Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Lotuspflaume (Pflanze)

Diospyros lotus
Die Lotuspflaume ist mit der bekannten Kaki oder auch Sharon verwandt. Wie diese bildet sie orangefarbene Früchte, die bei Reife ganz weich sind und einen herrlich süßen, fruchtigen Geschmack haben.
Die Früchte reifen erst sehr spät im Herbst, meist ist das Laub ist von den Bäumen bereits abgefallen.
Unreife Früchte sind stark zusammenziehend und noch herb. Reif sind die Früchte dann ganz mild, voller Süße und nicht adstringierend. Die Farbe der Früchte wechselt dann in ein deutliches blauschwarz. Die Früchte selbst sind klein, etwa 2cm groß.
Siegfried Tatschl berichtet in seinem wunderbaren Buch “555 Obstsorten für den Permakulturgarten und -balkon“ , dass in Wien Lotuspflaumen wachsen, die zudem wohlschmeckende Früchte tragen. Die Lotuspflaume wächst also schon seit vielen Jahren in Europa und kaum einer weiß, dass man die Früchte essen kann.

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: winterhart, mehrjährig
Verwendbare Teile: Früchte
Verwendung: Obst
Wuchshöhe: 500cm
Topfgröße: 1,1l

19,00 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand