Ihr Warenkorb
keine Pflanzen/Samen
Kürbis Acorn Table Gold (Samen)

Kürbis Acorn Table Gold (Samen)

Cucurbita pepo
Mittelgroßer, gelborangefarbener Kürbis. Die Früchte sind eichelförmig und gerippt.
Acorns stellen die Standardkürbisse in Amerika wegen des leckeren Haselnussaromas dar.
Rezept: Kürbis-Schinken-Spieße
Zutaten: Kürbis, Schinken, Kirschtomaten
Aus dem Kürbis Würfel scheiden. 30 min in einer Marinade aus Olivenöl, Salz, gehacktem Rosmarin und Thymian, Knoblauchstückchen und Balsamico ziehen lassen. In der Zwischenzeit Schinken rollen und in 3cm große Stücke schneiden. Jeweils abwechselnd Schinken, Kürbis und Tomaten aufspießen.
In der (Grill-)Pfanne kurz braten, die Marinade darüber träufeln.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Acorn Table Queen (Samen)

Kürbis Acorn Table Queen (Samen)

Cucurbita pepo
Mittelgroßer, dunkelgrüner Acorn. Table Queen ist die älteste Sorte der Acorn, er wurde schon von den Indianern North Dakotas angebaut, also lange, bevor die Europäer das Land besiedelten.
Jeder Kürbis wiegt etwa 1 kg, also eine schöne Portionsgröße.
Geschmacklich kann man ihn als eine Mischung aus Zuckermais und Maronen einordnen. Sehr gut!
Sollte für das volle Aroma reif geerntet werden. Die Reife erkennt man an dem Fleck, der auf der Liegefläche des Kürbisses entsteht: ist dieser orange, ist der Kürbis reif.
Rezept: Gebratener Kürbis mit Basilikum
Kürbis in dicke Scheiben scheiden, entkernen, in einer Pfanne von jeder Seite 4 min mit Ölivenöl braten, herausnehmen.
Nun kleingeschnittene Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen in das Öl geben bis sie leicht gebräunt sind. Pfanne vom Herd nehmen, in das Würzöl 1 Hand voll zerkleinerte Basilikumblätter einrühren. Salzen, pfeffern.
Kürbisscheiben auf ein Blech legen, mit dem Würzöl beträufeln und über jedes Stück etwas geriebenen Gouda geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Amazonka (Samen)

Kürbis Amazonka (Samen)

Cucurbita maxima
Buschig wachsende Pflanzen, die nicht viel Platz benötigen.
Amazonka ist eine russische Sorte. Die kurzen Pflanzen bilden mehrere orangefarbene Kürbisse, das Fleisch ist ebenfalls orange. Die Kürbisse reifen sehr früh, erste Früchte können Ende August/Anfang September geerntet werden. Sie sind abgeflacht, mit leichten Streifen versehen. Das Fleisch ist feinzellig und zart.
Junge, noch weiche Früchte können wie Zucchinis verarbeitet werden, sie bringen sogar noch mehr Geschmack mit. Ernten, wenn sie etwa 7cm Durchmesser haben, die Farbe ist dann hellgelb.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Ambar (Samen)

Kürbis Ambar (Samen)

Cucurbita maxima
Buschig wachsende Kürbissorte mit dunkelgrünen Früchten. Die Schale ist mit weißen Streifen versehen.
Das Fleisch ist dunkelgelb, süß und nussartig schmeckend. Die großen Samen in der Pfanne rösten und knabbern.
Die Sorte ist interessant für kleine Gärten. Die Früchte lassen sich lange lagern.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Atlantic Giant (Samen)

Kürbis Atlantic Giant (Samen)

Cucurbita maxima
Mit diesen Riesenkürbissen werden die Hobby-Wettbewerbe bestritten. Gute Düngung ist Voraussetzung, viele stecken ihren Kürbis direkt auf dem Komposthaufen. Die Wärme, der etwas schattige Platz und das gute Nährstoffangebot lassen sie so von allein wachsen.
Die Kürbisse werden durchschnittlich bis zu 50kg schwer, sie haben dann einen Durchmesser von 40cm.
Der Atlantic Giant wurde von Howard Dill in Kanada gezüchtet, der erste Riesenkürbisrekord lag damals noch bei 481 kg. Rekordhalter in Brandenburg 2014 ist ein Kürbis von über 951kg!


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Baby Boo (Samen)

Kürbis Baby Boo (Samen)

Cucurbita pepo
Kleiner, niedlicher, weißer Kürbis. Wird nur so groß, dass er bequem auf eine Hand passt.
Das Fruchtfleisch ist süß und knackig.
Rezept: gebackener Baby-Boo mit Parmesan
Kürbisse halbieren, entkernen, das Fruchtfleisch sternförmig anritzen.
Aus 300ml Kaffesahne, 100g geriebenem Parmesan, 1 mildem gehackten Chili, 2 zerkleinerten Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer ein Masse rühren. Diese in den Kürbismulde füllen.
Bei 180°C 30 min backen.
Rezept II: gebackener Baby Boo mit Honig
Kürbisse halbieren, entkernen.
Nun in jede Hälfte 1 TL Butter und 1 TL Honig einfüllen.
Bei 180° 30 min backen. Ein wunderbarer, süßer Nachtisch oder eine Zwischenmahlzeit.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Baby Bear (Samen)

Kürbis Baby Bear (Samen)

Cucurbita pepo
Die Fruchtform schwankt zwischen leicht abgeflacht, rund oder hochgezogen.
Es ist eine schöne Sorte zum Schnitzen. Die Kürbisse werden nicht so groß, sondern bleiben handlich, mit einem Gewicht zwischen 500 und 800g. Das Schnitzen bekommen dann auch die Kinder gut hin!
Das Fruchtfleisch ist hellorange, es hat eine gute Qualität für Kuchen, Suppen und Püree.
Die Pflanzen ranken, pro Pflanze sollte man mit einem Platzbedarf von 3qm rechnen. Sie können auch als Unterpflanzung von Mais oder Bohnen genutzt werden.
Baby Bear ist eine relativ neue Sorte aus den USA. Durch die handliche Größe schnell ein Erfolg auf dem Markt geworden und hat sogar die All-America-Selection-Auszeichnung gewonnen.

Rezept: Amerikanischer Pumpkin Pie (Foto im Detail)
Zutaten für den Mürbeteig: 180g Butter, 40g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Eigelb, 280g Mehl, 1 TL Backpulver
Zutaten für die Füllung: 600 Kürbispüree, 1 Dose gezuckerte Kondensmilch, 2 Eier, 1 TL Zimt, 1/2 TL geriebenen Ingwer, 1/2 TL gemahlene Nelken
Erst den Mürbeteig herstellen, eine Stunde kalt stellen. In der Zwischenzeit 2-3 Kürbisse halbieren, bei 180°C eine Stunde backen, herausnehmen, abkühlen lassen. Die Kerne mit dem Löffel ausschaben und dann ganz einfach das weiche Kürbisfleisch auslösen. Kürbisfleisch mit dem Rest vermengen.
Den Mürbeteig ohne Füllung bei 180°C ca. 5 min backen. Dann die Füllung auf dem Mürbeteig verteilen und nochmals bei 160°C 30 min. backen. Ergibt einen sehr feinen Kuchen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Ball Orange (Samen)

Kürbis Ball Orange (Samen)

Cucurbita pepo
Die Form ist kugelrund, die Schale ist einheitlich orange.
Die Sorte heißt in Frankreich „Pomme d’Or“, der Goldapfel.
Es sind Minikürbisse von 8cm Durchmesser. Jede Pflanze bildet etwa 20 Früchte. Prima als kleiner Snack zwischendurch, die Früchte nur halbieren, Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch kreuzweise einschneiden. 2 EL süße Kondensmilch in die Aushöhlung geben und bei 180°C ca. 25min backen. Die Kondensmilch schmeckt dann nach Karamell, das an sich schon süße Fruchtfleisch schmeckt gut dazu.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Beretta Piacentina (Samen)

Kürbis Beretta Piacentina (Samen)

Cucurbita maxima
Ein großer Kürbis mit schieferblauer Farbe.
Die Früchte sind rund und abgeflacht. Längs ist die Schale gerillt.
Er wird in den italienischen Regionen Cremona, Mantova, Emilia und Piacenza angebaut. Die Früchte können bis 10kg schwer werden.
Die kräftigen Pflanzen bilden Ranken bis zu 8m.
Das Fruchtfleisch ergibt ein dickes, nicht wässriges Püree für die Verarbeitung als Raviolifüllung oder zu Gnocci (Rezept bei Marina di Chioggia).
Das Fruchtfleisch schmeckt nussig und hat eine moderate Süße. Es ist damit perfekt für alle Rezepte, die eher pikant sind und wofür sich die süßen Sorten nicht so gut eignen.
Sehr gut lagerfähig.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Bischoffsmütze

Kürbis Bischoffsmütze (Samen)

Cucurbita maxima
Oder auch unter dem Namen ‚Türkenturban’ bekannt. Dickes, leicht mehliges und mittelsüßes Fruchtfleisch. Gut für Suppen und Eintöpfe.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Blue Ballet (Samen)

Kürbis Blue Ballet (Samen)

Cucurbita maxima
Blue Ballett ist eine Hubbard Sorte. In Europa wird sie mittlerweile immer beliebter, da der Kürbis schön handlich bleibt und nicht überdimensional groß wird. Genau richtig für eine Suppe, einen Kuchen oder ein Brot.
Die Früchte sind kreiselförmig mit dickem Bauch. Das Fruchtfleisch ist 6cm dick und orange. Es hat eine feste Konsistenz.
Die Kürbisse können 5 bis 9 Monate gelagert werden.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Blue Hubbard (Samen)

Kürbis Blue Hubbard (Samen)

Cucurbita maxima
Benannt nach einer Hausangestellten, die um 1800 bei Herrn Gregory arbeitete. Dieser brachte die Sorte als „Höhepunkt der Perfektion im Kürbishimmel“ auf den Markt. Das gelbe Fruchtfleisch ist fest und von ausgezeichneter Qualität.
Die Kürbisse erreichen eine Größe von 40cm Länge und ein Spitzengewicht von 20kg, die meisten Früchte bleiben kleiner, sie werden etwa 10kg schwer.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Buen Gusto de Horno (Samen)

Neu! Kürbis Buen Gusto de Horno (Samen)

Cucurbita maxima
Stark runzlige Fruchtsorte aus Spanien. Die Farbe variiert von dunkelgrün, türkis, teilweise mit hellroten Flecken.
Das Fruchtfleisch hat eine sonnengelbe Farbe und ist schön dick.
Mit dem Fruchtgewicht von 4-7 kg hat man viel davon zum Essen.
Macht sich nicht nur gut für die Zubereitung im Ofen, wie der Name suggeriert, sondern ist auch zum Kochen und Braten geeignet. Gekocht entwickelt sich eine kartoffelbreiartige Konsistenz.
Beim Braten bildet sich sich eine ganz leichte Süße. Mit Kartoffeln und viel Zwiebeln ist das knusprig lecker.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Buttercup

Kürbis Buttercup (Samen)

Cucurbita maxima
Setzte lange Zeit den Maßstab für Kürbisse. Extrem süßes, tief oranges Fruchtfleisch, dem man nicht widerstehen kann. Auch schon roh, geraspelt in Salaten ein Genuss!


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Chirimen (Samen)

Kürbis Chirimen (Samen)

Cucurbita moschata
Dunkelblaue Früchte mit gelben Punkten. Bei Lagerung wandelt sich die Fruchtfarbe in terracotta!
Es ist eine außerordentlich schöne Sorte mit mittelgroßen Früchten bis zu 1 kg. Es ist ein Kürbis aus der Gruppe der moschata, also mit süßem, fruchtig gewürztem Fleisch.
Chirimen ist eine japanische Sorte, populär in der Edo-Zeit um 1600, heute leider immer seltener zu finden.
Auch lecker als Rohkost!


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Connecticut Field (Samen)

Kürbis Connecticut Field (Samen)

Cucurbita pepo
Heute DER typische Halloween-Kürbis zum Schnitzen. Die Schale ist ganz weich, Gesichter lassen sich kinderleicht ausschneiden.
Connecticut Field ist eine uralte Sorte, die mit den Einwanderern aus Europa in die USA kam. In erster Linie als Speisekürbis angebaut, der vor allem zum Erntedankfest verarbeitet wurde. Die Schale lässt sich ganz leicht vom Fruchtfleisch trennen, einfach rundherum runterschneiden. Das Fruchtfleisch ist hellorange und schmeckt mild-nussig.
Bis heute wurden in den USA zig Trilliarden Kürbisse angebaut und verkauft, bei uns ist die Sorte erst noch im Kommen.
Die Früchte sind knallorange, hochrund und bis zu 10kg schwer.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Cushaw Green Striped (Samen)

Kürbis Cushaw Green Striped (Samen)

Cucurbita argyrosperma
Große, birnenförmige Früchte mit langem Hals. Die Schale ist dunkelgrün mit dicken weißen Streifen. Der Hals allein ist sehr ergiebig, es befinden sich keine Kerne darin, sondern reines Fruchtfleisch.
Es ist eine indianische Sorte mit langer Geschichte. Es wird angenommen, dass der Cushaw-Kürbis irgendwann zwischen 7000 und 3000 v. Chr. domestiziert wurde. Es war der beliebteste Kürbis der Hopi-Indianer und es war die Frucht, die europäischen Einwanderern als Lebengrundlage diente.
Das Fleisch schmeckt leicht süßlich. Dieser Kürbis liefert viel Vitamin C und verliert dessen Gehalt auch nicht durch Lagerung.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Delicata (Samen)

Kürbis Delicata (Samen)

Cucurbita pepo
Wird in Europa zunehmend populärer. Grüne Streifen auf cremefarbenem Grund. Die Schale ist gerippt. Steht dem Sweet Dumpling sehr nahe, was man auch an der Farbe erkennt. Die Form ist jedoch wesentlich langgestreckter.
Mit Schale verarbeiten.
Süßes Fruchtfleisch: hält also, was der Name verspricht, ein Kürbis mit delikatem Geschmack!
Rezept: Süßes Kürbisbrot
300g Kürbis in Stücke schneiden, bei geringer Hitze im Topf mit wenige Wasser weich kochen. Wasser abgießen. Zerstampfen.
100g Zucker, 100 g Butter, 1/4 Tl Salz hinzufügen.
Aus 500g Mehl, 1 Würfel Hefe und der lauwarmen Kürbismasse einen Teig kneten.
In 1 Kastenformen verteilen. 1/2 Stunde ruhen lassen.
Dann 20 min bei 170°C backen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Feigenblattkürbis (Samen)

Feigenblattkürbis (Samen)

Cucurbita ficifolia
Schale sehr hart. Bestens als Antiaggressionstherapie geeignet.
Fruchtfleisch ist außerordentlich süß.
Sieht aus wie eine grün-weiß gefleckte Wassermelone. Ausgereifte Kürbisse sind drei Jahre haltbar. Wird klassischerweise zu Engelshaarkonfitüre verarbeitet.
Rezept: Engelshaarkonfitüre
1 kg Feigenblattkürbisfruchtfleisch (aus dem Kürbis kratzen), 50 ml Wasser, 2 Tl Zitronensaft (frisch gepresst).
Aufkochen und 20 min köcheln lassen. Etwas abkühlen lassen. 1 kg Gelierzucker hinzufügen und nochmals kurz aufkochen lassen. Heiß in Gläser füllen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Galeux d'Eysines (Samen)

Kürbis Galeux d'Eysines (Samen)

Cucurbita maxima
Wunderschöne, interessante Sorte aus Frankreich. Die Haut ist hellrosa, mit vielen dicken Verkorkungen überzogen. Je nach Kürbis mehr oder weniger ausgeprägt, teilweise verschwindet die ganze Frucht unter der warzigen Rinde.
Galeux d’Eysines stammt von vor 1885 und wurde erstmals im Album Vilmorin veröffentlicht. Übersetzt heißt er „Warziger von Eysines“. Die Früchte werden etwa 8kg schwer und enthalten ein dickes, orangefarbenes Fruchtfleisch.
Das Fruchtfleisch schmeckt delikat als kurz gebratenes Gemüse, für Püree lässt es sich leicht verarbeiten.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Georgia Candy Roaster (Samen)

Kürbis Georgia Candy Roaster (Samen)

Cucurbita maxima
Stammt aus Georgien. Die orange-rosa, bananenförmigen Früchte haben eine blaue Spitze und wiegen etwa 5kg.
Das Fruchtfleisch ist orange. Es schmeckt köstlich und läßt sich prima backen, braten oder zu tollen Kuchen verarbeiten.
Pro Pflanze werden etwa vier Früchte gebildet. Sie lassen sich bis zu fünf Monate lagern.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Guatemala Blue Banana (Samen)

Kürbis Guatemala Blue Banana (Samen)

Cucurbita maxima
Eine historische Sorte aus Guatemala, die 1893 das erste mal angeboten wurde. Die Kürbisse werden durchschnittlich 2,5kg schwer, größere Exemplare bis zu 5kg.
Sie sind lang gestreckt wie ein Heißluftschiff. Die Schale ist blaugrau. Jüngere Früchte sind dunkelblau mit hellen Streifen.
Das Fruchtfleisch ist schmackhaft und hat eine ausgezeichnete Genussqualität. Es ist goldgelb und fest. Das Kürbisfleisch wird bei Lagerung noch süßer als es ohnehin schon ist. Die Pflanzen sind sehr produktiv, sie bilden sehr viele Früchte.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Futsu Kurokawa

Kürbis Futsu Kurokawa (Samen)

Cucurbita moschata
Das tieforange Fruchtfleisch verströmt beim Aufschneiden einen tollen Duft nach Wassermelonen und schmeckt süß und fruchtig. Es ist ein Kürbis, der sogar schon roh sehr gut schmeckt. Bei uns in der Gärtnerei steht er ganz oben auf der Favoritenliste.
Futsu Kurokwa ist eine sehr alte japanische Sorte. Allein schon die Farbe ist faszinierend, denn der Kürbis ist blauschwarz bereift. ‚Kurokawa’ heißt auch nichts anderes als ‚schwarze Haut’.
Die Früchte werden eta 1-1,5kg schwer, eignen sich also sehr gut für eine Suppe für 4 Personen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Garbo (Samen)

Kürbis Garbo (Samen)

Cucurbita maxima
Sehr schöner Kürbis. Durchschnittlich große Früchte wiegen 3 kg.
Die Früchte sind flachrund gerippt, rosarot, mit blauen und weißen Stellen auf der Liegeseite.
Auslese aus der brasilianischen Sorte Moranga Exposiçao.
Das Fruchtfleisch hat beste Güte.
Rezept: Kürbispfanne mit Feta
Alles in Würfel schneiden: 1 kg Kürbisfleisch, 2 Kartoffeln, 2 Möhren, 4 Tomaten, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen (fein schneiden).
Alles mit Salz, Pfeffer, 1 EL Oregano und Thymianblätter vermengen. Auf ein Backblech geben.
1 Feta in Scheiben schneiden und darüber verteilen. Im Backofen bei 200° 40 min backen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Gelber Zentner (Samen)

Kürbis Gelber Zentner (Samen)

Cucurbita maxima
Beliebte Sorte in deutschen Gärten. Kürbisse werden sehr groß, sie können durchaus bis zu 50 kg wiegen. Die Schale ist teilweise vernarbt, was ihm ein uriges Aussehen verleiht.
Fruchtfleisch ist gelb, sehr dick und mildsüß, das Aroma ist wenig ausgeprägt.
Die Pflanzen ranken stark, das Beet sollte etwa 4 qm groß sein. Die Fläche nach oben jedoch nicht ungenutzt lassen, hier Mais anpflanzen und an diesem die Bohnen hochranken lassen!
Der Kürbis am Boden hält alles Unkrautfrei, die Blätter verhindern die Verdunstung und der Boden bleibt immer feucht.
Rezept: Scharfer Kürbisaufstrich mit Aprikosen
250g getrocknete Aprikosen, Mark von 3 Vanilleschoten, 750g Kürbisfleisch vom Gelben Zentner ohne Schale und Kerne, 1/2l Orangensaft, 3 EL Zitronensaft, abgeriebene Orangenschale, 2 zerkleinerte Chilis Alle Zutaten klein schneiden und ca. 20 min im Topf garen. Pürieren. Mit 500g Gelierzucker 2:1 nochmals kurz aufkochen. Heiß in Schraubgläser füllen und diese zum Abkühlen auf den Kopf stellen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Golden Pumpkin (Samen)

