Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen
Zucchini Bianco di Sicilia (Samen)

Zucchini Bianco di Sicilia (Samen)

Cucurbita pepo
Weiße Zucchini mit augeprägtem Geschmack. Stammt aus Sizilien.
Die Pflanzen zeichnen sich durch Frühreife aus, ab Mitte Juli kann förmlich fortlaufend geernet werden.
Ganz jung bei einer Dicke von 2cm geerntet unglaublich zart, selbst später bildet sie keine harte Schale aus, sondern sie bleiben weich bei knackigem Fleisch. Die Sorte unbedingt pur probieren, fein geschnitten oder geraspelt mit Salz, Olivenöl, Pfeffer und Tomatenessig total lecker.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zucchini Bolognese (Samen)

Neu! Zucchini Bolognese (Samen)

Cucurbita pepo
Coole Zucchinisorte, kurz und pummelig.
Junge Früchte bilden eine hellgrüne Schale, ältere sind dann dunkelgrün mit weißen, feinen Sprenkeln. Ich bin ja kein Freund von zu spät geernteten Zucchini, je kleiner, desto besser, dann sind sie ein wunderbares Gemüse mit Biss.
Die Textur ist feinzellig, es ist eine italienische Sorte, bei der wir erwarten dürfen, dass sie besonders gut schmeckt, denn Italiener verbindet vor allem eines: die Liebe zu gutem Essen welches nur aus den besten Zutaten besteht.
Die Pflanzen wachsen buschig.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Black Beauty

Zucchini Black Beauty (Samen)

Cucurbita pepo
Diese Zucchini rankt nicht und bilden kurze Triebe. Früchte entwickeln sich massenhaft, aber das wissen Sie wahrscheinlich schon selbst.
Black Beauty hat ansprechende, glänzend dunkelgrüne Früchte.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Caserta (Samen)

Zucchini Caserta (Samen)

Cucurbita pepo
Für Selbstversorger sind Zucchini ein Muss, denn sie liefern viele Früchte. Auch hier gilt: zwei Pflanzen sind für die Befruchtung nötig!
Diese Sorte bildet helle grüne Früchte mit schönen dunklen Streifen.
Wer die Blüten füllen möchte, der sollte sie morgens ernten, wenn sie noch schön frisch sind. Gefüllt mit Ziegenkäse sind sie sehr lecker.

Rezept: Gefüllte Zucchini mit Ziegenkäse und Honig
2 mittelgroße Casertas halbieren und aushöhlen. Das Fleisch klein schneiden und mit 10g Ziegenfrischkäse, etwas Honig, gehacktem Rosmarin und Salbei vermengen. Salzen, pfeffern. 5 Tomaten kleinschneiden und in eine Auflaufform geben. Salzen und mit Olivenöl beträufeln. Darauf die Zucchinihälften legen und mit der Ziegenkäsemischung füllen.
Bei 180°C etwa 45min backen bis die Füllung leicht gebräunt und die Zucchini weich, aber bissfest ist.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Cocozelle di Tripolis

Zucchini Cocozelle di Tripolis (Samen)

Cucurbita pepo
Eine italienische Sorte, die weltweit beliebt ist. Sehr zartes Fleisch. Die Früchte sind dunkelgrün mit hellgrünen Streifen. Die Samen dieser Zucchini sind übrigens besonders wohlschmeckend, eine Frucht ausreifen lassen, Samen auswaschen, trocknen und knabbern.
Zucchinisuppe: 2 große Zucchinis, Kerne sollten noch weich sein. In Stücke schneiden, mit etwas Olivenöl anbraten. Mit 3 Knoblauchzehen, Salz, einem ordentlichen Schuss Olivenöl pürieren. Nochmal abschmecken. Jetzt eine klein geschnittene Zwiebel und gewürfelte, würzige Wurst (z.B. Cabanossi) scharf anbraten und mit der Suppe mischen. Sofort servieren und essen.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Crown of Thorns White (Samen)

Zucchini Crown of Thorns White (Samen)

Cucurbita pepo
Cremeweiße Zucchini mit Krönchen.
Die Pflanzen ranken und bilden viele Früchte. Jung ernten, wenn die Schale noch weich ist. Früchte in Scheiben schneiden und im Mischsalat essen. Besonders gut in Kombination mit Blattsalaten und frischer Beete. Die Scheiben wässern nicht stark, der Blattsalat bleibt lange knackig.
Ausgereifte Früchte sind auch hübsch als Herbstdekoration.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Early Prolific Straightneck (Samen)

Zucchini Early Prolific Straightneck (Samen)

Cucurbita pepo
Frühreife Zucchini mit gelben Früchten. Die Farbe ist schön einheitlich, sonnengelb. Die Früchte wachsen an buschigen Pflanzen, die nicht viel Platz benötigen. Bei uns sogar im großen Kübel ganz ausgezeichnet, mit vielen Früchten.
Die Fruchtqualität ist exzellent, viel Aroma für eine Zucchini und zarte, feinstrukturierte Textur.
Ein Püree aus den Früchten ist prima zum Andicken von Tomatensauce oder als Sossenbasis überhaupt zu Kurzgebratenem. Je älter die Früchte werden, desto flüssiger wird die Masse, ganz jung geerntete Früchte enthalten weniger Wasser.
Die Sorte hat bereits 1938 Preise für ihre Güte abgesahnt.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Golden

Zucchini Golden (Samen)

Cucurbita pepo
Leuchtend gelb, butterzart und samenecht.
Die Früchte sehen attraktiv aus, man sieht schon von Weitem, ob wieder neue zum Ernten gewachsen sind. Sowohl ganz junge Früchte als auch größere Exemplare schmecken köstlich.
Die Pflanzen wachsen buschig. Sie bilden kräftige, große Blätter.
Rezept: Pizza Bianca Für eine Pizza die Zucchini mit dem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Ein bis zwei Mozzarella in Scheiben schneiden.
Pizzateig: 500g Mehl, 2 EL Olivenöl, ein Würfel Hefe oder 1 Packung getrocknete Hefe, 1 TL Salz und 125ml lauwarmes Wasser. Vermengen und kneten. 30 Minuten gehen lassen. Auf einem Backblech ausrollen. Zucchinistreifen und Mozzarellascheiben darauf verteilen, mit Salz, Pfeffer und kleingehacktem Rosmarin würzen. Mit Olivenöl beträufeln. Backzeit: 15min bei 200 °C.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Gray

Zucchini Gray (Samen)

Cucurbita pepo
Hellgrüne feinaromatische Früchte, mild und gleichzeitig zart. Eine frühreifende Buschzucchini aus Mexiko.
Sehr lecker als frischer Zucchinisalat (Bild im Detail). Dafür mit einem Sparschäler lange Streifen abhobeln. Mit gutem Olivenöl, Salz, Pfeffer und Balsamico würzen.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Lemon (Samen)

Zucchini Lemon (Samen)

Cucurbita pepo
Ausgefallene Zucchini in der Form und Farbe einer Zitrone! Bildet den ganzen Sommer bis zum Spätherbst Früchte von handlicher Größe.
Sehr guter Geschmack!


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Long White Bush (Samen)

Zucchini Long White Bush (Samen)

Cucurbita pepo
Long White Bush bildet große, keulenförmige Früchte.
Die Fruchtfarbe ist hellgrün mit weißen Flecken.
Die Pflanzen ranken nicht, sie wachsen buschig und benötigen nur einen Platzbedarf von etwa einem Quadratmeter.
Sollten Sie einmal mehr geerntet haben als Sie aufessen können: die Früchte halten sich im Kühlschrank 5 Wochen.
Roh zart und bissfest, gekocht wird diese Sorte ganz weich. Das Fruchtfleisch ist ideal um sämige Gemüsesoßen, z.B. zu Nudeln zu kochen.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Lungo Fiorentino (Samen)

Zucchini Lungo Fiorentino (Samen)

Cucurbita pepo
Beliebt vor allem in Italien. Italienurlauber schwärmen allesamt von den besonders guten Zucchinis, die sie dort gegessen haben und die es hier nicht gibt. Das ist die Sorte Lungo Fiorentino.
Die Früchte sind mittelgrün, typisch sind die Dellen in der Haut. Die Scheiben haben eine Sternform.
Sehr gut als frisches Gemüse, gekocht oder gebraten. Aber auch gut als Sandwichcreme.
Für ein kleines Glas: 4 ganz kleine Früchte, noch mit Blüten, 1 Knoblauchzehe, 10 Schittlauchhalme, 1 grüne Chili Birds Eye entkernt, 10 Stängel Salzmelde, alles miteinander pürieren.
Würzen nach Geschmack. Etwas Olivenöl nach und nach zugeben, bis eine cremige Masse entstanden ist. Ein fantastischer, sommerlicher Brotaufstrich.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Black Beauty

Zucchini Mongogo du Guatemala (Samen)

Cucurbita pepo
Eine alte Zucchinisorte aus Guatemala.
Jung können die Früchte wie Zucchini verwendet werden. Ausgewachsen sind sie ungefähr 2 kg schwer, dann wie normalen Herbstkürbis verwenden.
Die Früchte sind rund mit dicken Längsrippen.
Lecker als saftiger Schokoladenkuchen! Glauben Sie nicht? Ausprobieren!

Rezept: Tassenschokoladenkuchen
½ Tasse geschmolzene Butter, ½ Tasse Öl, 2 Eier, ¼ Tasse Buttermilch. Alles miteinander verquirlen. 2 ½ Tassen Mehl, 1 ½ Tasse Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, ½ Tasse Kakao, 2 Tl Backpulver, 3 Tassen geriebener Zucchini, ½ Tassen Schokoladenlinsen. Ebenfalls verrühren.
Nun nach und nach den flüssigen Teil in den trockenen Teil unterheben.
In eine Backform füllen und 40 min bei 180°C backen.

Rezept 2 (Foto im Detail): gebratene Mongogostreifen
Aus den ausgereiften Früchten Streifen schneiden (mit Schale). Salzen, pfeffern und in einer heißen Pfanne mit etwas Ölivenöl etwa 15 min braten. Mit Schale behält das Fruchtfleisch seine Form.
Mit etwas Thymian bestreuen und servieren.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Ronde de Nice (Samen)

Zucchini Ronde de Nice (Samen)

Cucurbita pepo
Eine Zucchini, die aus der Provence stammt. Die Pflanzen bilden unzählige kugelrunde Früchte. Diese werden bei einem Durchmesser von 10cm geerntet, dann, wenn die Schale noch weich ist. Die Farbe ist hellgrün.
Rezept: Gefüllte Ronde de Nice
4-6 Rondini, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Tomate, 250g Hackfleisch, 1 Mozzarella, Salz, Pfeffer, 2TL Tomatenmark, Paprikapulver, Olivenöl
Das Fruchtfleisch der Rondini mit einem Teelöffel ausschaben und klein schneiden. Zwiebeln, Knoblauchzehen, Tomaten in kleine Würfel schneiden.
Zuerst Zwiebeln und Knoblauch anbraten, dann Tomatenmark und Gemüsestücke hinzugeben und kurz garen lassen. Das Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Zwiebelmasse hinzugeben und mischen. Die Zucchinihälften mit der Hackfleischmasse füllen. Mozzarrellastreifen darauf legen.
Bei 200°C 25 min. überbacken.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Shenot Crown of Thorns (Samen)

Zucchini Shenot Crown of Thorns (Samen)

Cucurbita pepo
Ungewöhnlich ist ist Form, wie mit einer Krone versehen.
Die Früchte sollten jung gegessen werden, bei einer Größe von etwa 7cm. Die Schale ist noch weich, das Fleisch weich und zart. Ein schönes Sommergemüse für die bunte Gemüsepfanne.
Zu Halloween sind ausgewachsene Exemplare eine besondere Dekoration.
Die Früchte sind vielfältig getönt, manche sind gelb mit grüner Spitze, andere hellgrün mit grünen Streifen, rein gelbe, gelb-weiß gestreifte, orange und noch viel mehr Kombinationen kommen vor.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Tondo Scurro di Piacenta (Samen)

Zucchini Tondo Scurro di Piacenta (Samen)

Cucurbita pepo
Eine sehr schmackhafte Zucchini.
Die Sorte bildet runde Früchte, die Schale ist dunkelgrün. Sie dichtgedrängt an der Pflanze. Die Früchte werden etwa so groß wie eine Orange.
Ausgereifte Früchte sind dunkelgrün und hart. Diese können dann wie Kürbis gegessen werden.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Zucchini Tatume (Samen)

Neu! Zucchini Tatume (Samen)

Cucurbita pepo
Beutelförmige Zucchini mit hellgrüner Schale und dünnen, dunkelgrünen Streifen vom Stiel aus.
Schmeckt frisch super, wir haben sie als Tomatensalat mit gestiftelten Zucchini gegessen (mein Mann hat eine neue Kompaktküchenmaschine, seit dem stiftelt er so ziemlich alles...). Als Würze Kapuzinerkresseblüten, Ysop und Oregano.
Tatume ist eine Sorte aus der mexikanischen Küche. Die Früchte werden meist jung als Zucchini gegessen, es ist jedoch auch möglich, sie ausreifen zu lassen und dann wie einen Kürbis zu verwenden. Ausgereifte Früchte sind gelb.
Rankende Pflanzen.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Yellow Crockneck (Samen)

Zucchini Yellow Crockneck (Samen)

Cucurbita pepo
Knallgelbe Zucchini mit warziger Haut. Das Ende der Frucht wächst immer gebogen, sie wirkt wie ein Schwan mit dem typischen Hals.
Die Sorte ist der Renner in den USA und seit vielen Jahrzehnten beliebt. Es ist die am meisten angebauteste Sorte in den Hausgärten. Die Pflanzen sind zudem sehr produktiv. Sie wachsen buschig.
Junge Früchte sind äußerst schmackhaft, ausgewachsene Früchte dann wie Kürbis verwenden: braten, kochen oder für die Herbstdekoration.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Yugoslavian Finger Fruit (Samen)

Zucchini Yugoslavian Finger Fruit (Samen)

Cucurbita pepo
Kurios geformte Früchte! Jede Frucht hat 10 fingerartige Ausbeulungen.
Junge Früchte sind hellgrün und butterzart. Von der Konsistenz wie Patisson, sie sind also wenig wässrig, sondern ein perfektes, knackiges Gemüse zum Braten.
Ältere, ausgereifte Früchte sind weiß und haben bereits eine harte Schale gebildet, durch die sie sich lange halten.
Rare und wirklich exotisch wirkende Sorte.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Tromboncino d'Albenga (Samen)

Zucchini Tromboncino d'Albenga (Samen)

Cucurbita moschata
Die italienische Sorte kann liegend und rankend angebaut werden. Kletternd werden die Früchte kerzengerade, unten etwas verdickt wie eine Keule. Liegend winden und verdrehen sie sich in alle möglichen Richtungen.
Die Früchte ernten, wenn sie etwa 25cm lang sind, dann sind sie noch besonders zart. Die Haut ist hellgrün mit hellen Längsstreifen. Wer regelmäßig erntet, sorgt für neue Blüten und eine lange Erntezeit.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Zapalitto (Samen)

Zucchini Zapalitto (Samen)

Cucurbita pepo
Zapalitto schmeckt und sieht so cool aus! Plattrund mit leichten Rippen, dazu die glänzende Schale in dunkelgrün. Definitiv ein neuer Liebling! Schmeckt sehr intensiv nach Zucchini. Nicht wässrig, das Fruchtfleisch ist ganz fein strukturiert.
Die Früchte werden nahe an der Basis der Pflanze gebildet, wie kleine Bälle in den Blattachseln. Eine Buschform.
Die Früchte sind handlich und immer schön einfach zu verarbeiten, weil sie so rund sind (schwärmt jedenfalls die Kollegin!). Sie können in jeder Größe gegessen werden.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Zloty Cepelin (Samen)

Zucchini Zloty Cepelin (Samen)

Cucurbita pepo
Zylindrische Früchte in zartgrün mit dicken, noch helleren Streifen von der Fruchtspitze bis zum Fruchtstiel. Um den Fruchtstiel herum sind die Früchte leicht kantig geformt.
Das Fleisch ist hellgrün, es schmeckt auch schon roh sehr gut. Einfach in Scheiben raspeln und frisch in den bunten Salat geben. Die Textur ist fleischig und knackig. Für eine Zucchini sehr aromatisch.
Die Pflanzen ranken.
Zloty Cepelin ist eine polnische Sorte und heißt übersetzt „Gelber Zeppelin“.
Voll ausgereifte Früchte werden nämlich hellgelb, die Schale ist in diesem Stadium hart. Dann nicht mehr wie Zucchini essen, sondern wie einen normalen Kürbis verwenden also schälen und das Fruchtfleisch weiterverarbeiten. Die Kerne rösten und mit etwas Salz bestreuen, zum Knabbern.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zucchini Zuboda (Samen)

Zucchini Zuboda (Samen)

Cucurbita pepo
Apfelgrüne, fein marmorierte Zucchini mit langgestreckten Früchten. Das Fleisch hat eine hellgrüne Farbe bei ganz jungen Früchten, später bei einer Länge von etwa 20cm ist es weiß.
Junge Früchte sind so saftig und prall, dass dieser beim Aufschneiden in großen Tropfen hervortritt. Sie schmecken erfrischend, leicht nach Gurke.
Pflanzen können vorgezogen werden, müssen aber nicht. Sie entwickeln sich innerhalb von zwei Wochen nach der Aussaat zu kräftigen Jungpflanzen. Nach weiteren 6 Wochen kann bereits geerntet werden. Zucchini ist beliebt, weil es ein unkompliziertes, reichtragendes Gemüse ist. Die Früchte nur fortlaufend ernten, so das immer neue Zucchinis gebildet werden.
Haben sie schon einmal Zucchini-Chips gegessen? Ein kalorienarmer, köstlicher Snack. Dafür dünne Scheiben schneiden, salzen, im Sommer an der frischen Luft oder mit dem Dörrgerät trocken.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Patisson Blanc (Samen)

Patisson Blanc (Samen)

Cucurbita pepo
Sie haben die Form von UFOs. Wie geschaffen, um mit allerlei Leckereien gefüllt zu werden, z.B mit Fetakäse, Tomaten, Olivenkraut und Kaskadenthymian.
Die Früchte sind weiß und haben ein dezentes Nussaroma.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Patisson Bennings Green Tint (Samen)

Patisson Bennings Green Tint (Samen)

Cucurbita pepo
Beliebtester Patisson in Australien und Neuseeland. Jung hellgrün und etwa handtellergroß. Sie sind in diesem Stadium ganz zart. Der Geschmack ist hervorragend, mit viel Patissonaroma.
Ausgewachsen sind die Früchte cremeweiß.
Die Pflanzen tragen bei guter Pflege bis 10kg Früchte.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Patisson Gagat (Samen)

Patisson Gagat (Samen)

Cucurbita pepo
Gagat ist eine Patisson mit dunkelgrünen Früchten.
Aus den Früchten lässt sich direkt nach der Ernte im Mixer eine kalte Sauce für Nudeln bereiten: Chili, Knoblauch und Gagatstücke pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter je nach Belieben zufügen. Lässt sich auch gut einfrieren!
Die Früchte sind bereits essbar, wenn sie gerade mal 3cm groß sind, dann als Gourmet-Baby-Gemüse zubereiten, nur kurz erhitzen, denn sie sind bei dieser Größe äußerst zart.
Junge Früchte sind noch plattrund, die typischen Ränder wie bei gedeckten Früchtekuchen bilden sich erst später aus.
Die Sorte wächst buschig und bildet keine Ausläufer. Alle Früchte werden direkt an der Basis gebildet. Sie reifen ab Ende Juni.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Patisson Jaune et Vert (Samen)

Patisson Jaune et Vert (Samen)

Cucurbita pepo
Diese hübsche Patisson ist eine französische Sorte von 1885, jetzt ziemlich selten. Die cremefarbene Schale wird durch die lebendigen, dunkelgrünen Streifen hervorgehoben, ein echter Hingucker!
Das Fleisch ist wohlschmeckend und zart. Die Sorte ist sehr fruchtbar.
Junge Früchte sind etwa handtellergroß und haben noch keine Streifen. Sie schmecken köstlich mildaromatisch. Ausgewachsene, harte Früchte im Herbst aufschneiden und als Ganzes mit Füllung im Ofen backen. Sehr gut. Für die Füllung einfach nehmen, was gerade da ist (auch gut als Resteverwertung) und etwa 20min im Ofen bei 180°C backen. Das Kürbisfleisch zusammen mit der Füllung auslöffeln.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Patisson Orange (Samen)

Patisson Orange (Samen)

Cucurbita pepo
Eine historische französische Züchtung.
Die orangefarbenen Patisson schmecken in Scheiben geschnitten, paniert und gebraten wie Schnitzel.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Patisson Strie Melange (Samen)

Patisson Strie Melange (Samen)

Cucurbita pepo
Unglaublich attraktive Früchte in vielen Farben. Hellgrün, weiß, orange, gelb, dunkelgrün, gestreift. Die Früchte sind von Warzen übersät, was sie noch skurriler aussehen lässt.
Heute nur noch als Ziersorte verstanden, aber man kann junge Früchte doch genau so essen wie die anderen Patisson! Das Fruchfleisch ist ganz zart, mildaromatisch, die Schale weich wie Butter.
Ausgewachsene und übrig gebliebene dann als essbare Dekoration, sie lassen sich lange lagern (4 Monate) und können je nach Bedarf weggenommen werden. Die Schale abschneiden, das Fleisch braten - wie bei anderen Kürbissen und Patissons.
Strie Melange ist eine französische Sorte.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Patisson Vert et Blanc

Patisson Vert et Blanc (Samen)

Cucurbita pepo
Ausgewachsen grüngestreift. Jung geerntet sind die hellgrünen Früchte zart.
Große ausgereifte Exemplare sind über ein Jahr lagerfähig. Seit 1800 bekannt.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Patisson Yellow (Samen)

Patisson Yellow (Samen)

Cucurbita pepo
Gelbe Patisson, die buschig wächst.
Zu verwenden wie Zucchini, mit Patisson kann man aber besser braten, wenn man knackige Stückchen bevorzugt. Das Fleisch enthält nicht soviel Wasser wie Zucchini, es hat eine festere Konsistenz. Gerade in Gemüsepfannen - auch asiatischen - schmeckt Patisson sehr lecker. Dazu ganz junge Früchte ernten, bis zu einer Größe von 10cm Durchmesser geben sie ein zartes Gemüse.
Alle Früchte, die man übersehen hat oder die übrig geblieben sind, ausreifen lassen bis sie eine harte Schale bekommen und dann als Kürbis verarbeiten.


2,70 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 31 (von insgesamt 31 in dieser Pflanzengruppe)