Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Edeleberesche Rosina (Pflanze)

Ausverkauft!
Sorbus aucuparia var. edulis
Rosina entwickelt orangerote Beeren. Es ist eine Zuchtsorte aus Dresden-Pillnitz.
Die Beeren hängen in Dolden mit 80 Früchten je Dolde, jede Einzelbeere ist etwa 1,5cm groß. Sehr einfach im September zu ernten, die Dolden abschneiden und die Beeren abzupfen.
Der Geschmack ist süß-säuerlich, aromatisch. Das Fruchtfleisch ist gelborange, es hat eine feste Textur. Der herb-zusammenziehende Fruchtcharakter von wilden Ebereschen fehlt, deshalb gehört Rosina auch zu den Edelebereschen.
Ebereschen sind selbstfruchtbar.
Die Früchte können vielseitig verwendet werden, z.B. zum Einarbeiten in Gebäck wie Rührkuchen, Muffins oder als Marmelade für Kekse.
Lecker ist auch ein würziges Chutney aus den Beeren.

Rezept Ebereschenchutney:
300g Ebereschen etwa 10min kochen bis sie ganz weich sind.
1 gewürfelte Zwiebel, 60g Zucker, 100ml Apfelessig, 2 mittelscharfe oder eine scharfe Chilischote, 100g gewürfelte Aprikosen, ein daumendickes Stück Ingwer (gehackt), 1 TL Anis, einen halben Teelöffel Kreuzkümmel. Alles zusammen mit den abgetropften Ebereschen in einen Topf geben und bei kleiner Flamme etwa 60 min köcheln lassen. Salzen und heiß in Gläser füllen. Schmeckt gut zu Fleisch, als Würzsoße auf dem Brot mit Käse oder als Dipp für dem Rohkostteller.

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: winterhart, mehrjährig
Verwendbare Teile: Früchte
Verwendung: Obst
Wuchshöhe: 800cm
Topfgröße: 1,1l

9,90 EUR
inkl. MwSt.