Kürbis Golden Pumpkin (Samen)

Cucurbita maxima ‚Golden Pumpkin’
Hübsche kleine Kerle sind das. Die Farbe ist lachsorange mit helleren Längsstreifen.
Die Früchte wiegen etwa 100g. Prima zum halbieren, füllen und überbacken.
Das Fruchtfleisch ist leicht süßlich, aber nicht zu süß. Ein feines, unaufdringliches Aroma, insgesamt hat diese schwer zu bekommende Sorte eine ausgezeichnete Qualität.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Green Hokkaido (Samen)

Kürbis Green Hokkaido (Samen)

Cucurbita moschata ‚Green Hokkaido’
Ein Kürbis mit smaragdgrüner Schale und gelbem Fruchtfleisch.
Eine Frucht wiegt etwa 3kg, es ist also ein mittelgroßer Kürbis. Der Fruchtfleischstreifen ist sehr dick und damit sehr ergiebig. Das Fruchtfleisch hat eine feste, nicht wässrige Konsistenz. Die Sorte schlägt alle anderen was den Vitamin-Gehalt angeht, er ist außergewöhnlich hoch.
Die Kürbisse sind sehr lange lagerbar, bis etwa Februar.
Rezept: Kürbisplätzchen
200g weichgekochtes, zerdrücktes Kürbisfleisch, 30g Kürbiskerne, 20g Butter, 120g Zucker, 4 EL Rosinen, 4 Eier, 300g Mehl.
Eier mit dem Mixer schaumig aufschlagen, nach und nach alle anderen Zutaten unterheben. EL-Portionsweise auf ein Backblech geben und bei 180°C 10 min backen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Hokkaido orange

Kürbis Hokkaido orange (Samen)

Cucurbita maxima ‚Uchiki Kuri’
In Deutschland sehr beliebter Kürbis.
Rezept: Herzhafte Kürbissuppe
1 Zwiebel, zwei Knoblauchzehen und einen Chili zerkleinern, mit Öl in einem Topf anbraten.Den Kürbis in kleine Stücke samt Schale schneiden, in der Zwiebelmischung anbraten und mit Wasser ablöschen. Sobald der Kürbis weich ist, das ganze pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit geröstetem Sesam und saurer Sahne anrichten.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Honeynut (Samen)

Neu! Kürbis Honeynut (Samen)

Cucurbita moschata
Kleiner Moschuskürbis. Reicht genau für eine Person oder als Zutat für Gemüsegerichte, bei denen nicht Kürbis die Hauptrolle einnimmt.
Der Hals ist breit, er ist ganz und gar ohne Kerne, sondern reines, leicht zu verarbeitendes Fruchtfleisch. Nur im unteren Bereich finden wir die Kerne. Super einfach, wenn man den Kürbis schält, kurz unter der sich verdickenden Stelle zerteilt, das Kerne mit einem Löffel herauslöst.
Der Geschmack ist außerordentlich fruchtig-aromatisch.
Die Pflanzen ranken nicht so stark, es ist eine Sorte, die nicht viel Platz benötigt.

 


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Golden Hubbard (Samen)

Kürbis Golden Hubbard (Samen)

Cucurbita maxima
Der Golden Hubbard ist eine der schönsten Sorte aus der Gruppe der Hubbard-Kürbisse. Die Schale ist tief orange und warzig. Die Frucht ist tropfenförmig. Ein Kürbis kann 4-6 kg schwer werden. Das Fruchtfleisch ist sehr dick und gelb. Es ist nussig und feinkörnig. Dieser Kürbis eignet sich sehr gut zum Backen und Braten. Die Sorte ist sehr beliebt in den USA.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Jack Be Little (Samen)

Kürbis Jack Be Little (Samen)

Cucurbita pepo
Kleiner orangefarbener Minikürbis mit einer Form, wie man sich einen Kürbis vorstellt.
Sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch gut.
Rezept: Kürbispuffer
500g Kürbisfleisch, 500 g Kartoffeln, 4 Eier, 2 El Mehl, Salz, Pfeffer.
Kürbis und Kartoffeln mit dem Sieb in feine Schnitzel raspeln. Mit den Eiern und dem Mehl verrühren. Salzen. In heißem Fett in der Pfanne als flachen Puffer ausbacken. Mit saurer Sahne servieren.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Jarrahdale (Samen)

Kürbis Jarrahdale (Samen)

Cucurbita maxima
Jarrahdale ist eine australische Sorte.
Das Fruchtfleisch orange und feinzellig. Die Schale ist blau.
Der Kürbis ist rundlich abgeflacht und wiegt bis zu 6 kg.
Ausgezeichneter Kürbisgeschmack.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Kamo Kamo (Samen)

Neu! Kürbis Kamo Kamo (Samen)

Cucurbita pepo
Originalsorte der Ureinwohner Neuseelands, der Maori.
Die Schale ist sternenförmig mit Verdickungen versehen, die Farbe kräftig orange. Junge Früchte noch mit dunkelgrünen Streifen, die sich während der Lagerung verlieren.
Das Fruchtfleisch schmeckt nicht süß, aber ganz nussig!
Neuseeländer sagen übrigens, dies sei der beste Kürbis der Welt.
Man kann ihn kochen, braten und backen.
Junge Früchte werden sogar wie Zucchini gegessen. Mir kommt er wie eine kleine Ausgabe von Tonda Padana vor, auch ein Kürbis der bereits köstlich als Zucchini schmeckt. Wenn Sie jetzt denken: theoretisch kann demnach jeden Kürbis als Zucchini essen, muss ich das verneinen. Viele schmecken nicht, manche sind sogar sehr unangenehm kratzig im Hals.
Kamo Kamo ist jedenfalls eine der Ausnahmen, er schmeckt in jedem Reifezustand lecker.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Lady Godiva (Samen)

Kürbis Lady Godiva (Samen)

Cucurbita pepo
Ein Ölkürbis. Hier kommt es uns nicht auf das Fruchtfleisch an - was natürlich auch gegessen werden kann - sondern auf die Samen.
Sie sind frei von der Samenhülle und können sofort geknabbert werden.
Schon lange sollte dieser Kürbis mit ins Sortiment, die Samen sind jedoch jedes Jahr der Begierde der Verfasserin zum Opfer gefallen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Lumina (Samen)

Kürbis Lumina (Samen)

Cucurbita maxima
Schneeweißer Kürbis mit orangefarbenem Fruchtfleisch.
Die plattrunden Früchte sind leicht gerippt. Sie zählen zu den besten und aromenreichsten Sorten. Das Fruchtfleisch ist feinkörnig und zart.
Die Früchte lassen sich nur gut verarbeiten, außerdem lassen sich mit der weißen Schalenfarbe auch schön gruselige Haloween-Gespenstergesichter schnitzen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Lounge de Nice (Samen)

Kürbis Lounge de Nice (Samen)

Cucurbita moschata
Was für ein ausgefallener Kürbis! Er ist langgestreckt, kann gut 10kg Fruchtgewicht erreichen, teilweise sogar noch schwerer.
Die Farbe ist grün, terracotta überzogen.
Französische Kürbissorte.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Mini Butternut (Samen)

Neu! Kürbis Mini Butternut (Samen)

Früchte, Blüten
Kleiner Kürbis mit schlankem, vollfleischigem Kürbishals.
Das Fruchtgewicht liegt unter einem Kilo, nachdem die Samen entnommen sind, hat man pro Kürbis etwa 500g reines, nussig-süßlich schmeckendes Fruchtfleisch.
Die beigefarbene Schale ist ganz glatt, er läßt sich damit leicht schälen.
Das orangefarbene Fruchtfleisch schmeckt lecker als Rohkost, zusammen mit Knollenfenchel, Kohl und Möhre geraspelt ein kräftig würziger, vitaminreicher Salat. Tipp: als Dressingbasis Naturjoghurt wählen, das gibt die fehlende, säuerliche Note.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Marina di Chioggia (Samen)

Kürbis Marina di Chioggia (Samen)

Cucurbita maxima
Marina di Chioggia ist ein Landstrich und eine Stadt in Italien in der Nähe der Lagunenstadt Venedig.
Die Kürbissorte war in der Jugendstilzeit sehr beliebt und verbreitet aufgrund des hübschen Aussehens. Auch heute sind Kürbisfans regelrecht fanatisch, allein schon, wenn nur der Name im Gespräch fällt.
Die Früchte sind dunkelgrün, haben eine stark verknubbelte Schale und einen Turban, der teilweise sogar mintgrün gestreift ist.
Das Fruchtfleisch ist delikat. Es hat eine eher trockene Konsistenz und ist wie geschaffen für die Verarbeitung z.B als Gnocci
Rezept: Kürbisgnocci
Einen Marina-Kürbis grob teilen, die Stücke etwa eineinhalb Stunden auf ein Backblech bei 180°C legen und weich garen. Das abgekühlte Fleisch von der Schale lösen. In einer Schüssel mit 190g Mehl und 40g Parmesan zu einem Teig kneten. Aus diesem kleine Kugeln formen und auf einer bemehlten Arbeistfläche mit einer Gabel platt drücken.
Die Gnocci in kochendes Wasser geben bis die Gnocci an die Oberfläche steigen. Mit Tomatensoße, Salbeibutter oder geriebenem Parmesan servieren.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Mini Musk (Samen)

Kürbis Mini Musk (Samen)

Cucurbita moschata
Mini-Moschuskürbis mit intensiv orangefarbenem Fruchtfleisch und fruchtigem Duft, typisch für Moschuskürbisse. Schon beim Aufschneiden nimmt man diesen deutlich wahr.
Die Schale ist je nach Reifegrad grünlich, bläulich, orange oder ocker. Die Früchte sind schön handlich, sie wiegen etwa 2kg.
Das Fruchfleisch ist reich an Carotin, dem Provitamin A. Das Fleisch ist feingewürzt, vollmundig und süß.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Mini Red Turban (Samen)

Kürbis Mini Red Turban (Samen)

Cucurbita maxima
Wie kleine Pilze sehen die süßen Kürbisse aus! Toll als Herbstdekoration, später dann für die Küche.
Die „Kappen“ sind rot bis orangerot, der Körper hell bis beige.
Die Früchte haben einen Durchmesser von 7cm und wiegen 200-400g. Die kräftigen Pflanzen liefern jede Menge Früchte.
Die Sorte kann zusammen mit Stangenbohnen angebaut werden, einige Ranken bleiben am Boden und halten diesen schön feucht, andere klettern in die Bohnen hinein und man kann bequem im Stehen ernten.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Miranda (Samen)

Kürbis Miranda (Samen)

Cucurbita pepo
Kleiner, buschig wachsender Ölkürbis mit hüllenlosen Samen. Die Pflanzen bilden keine bis nur sehr kurze Ranken und sind damit ideal für wenig Platzangebot, sogar auf dem Balkon.
Die Schale ist dunkelgrün mit gelbem Überzug. Die Früchte wiegen etwa 1kg.
Das Fruchtfleisch kann getrocknet und zu Chips verarbeitet werden. Dafür entweder den Ofen auf 50°C heizen, Tür einen Spalt offen lassen und solange garen, bis das Fruchtfleisch trocken ist oder einen Dörrapparat verwenden.
Die Samen sind köstlich, entweder frisch essen oder rösten.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Musquée de Provence (Samen)

Kürbis Musquée de Provence (Samen)

Cucurbita moschata
Milchkaffeefarbener Kürbis. Sehr alte Sorte, von Vilmorin, Frankreich 1890 eingeführt.
Fruchtfleisch ist fest und süß. Und was typisch für Moschuskürbisse ist: sie sind zudem fruchtig-aromatisch.
Sehr gute Speisequalität.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Orange Striped Cushaw (Samen)

Kürbis Orange Striped Cushaw (Samen)

Cucurbita argyrosperma
Birnenförmige Früchte mit schönen orangefarbenen Streifen auf weißem Grund.
Das Fruchtfleisch schmeckt süß und wird vor allem im Mexiko gern verwendet. Die großen Samen sind weiß mit silbrigem Rand, sie werden als Delikatesse gegessen, schmecken außerordentlich gut.
Bei uns im Anbau gab es verschieden große Früchte, teilweise 5kg-Exemplare, teilweise aber auch Riesendinger von 20kg.
Der Cushaw ist ein Kürbis einer selten angebauten Kürbisart, Curcurbita argyrosperma, welche im Mittelamerika heimisch ist.
Diese wird erst seit 1930 als eigene Art angesehen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Piena di Napoli (Samen)

Kürbis Piena di Napoli (Samen)

Cucurbita moschata
Piena di Napoli ist eine traditionelle italienische Sorte, die bis heute angebaut wird. Nun aber das beste: die gesamte Frucht bis auf das kleine, verdickte Unterteil ist kernlos, besteht also fast ausschließlich aus reinem Fruchtfleisch. Ganz einfach zu verarbeiten: in dicke Scheiben schneiden, einmal ringsherum mit dem Messer Schale abschneiden und schon hat man reines, tieforangefarbenes Fruchtfleisch zum Weiterverarbeiten. Zum Beispiel als gesalzene und gepfefferte und gebratene Kürbisscheiben!


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Pink Jumbo Banana

Kürbis Pink Jumbo Banana (Samen)

Cucurbita maxima
Ein Megakürbis mit schweinchenrosa Schale. Nicht selten werden 30 kg erreicht! Das Fruchtfleisch ist ausgesprochen süß und fest.
Den Kürbis einfach in Scheiben schneiden und in den Backofen schieben. Schmeckt wie Süßkartoffel!
Rezept: Kürbis-Sellerie-Kartoffelpüree Das weiche Fleisch von einem halben Pink Jumbo Banana (siehe im Detail), 200g gekochte Kartoffeln und einen in Stücke geschnittenen, gekochten Knollensellerie zusammen zerstampfen. Etwas Milch, Butter und geriebene Muskatnuss hinzufügen, salzen - fertig!


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Red Warty Thing (Samen)

Neu! Kürbis Red Warty Thing (Samen)

Cucurbita maxima
Einer der dekorativsten Kürbisse, die es gibt! Zugegeben, die warzigen sind mir die liebsten. Der hier mit seiner dunkelorangefarbenene Schale paßt auch noch zum Deaflora-Orange. Der Name „Rotes warziges Ding“, lässt mich jedes mal schmunzeln.
Diese alte Sorte wurde 1897 von James Gregory aus Massachusetts noch unter dem Namen „Victor“ eingeführt, irgendwann verschollen und seit 2000 zurück als „Red Warty Thing“. Es ist nicht exakt die selbe Kürbissorte von Gregory, dieser hier ist größer, ähnelt aber sehr den Abbildungen von 1897.
Die Früchte sind nicht nur nett anzuschauen, sie haben auch gute kulinarische Eigenschaften. Das Fruchtfleisch ist durchgängig zart, frei von jeglichen Fasern. Es hat eine trockene Konsistenz, ist schmackhaft und aromatisch. Toll als als Püree oder zum Backen von Kürbisbrot.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Rouge Vif d'Etampes (Samen)

Kürbis Rouge Vif d'Etampes (Samen)

