Schnellüberblick

Amaranth

Kategoriename

Amaranth ist eine alte Kulturpflanze.
Es war Grundnahrungsmittel der Inkas und der Mayas. Drei Arten werden in Südamerika als Nahrungsmittel angebaut: Amaranthus cruentus, caudatus und hypochondriacus.
Die asiatische Küche kennt andere Arten, die intensiv verwendet werden, z.B. Amaranthus tricolor
Genutzt werden die vitaminreichen Blätter als schnellwachsender Salat oder spinatähnliches Blattgemüse. Die nahrhaften eiweißreichen Samen wie Getreide als Beilage, zum Backen oder als Snack für Zwischendurch (Popp-Amaranth).

1 bis 24 (von insgesamt 24 in dieser Pflanzengruppe)