Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen
Aronia Aron

Aronia Aron (Pflanze)

Aronia melanocarpa
Eine reichfruchtende Sorte aus Dänemark; der Mehrertrag gegenüber der Wildform liegt bei 30%.
Tipp 1: Die Früchte können im Herbst einfach an den Sträuchern getrocknet werden und dann als urgesunde Beigabe für Müsli verwendet werden.
Tipp 2: Die frischen Früchte lassen sich einfach in Shakes verarbeiten!


7,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Aronia Galicjanka (Pflanze)

Aronia Galicjanka (Pflanze)

Aronia melanocarpa
Diese polnische Sorte zählt zu den besten Sorten, die es gibt: gesund, frühreifend und pflegeleicht.
Die Beeren werden an aufrechten Trieben gebildet. Dabei wächst die Sorte wesentlich kompakter als die Art.
Aroniafrüchte enthalten wenig Wasser. Als Aroniamarmelade braucht man sie also nicht zeitaufwendig einkochen. Die Früchte enthalten von Natur aus sehr viel Pektin, man benötigt also noch nicht einmal Geliermittel.
Die Beeren sind reich an Vitamin C, Anthocyanen, Antioxidantien und Mineralien - all den gesundheitsfördernden Stoffen, die dazu geführt haben, dass Aronias vermehrt Aufmerksamkeit erlangt haben, da sie so wertvoll für unsere Ernährung sind.
Getrocknete Früchte sind ein herb-süßer, leckerer Snack im Winter.


7,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Aronia Hugin (Pflanze)

Aronia Hugin (Pflanze)

Aronia melanocarpa x prunifolia
Der Strauch ist ungeheuer fruchtbar, förmlich ganz und gar überfüllt mit den Beeren. Die Beeren schmecken milder als andere Sorten, eignen sich daher auch prima für den Rohverzehr. Die schwedische Sorte ‚Hugin’ hat schwarze Früchte mit glänzender, glatter Haut. Sie enthalten die wertvolle Inhaltsstoffe, für die Aronias bekannt sind und die unser Immunsystem stärken.
Die Pflanzen sind ausgezeichnet winterhart. Die weißen, duftenden Blüten dieses Rosengewächses erscheinen im Mai.
Die Sorte eignet sich auch als Kübelpflanze, eine Topfgröße von 30cm Durchmesser sollte ausreichen. Der Strauch ist selbstfruchtbar.
Rezept: Aronia-Likör ¾l Wodka mit ¼l Aronia-Saft (Früchte pürieren und durch ein feines Sieb filtern) und 200g braunem Zucker vermischen. 6 Wochen reifen lassen.


7,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Aronia Nero (Pflanze)

Aronia Nero (Pflanze)

Aronia arbutifolia x melanocarpa
Diese Sorte wird auf den wenigen deutschen Aroniaplantagen angebaut, die Fruchtgröße ist enorm!
Die Beeren reifen alle auf einmal, etwa im August.
Bemerkenswert ist auch die leuchtend rote Herbstfärbung des Laubes.
Rezept: Aronia –Soße
100g Früchte mit 100g Zucker und einer halben Tasse Wasser aufkochen. Die Beeren mit dem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken und 1 EL Senf, ein kleines Stück geraspelten Ingwer, Salz und Pfeffer abschmecken.
Paßt zu allen herzhaften Speisen, z.B. Bratkartoffeln.
Kann ganzjährig zubereitet werden, wenn man die Beeren einfach in einem Tiefkühlbeutel einfriert!


7,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Aronia Viking von Deaflora

Aronia Viking (Pflanze)

Aronia melanocarpa
Die großen Früchte werden hauptsächlich am Zweigende gebildet, damit lässt es sich leichter ernten. Stammt aus Finnland und wächst schnell.
Prima für Aronia-Apfel-Saft:
Dafür ein Teil Aronia und ein Teil Äpfel in den Entsafter oder in einen Topf mit einer Tasse Wasser geben, aufkochen. Den gewonnenen Saft nochmal auf 80°C erhitzen und heiß in Flaschen füllen. (hat dann eine ganz tolle Farbe!)

