Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen

Koreanische Berberitze (Pflanze)

Berberis koreana
Von Berberitzen werden die säuerlich schmeckenden Früchte gegessen. Vor allem im Orient werden die Früchte gern in Reisgerichten und Eintöpfen mit Lamm verwendet.
Diese Art hier ist in Korea heimisch, seit vielen Jahren zuverlässig winterhart bei uns im Freiland ausgepflanzt. Die Früchte dieser Sorte haben einen entscheidenden Vorteil, denn sie sind schön groß.
Das Pflücken geht schnell von der Hand, sogar Marmelade daraus zu machen ist lohnenswert.
Im Frühjahr zieren sich die Sträucher mit hübschen gelben Blüten.
Rezept: Berberitzen-Marmelade
100g Berberitzen, 100g Weintrauben (Rembrandt z.B.), 100g Zucker, 1 Msp. gemahlene Vanille. Die Früchte waschen. Weintrauben in einem Sieb mit einem Löffel zerquetschen und den Saft zu den Berberitzen geben. Mit dem Zucker mischen und ca. 10 min aufkochen. Die weichen Früchte pürieren und die Masse durch ein Sieb geben, Kerne und Schalen werden so entfernt. Nochmals kurz aufkochen, die Vanille dazugeben und heiß in Gläschen füllen.

Standort: Sonne, Halbschatten
Lebensform: winterhart, mehrjährig
Verwendbare Teile: Früchte
Verwendung: Obst, Würzen
Wuchshöhe: 200cm
Topfgröße: 1,1l

9,90 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versand