Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen
Alp-Linse

Alp-Linse (Samen)

Lens culinaris
Blau-grün marmoriertes, teilweise braunes Korn.
Diese Sorte wurde bis 1950 vermehrt auf dem Schweizer Hochland angebaut, heute ist der Anbau bis auf ganz wenige Bauern zurückgegangen. Umso mehr freuen wir uns, diese Spezialität vorstellen zu dürfen, denn diese Linse ist herrlich zart und aromatisch!
So zart, dass das Einweichen sogar komplett entfällt.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Beluga-Linsen

Beluga-Linsen (Samen)

Lens culinaris
Schwarze Gourmet-Linsen mit feinem Biss.
Bleibt auch beim Kochen bissfest.
Wird von Experten als „Kaviar“ unter den Linsen bezeichnet.
Die Pflanzen blühen blau.
Fantastisch schmeckt ein Salat mit Beluga-Linsen.
Rezept: Beluga-Linsensalat
200g Linsen kochen und abgießen. In der Zwischenzeit 1 Knoblauchzehe mit 150g Lauchzwiebeln in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten; mit 2 Hand grob zerkleinerter Rucola zu den Linsen geben.
Mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.
100g Ziegenfrischkäse mit einem Löffel in kleinen Klecksen über die Linsen verteilen.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Linse Castelluccio (Samen)

Linse Castelluccio (Samen)

Lens culinaris
Kleine gelbgrüne mit feiner bläulicher Punktierung. Fein mattiert. Aus Italien.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Champagner-Linsen (Samen)

Champagner-Linsen (Samen)

Lens culinaris
Kleine Edellinse. Rotbraun mit feiner blauer Punktierung.
Allerfeinster, erlesener Geschmack. Bissfest mit feinem Maronengeschmack.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Chateau-Linsen

Chateau-Linsen (Samen)

Lens culinaris
Rotbraunes Korn, innen rot. Feiner, nussiger Geschmack. Leicht mehlige Konsistenz.
Rezept: dicke Linsen mit Kartoffelklößchen
250g Linsen mit 300g Lammfleisch in 1Liter Brühe mit 2 Möhren, 1 Zwiebeln und 1 Knoblauchzehe kochen. Nun die Klöße aus 2/3 gekochten und 1/3 rohen Kartoffeln reiben, salzen und zu länglichen, fingerdicken Klößchen formen. 20 min bevor die Suppe fertig ist, die Klößchen dazutun und garkochen. Suppe noch andicken: 3EL Mehl in 2EL Butter anrösten und in die Suppe geben.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Französische Linse Verte du Puy

Französische Linse Verte du Puy (Samen)

Lens culinaris
Grün-braun marmoriertes Korn. Behalten auch beim Kochen ihre Form.
Wird seit Jahrhunderten in der Gegend von Valay, Frankreich angebaut. Sicherlich die schönste Linse!
Rezept: Himbeerlinsen mit Seeteufel
200g Linsen mit 1 kleingehackten Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in Wasser garen. (30min).
Abtropfen lassen. In einer Pfanne 100g Himbeeren mit einem Stück Butter kurz anschwitzen lassen. Himbeeren zu den Linsen geben und vermengen. Mit kleingehacktem Schnittlauch und etwas Estragon, Salz und Pfeffer abschmecken.
Dazu gebratenes Seeteufelfilet.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Pardina-Linsen

Pardina-Linsen (Samen)

Lens culinaris
Kleine rosa-braune Linse mit ganz feinen blauen Tupfen. Innen gelb.
Wird beim Kochen schnell weich.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Troja-Linsen

Troja-Linsen (Samen)

Lens culinaris
Sehr große Linsen in grün-beige. Ideale Suppenlinse.
Klassisches Rezept: Linsensuppe
Gemüsebrühe ansetzen mit 1 Zwiebel, 2 Möhren, 1/4 Sellerie und 2 l Wasser. Wenn es kocht, 300g Kaßlerrippchen und 250g Linsen dazu. 30min köcheln.
Mit 2 TL Zucker, 1 EL Weinessig abschmecken.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Umbrische Berglinsen

Umbrische Berglinsen (Samen)

Lens culinaris
Würziger Geschmack. Die besten Linsen überhaupt, meinen zumindest die Italiener. Beliebt auch einfaches Buttergemüse mit Petersilie.
Glänzend braune Linsen.


2,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 in dieser Pflanzengruppe)