Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen
Duftveilchen Empress Augusta (Pflanze)

Duftveilchen Empress Augusta (Pflanze)

Viola odorata
Hübsches, zart lavendelblaues Duftveilchen. In der Mitte der Blüte jeweils mit einem weißen Fleck versehen, das unterere Blütenblatt ist dunkelblau gestrichelt. Die Blüten duften gut.
Empress Augusta soll aus Frankreich stammen. Die Sorte wurde zu Ehren der Kaiserin Augusta benannt, der Ehefrau des deutschen Kaisers Wilhelm I.


3,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Duftveilchen Lianne (Pflanze)

Duftveilchen Lianne (Pflanze)

Viola odorata
1903 entstanden. Die Blüten sind lila, Knospen weitaus dunkler, pflaumenfarben. Sie duften stark, süß nach Veilchen.
Die Pflanzen sind insgesamt kleiner, auch die Blüten haben einen kurzen Stiel. Es ist das niedlichste Veilchen, dass es gibt. Unter Sträucher gepflanzt, sieht es einfach hübsch aus.


3,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Duftveilchen Parchment (Pflanze)

Duftveilchen Parchment (Pflanze)

Viola odorata ‚Parchment’
Ungewöhnliche Veilchensorte in einer ganz besonderen Farbe. Die Blüten sehen wie aus einer längst vergangenen Zeit aus, wie getrocknete Blüten aus einem Poesiealbum. Aber sie sind echt!
In fein gezeichneten Linien hell fliederfarben, dazu sepia überhaucht, blühen die Pflanzen im Frühjahr unermüdlich bis die Tage sehr viel wärmer werden.


3,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Duftveilchen Princess of Prussia (Pflanze)

Duftveilchen Princess of Prussia (Pflanze)

Viola odorata
Dunkelviolettes Duftveilchen von 1881. Die Blüten von Princess of Prussia sind wunderbar kräftig parfümiert.
Benannt wurde die Sorte nach Queen Victorias ältester Tochter, durch Heirat mit Friedrich III wurde sie Prinzessin von Preußen.
Gezüchtet von George Lee in Somerset, England, der sich mit Veilchen als Schnittblume für den Markt beschäftigte. Es dauerte nicht lange, bis Mr. Lee erkannte, dass Duftveilchen auch von erheblichem Interesse für Hobbygärtner waren. Er selektierte über einige Jahre ständig neue Sorten, einige davon existieren bis heute.


3,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Duftveilchen Rosine

Duftveilchen Rosine (Pflanze)

Viola odorata ‚Rosine’
Starkduftende, remontierende bezaubernde rosa Blüten.


3,80 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Duftveilchen Donau

Duftveilchen Sulfurea (Pflanze)

Viola odorata ‚Sulfurea’
Einziges Veilchen mit gelb/aprikotfarbenen Blüten. Es wurde erstmals 1872 beschrieben.
Zählt zu den Duftveilchen, duftet aber nur ganz zart.
Besonders hübsch ist das Farbspiel zusammen mit dem malvenfarbigem Kelch.


3,00 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Duftveilchen Königin Charlotte (Samen)

Duftveilchen Königin Charlotte (Samen)

Viola odorata ‚Königin Charlotte’
Mit tiefblauen Blüten. Diese erscheinen sehr zahlreich zweimal im Jahr: im Frühling und im Herbst. Der betörende Duft kommt dem süßen Geschmack gleich. Für Veilchenessig die schönste Sorte, dann färbt sich der Weinessig lila!


2,60 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Duftveilchen Reine de Neiges (Samen)

Neu! Duftveilchen Reine de Neiges (Samen)

Viola odorata
Blüht hellblau und ist ein Abkömmling von Königin Charlotte. Sehr reich blühend, die Blüten schauen nach oben an langen Stielen; teilweise sogar remontierend, also öfter blühend. Die Farbe hängt von der Witterung ab: ist das Frühjahr eher warm, erscheinen die Blüten fast weiß, ist es kühl, haben sie diese entzückende hellblaue Farbe.
Benannt von einer schweizer Gärtnerin, die diese Sorte auf dem Veilchenkongress in Toulouse als 'Reine des Neiges' vorgestellt hat.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Echtes Hornveilchen (Samen)

Echtes Hornveilchen (Samen)

Viola cornuta
Die Wildart bezaubert durch die Einfachheit der Blüte und den zarten, leichten Duft.
Geschmacklich sind die Blüten hervorragend und zählen zu den Spitzensorten bei essbaren Blüten. Die Blätter sind ganz zart, sie schmecken fein parfumiert, so wie die Blüten duften. Sehr lecker im Frühlingssalat und dazu reich an Vitamin C!


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hornveilchen Admiration (Samen)

Hornveilchen Admiration (Samen)

Viola cornuta ,Admiration’
Irisierende, samtig violette Blüten. Admiration beeindruckt durch seine tiefe Farbe. Die Blüten schmecken so fein wie Butterkopfsalat, samt Stiel verspeisen!
Je nach Pflanze auch mit schwarzen Blütenblättern, die in violett übergehen. Mit heißem Wasser aufgebrüht, geben sie eine tolle Farbe ab. Auch kandiert als Deko für Minitörtchen sehr hübsch.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hornveilchen Arkwright Ruby (Samen)

Hornveilchen Arkwright Ruby (Samen)

Viola cornuta ,Arkwright Ruby’
Rot blühendes Hornveilchen. Die Blüten duften.
Die Blätter (die grünen, denn die kann man auch essen!) sind ganz zart und schmecken sogar leicht parfümiert.
Übrigens: Hornveilchen blühen schon im ersten Jahr der Aussaat, sie blühen den ganzen Sommer über.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hornveilchen Chantreyland (Samen)

Hornveilchen Chantreyland (Samen)

Viola cornuta ,Chantreyland’
Ein historisches Hornveilchen mit aprikotfarbenen, duftenden Blüten. Die Pflanzen sind immergrün und ausdauernd. Einmal angesiedelt, säen sich Hornveilchen auch gern selbst aus.
Essbar sind Blätter und Blüten. Deshalb sollte man dieses Hornveilchen auch in den Gemüsegarten säen! Es kann wie Salat geerntet und gegessen werden.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hornveilchen Helen Mount (Samen)

Hornveilchen Helen Mount (Samen)

Viola cornuta ,Helen Mount’
Alte, englische Sorte. Helen Mount bildet gelb-lila Blüten mit Katzengesicht. Jede Pflanze ist anders, bei manchen mehr gelb, andere wiederum haben vollkommen violette Blüten. Die Blüten sind klein, hübsch!
Manchmal blühen sie sogar den ganzen Winter hindurch, wenn der Winter mild ist.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hornveilchen Sawyers Black (Samen)

Hornveilchen Sawyers Black (Samen)

Viola cornuta ,Sawyers Black’
Dunkelviolette, fast schwarze Blüten.
Die Pflanzen gehören zu den kurzlebig mehrjährigen, sie erhalten sich aber durch Selbstaussaat. In den dicken, runden Samenkapseln befinden sich mehrere Samen. Soll der Blütenflor verlängert werden, sollten die Samenkapseln abgeknipst werden, die Pflanzen blühen erneut.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hornveilchen White Perfection (Samen)

Hornveilchen White Perfection (Samen)

Viola cornuta 'White Perfection'
Weißes Hornveilchen, nur in der Mitte ein kleiner gelber Fleck.
Um Violas, die Hornveilchen, drehen sich viele Sagen, Mythen und Symbole.
Eine russische Sage ist die schönste:
Väterchen Frost fühlte sich einsam in seinem riesigen Eispalast, wo alles gefroren und leblos war. Er schickte daraufhin seine Höflinge aus um ein schönes Mädchen zu suchen, dass sein Herz schmelzen und ihm Glück bringen werde. Die Höflinge fanden viele schöne Frauen, aber sie waren auch kalt und eisig. Also suchten und suchten sie, bis ein sehr schüchternes Mädchen namens Violet gefunden und dem König vorgestellt wurde. Sofort war er von ihrem Charme angezogen und verliebte sich in das Mädchen. Obwohl er einmal der strenge und leidenschaftslos Monarch war, wurde er langsam sanft und warmherzig und schwor seinem Volk, dass die harten und endlosen Winter seines Reiches für je die Hälfte des Jahres milder werden würde. Aber Violet bat den König, ihr zu erlauben, ihre Verwandten wieder zu sehen. Er gewährte ihr Wunsch, sie durfte ihn fortan jedes Frühjahr verlassen. Jedoch durfte sie nur in Form der Blüte zu ihnen zurück kommen...


