Kapseln an langen Stielen.
Nun 100g Körner zusammen mit 130ml Weißweinessig und etwas Salz in die Küchenmaschine geben und mit dem Schneideeinsatz zerkleinern, öfter mal die Maschine anhalten, denn die Masse darf nicht heiß werden. Ist der Senf zu dick, noch etwas Wasser zufügen. Je nach Belieben können weitere Zutaten zugefügt werden, z.B. für Himbeersenf, Honigsenf, Whiskysenf.... Das macht auch zusammen mit Kindern Spaß, meine haben Weintraubensenf, Orangensenf und Apfelsenf fabriziert.

1400 Korn

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: einjährig
Verwendbare Teile: Blätter, Blüten, Samen
Verwendung: als biologischer Spaten; Blätter, Blüten und Samen zum Würzen
Wuchshöhe: 60cm

2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand