Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen
Esskastanie - Marone

Esskastanie - Marone (Pflanze)

Castanea sativa
Mit den größten Früchten von allen.
Heimisch in Europa. Das sind die Esskastanien, die es in Säckchen verpackt gibt und auf den Weihnachtsmärkten geröstet angeboten werden.
Die Früchte kann man leicht selbst in einem Topf rösten. Dafür Esskastanien an der flachen Seite kreuzweise anritzen (Foto im Detail). Maronen in einem Topf auf vollster Stufe heiß werden lassen. Sofort herunter schalten auf die niedrigste Herdstufe. 10min rösten, dabei den Topf ab und zu schwenken oder umrühren. Sind die Maronen fertig, platzt die Hülle auf und der Maronenduft entfaltet sich im Raum.


19,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Esskastanie Annie's Summer Red (Pflanze)

Esskastanie Annie's Summer Red (Pflanze)

Castanea sativa
Seltene Varietät der Esskastanie mit roten Blättern.
Besonders der Neuaustrieb im Frühjahr ist schön. Später färben sich die Blätter um, in ein sattes, dunkles Grün. Fruchthüllen sind leicht rötlich überzogen, in ihnen befinden sich je drei Maronen.
Es ist eine langsam wachsende Sorte, die auch nach Jahren den Garten nicht sprengt. Insgesamt bleibt die Sorte deutlich kleiner als die Art.


24,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Esskastanie Asplenifolia (Pflanze)

Esskastanie Asplenifolia (Pflanze)

Castanea sativa
An jedem Baum gibt es zwei Blattformen, einmal lang und ganz schmal, einmal lang und etwas breiter mit gelben Blattrippen. Die schmalsten Blätter, die sich meist am Ende der Triebe befinden, sind gerade mal 1cm breit. Sehr ornamental und nicht unbedingt sofort als Esskastanie zu bestimmen!
Auch diese Sorte wächst langsam, wird aber irgendwann in etwa so hoch wie die Art. Die Bäume tragen mit einer ausreichenden Bestäubung selbstverständlich auch Früchte. Sie sind schmackhaft, habe eine rotbraune Außenhaut. Interessant zu wissen: sie sind manchmal dreieckig geformt und lassen sich damit deutlich besser beim Anritzen in der Hand halten als andere Sorten.


24,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Esskastanie panaschiert

Esskastanie Variegata (Pflanze)

Castanea sativa ‘Variegata’
Hoher Zierwert mit weiß-bunten Blättern. Die Bäume wachsen langsamer und tragen natürlich auch Früchte. Früher gehörten Esskastanien zu den Grundnahrungsmitteln, was man auch an der Vielfalt der Rezepte sehen kann. Für jede erdenkliche Weiterverarbeitung zu Parfait, Mouse, Kuchen, Plätzchen, Füllung für Geflügel, Püree, Suppe, glasiert als Beilage werden sie kreuzweise eingeritzt und in kaltem Wasser aufgesetzt, zum Kochen gebracht und nach vier Minuten sind sie schon fertig. Dann lässt sich die Schale leicht abziehen.


24,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Esskastanie Vincent van Gogh (Pflanze)

Esskastanie Vincent van Gogh (Pflanze)

Castanea sativa
Die Zweige sind korkenzieherartig in sich gedreht, auch die Blätter sind teilweise in sich gerkräuselt.
Es ist eine Zwerg-Form der Esskastanie. Der Wuchs ist äußerst langsam. Die kleinen Bäumchen entwickeln im Laufe der Zeit eine rundliche Krone. Sie bleiben auch ausgewachsen niedrig.
Gefunden wurde die Sorte zwischen einem Bestand von Sämlingen. Das war in den Niederlanden in Zundert, dem Geburtsort von Vincent van Gogh.
Maronen kann man ab Ende September ernten, genauer gesagt ab dem 24. September. Warum ich das weiß? Das ist ein wichtiges Datum in meinem Kalender! Jedes Jahr aufs neue beginnt die Ernte zur selben Zeit, die Maronen müssen frisch aufgelesen werden, sie halten sich nicht besonders lange.


24,50 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 in dieser Pflanzengruppe)