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Hornveilchen Yellow Perfection (Samen)

Hornveilchen Yellow Perfection (Samen)

Viola cornuta ,Yellow Perfection’
Klassische, gelbe Blüten. Von Frühjahr bis Sommer erscheinen üppige Mengen zart duftender Blüten. Im Sommer, wenn die Temperaturen zu heiß werden, ziehen sich Hornveilchen etwas zurück, treiben dann im Herbst wieder aus. Mit ein bisschen Glück blühen sie im Herbst noch ein weiteres Mal.
Gelbe Hornveilchen gehören in jeden Bauerngarten. Sie sind einfach aus Samen zu ziehen, sie blühen sofort im ersten Jahr. Sie müssen nicht vorgezogen werden, es sind einfache Blumen. Schmetterlinge lieben es, über die Blüten zu flattern, denn sie sind eine wichtige Nahrungsquelle.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Pfingstveilchen blaugesprenkelt (Samen)

Neu! Pfingstveilchen blaugesprenkelt (Samen)

Viola sororia ‚Freckles’
Die weißen, ca. 2cm großen Blüten sind hübsch blau gesprenkelt. Die Sprenkelung bleibt auch durch Selbstaussaat erhalten. Wachsen zufrieden auch vor Hecken und Büschen, in deren Schatten sie den Sommer überdauern, sich aber im Frühling dort zuerst blühend wieder melden.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Pfingstveilchen Rubra (Samen)

Neu! Pfingstveilchen Rubra (Samen)

Viola sororia ‚Rubra’
Blütenfarbe ist ein schönes orchideenlila. Bringt schon früh im Jahr einen Farbtupfer in den Garten und sieht überall gut aus, wo es wachsen darf. Die Pflanzen wachsen in kreisrunden Horsten, die von Jahr zu Jahr größer werden. Im Sommer zieht die Pflanze ein. Wächst bei uns unter den Johannisbeeren und hat sich mittlerweile überall dort angesiedelt, wo freie Plätze zu finden waren.

 


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Pfingstveilchen weiß (Samen)

Neu! Pfingstveilchen weiß (Samen)

Viola sororia ‚Albiflora’
Das Pfingstveilchen breitet sich schnell aus. Kahle Baumscheiben sind sehr schnell bedeckt. Die weißen großen Blüten duften nicht, als Salatdekoration essbar und sehr hübsch.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Wildes Stiefmütterchen (Samen)

Wildes Stiefmütterchen (Samen)

Viola tricolor
Essbar sind Blätter und Blüten, sie schmecken zu jedem Zeitpunkt zart! Es ist, als hätte man sich einen Salat gesät, der zudem noch hübsch blüht. Und er hat noch Vorteile: die Blätter sind auch im Sommer eine vitaminreiche Zutat für Salat, denn es schießt nicht. Die Blätter werden nie hart. Sie schmecken angenehm mild, zart, ein wenig blumig. Schmackhafte und zudem schöne Zutat für belegte Baguettes mit Käse.
Das wilde Stiefmütterchen bildet Blüten mit einem fröhlich-frechen Farbmix. Jede Pflanze ist anders, es mischen sich lila mit gelb, weiß, blau und indigo. Zur Blütenmitte hin mit dunkleren, strichförmigen Aderungen versehen, eine Lotsenfunktion für Insekten, um in der Mitte der Blüte zu landen.
Die Art kommt in ganz Europa vor. Sie wächst auf Wiesen, Ackern und an Wegrändern. Die Pflanzen sind kurzlebige mehrjährige, erhalten sich aber zuverlässig durch Selbstaussaat.
Auch das Wilde Stiefmütterchen steckt in den heutigen Gartenstiefmütterchen, es ist eine der Arten, die daraus herangezogen wurden. Die Blüten sind im Vergleich zum Gartenstiefmütterchen ganz zart und klein, sehr hübsch anzusehen. Bereits mit den ersten Frühlingstagen beginnen die Pflanzen zu blühen, Fröste schaden nicht.


1,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 20 in dieser Pflanzengruppe)