Getrocknete Aronias lassen sich als Tee zubereiten. Wichtig vor dem Aufguß: die Früchte im Mörser zerstmapfen. Wer es süß mag, mischt z.B. mit Stevia.


7,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Mitschurin-Aronia (Pflanze)

Mitschurin-Aronia (Pflanze)

Aronia mitschurinii
Die runden schwarzen Früchte sind groß und haben einen sehr dunklen Fruchtsaft. Die Früchte sind sehr früh im Jahr reif, etwa ab August. Sie haben den Vorteil, dass man sie nicht sofort ernten muss, sondern sie können auch noch mehrere Wochen an der Pflanze belassen werden ohne Qualitätsverlust. Sie hängen in dichten Büscheln an der Pflanze und sind leicht zu ernten.
Die Mitschurin-Aronia wurde von dem großen russischen Pflanzenzüchter Mitschurin gezüchtet. Mitschurin, immer bestrebt Pflanzen zu entwickeln, die die besten Inhaltsstoffe für die Ernährung des russischen Volkes und die beste Winterhärte und Widerstandsfähigkeit aufweisen, hat dabei mehrere Arten verwendet und miteinander gekreuzt. Welche genau - das bleibt wie bei so vielen anderen Züchtungen sein Geheimnis. Ein Teil ist mittlerweile bekannt, es ist die Gattung Sorbus, die Gattung der Mehlbeeren. Die Mitschurin-Aronia gedeiht auch in äußerst exponierten Lagen (sollte ja auch in Sibirien wachsen müssen).
Die Pflanzen können bis zu einer Höhe von 2,5m heranwachsen.


7,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Pflaumen-Aronia (Pflanze)

Pflaumen-Aronia (Pflanze)

Aronia prunifolia
Beheimatet im Osten der USA.
Die kugeligen Früchte sind im Vergleich zu anderen Sorten eher mild und sind daher besonders wohlschmeckend.

Rezept: Aronia-Birnen-Marmelade
(Eine sehr gelungene Kombination von süßen Früchten mit dem wilden Charakter der Aronia) 250g Aronia-Beeren mit 250g Birnenstückchen aufkochen und mit 500g Gelierzucker nochmals kurz aufkochen. Heiß in Gläser füllen.

Rezept 2: Feiner Aroniakuchen (Bild in der Detailansicht)
Teig: 370 g Mehl, 2 TL Backpulver, 150 g Zucker vermischen. 2 Eier schaumig schlagen und 125g flüssige (nur noch warme Butter), 250 ml Milch dazugeben.
Diese Mischung nach und nach unter die Mehlmischung geben.
Die Häflte des Teigs in eine Springform füllen, mit Aronia-Marmalade bestreichen und die zweite Hälfte darübergeben. Bei 225° ca. 20min backen.


8,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Rote Apfelbeere (Pflanze)

Rote Apfelbeere (Pflanze)

Aronia arbutifolia
Die Früchte sind rund und leuchtend rot. Sie reifen im Herbst.
Der Strauch ist eine Aronia-Art, die wild in Nordamerika vorkommt. Die Pflanze wächst zu einem locker aufgebauten, 2m hohen Strauch heran. Besonders spektakulär ist die brillante rote Herbstfärbung der Blätter - also neben dem hohen Gesundheitswert der Früchte auch ein Strauch mit dekorativem Wert.
Zum Ernten werden die Früchte einfach von den Dolden abgestreift und dann verarbeitet.

Rezept: Palatschinken mit roten Apfelbeeren.
Einen Teig aus 200g Mehl, 1/2l Milch, 3 Eiern, 3 El Zucker und einer Prise Salz rühren.
Ein halbes Kilo Beeren untermischen.
In einer mit Öl bestrichenen Pfanne jeweils eine Suppenkelle Teig ausbacken bis er leicht braun wird. Mit Rohrzucker bestreuen.


8,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 in dieser Pflanzengruppe)