Cucurbita maxima
Eine der häufigst anzutreffenden Kürbissorten in Europa. Die Schale ist dunkelorange, fast rot, die Früchte sind plattrund. Früchte wiegen zwischen 5kg und 10kg.
Benannt wurde die Sorte nach dem Ort Etampes in der Nähe von Paris. Dort und in der Umgegend wird er seit 1850 angebaut.
Das Fruchtfleisch ist dick, es eignet sich gut für Kürbissuppe.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Shishigatani (Samen)

Kürbis Shishigatani (Samen)

Cucurbita moschata
Die Sorte ist etwas Besonderes, sowohl optisch als auch geschmacklich.
Shishigatani ist eine japanische Sorte, entstanden aus einer Kreuzung zwischen Futsu Kurokawa und einem Butternutkürbis.
Von Futsu Kurokawa, einem unserer Lieblingskürbisse, stammt der delikate, fruchtige Geschmack, vom Butternut die nussigen Noten und die längliche Form mit der Einschnürung in der Mitte. Es ist eine Sorte, die solo als Gemüse glänzt. Nicht zu lange dünsten oder braten, damit das feine Aroma erhalten bleibt.
Rezept: Kürbisstreifen kross aus dem Ofen (Foto im Detail)
Kürbis in 4mm dicke Streifen schneiden, auf ein Backbleck legen. Mit Salz und etwas Öl beträufeln.
Bei 180°C im Ofen 30 min backen, dann einmal wenden und weitere 10 min. backen. Eine leckere süßlich-würzige Beilage!


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Small Sugar (Samen)

Kürbis Small Sugar (Samen)

Cucurbita pepo
Small Sugar aus der Reihe der Halloween-Kürbisse, die schon mit den ersten Siedlern Amerikas in das Land kamen.
Das Fruchtfleisch ist hellorange, die Sorte hat eine weiche Schale, lässt sich deshalb ganz leicht verarbeiten.
Das Fruchtfleisch schmeckt leicht süßlich. Die Früchte lassen sich bei guten Bedingungen bis zu 6 Monate lagern.
Mit der handlichen Größe von 1-2kg gerade richtig für einen saftigen Kürbiskuchen.
Rezept: Saftiger Kürbisrührkuchen
300g Kürbis, 3 Eiweiß, 120g Zucker, 120g Butter, 120g Puderzucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 3 Eigelb, 250g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz
Kürbisfleisch fein raspeln. Eier Trennen. Das Eiweiß mit Zucker steif schlagen. In einer separaten Schüssel weiche Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Eigelb schaumig schlagen. Dem mit Backpulver vermengten Mehl eine Prise Salz zugeben und gut verrühren. Kürbis unter den Teig mischen und gut verrühren. Eischnee sanft unterheben. Eine Form fetten und den Teig einfüllen. 60 min bei 180 °C backen. Den fertigen, abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Sweet Dumpling

Kürbis Sweet Dumpling (Samen)

Cucurbita pepo
Der kleine Kürbis eignet sich besonders zum Füllen mit Tomaten und Parmesan. Das orange Fleisch ist für einen pepo ziemlich süß. Hat einen feinen Maronengeschmack.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Thai Kang Kog (Samen)

Neu! Kürbis Thai Kang Kog (Samen)

Cucurbita moschata
Blauschwarze Kürbissorte aus Thailand. Die Früchte sind plattrund, ringsrum mit dicken Rippen. Das Fruchtfleisch ist reich an Aromen, süß und duftend. Köstlich als Zutat für Currys und Pfannengerichte. Wir haben daraus eine asiatische Kürbissuppe gekocht: Sojasprossen, feine Streifen vom Hühnerfleisch, Reisnudeln, Amaranth und etwas Blattsenf als Einlage.
Kürbisstückchen fein schneiden, mit etwas Wasser aufsetzen und kochen bis sie weich sind. Die Suppe pürieren, die Hühnerstreifen und Nudeln dazu und kurz kochen bis alles gar ist. Nur mit Sojasauce und einem Löffel Currypulver würzen.
Das Blattgemüse und die Sojasprossen in die Schüssel geben, mit der Suppe übergießen und mit geröstetem Sesamöl (alternativ: geröstete Sesamkerne) besprenkeln. Yummy!


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Thelma Sanders Sweet Potato (Samen)

Kürbis Thelma Sanders Sweet Potato (Samen)

Cucurbita pepo
Sehr süßer Kürbis, was ihm auch den Beinamen Sweet Potato (=Süßkartoffel) eingebracht hat.
Samt Schale in kleine Stücke schneiden, mit etwas Öl beträufeln und im Ofen bei 180° garen, bis er weich ist, etwa 30 min.
Gehört zu den Acorns. Die Früchte sind bernsteinfarben, mit dunkleren Punkten versehen.
Alte Sorte, die von einer Frau namens Thelma Sanders in Missouri gepflegt wurde.
Rezept: Huhn mit Röstgemüse (für alle, die wenig Zeit haben)
Mundgerechte Stücke schneiden von Kürbis Thelma Sanders, Topinambur, Kartoffeln, Zucchini, Mairübchen (von der Herbstaussaat)
Auf einem Backblech verteilen.
1 Huhn bestreichen mit einer Marinade aus:
Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver
Auf den Grillrost im Backofen legen.
Darunter das Gemüseblech schieben.
Bei 180°C eine Stunde im Backofen garen.
Dieses Rezept verlangt nur ein geringes Maß an Schnippelarbeit, das Kochen erledigt sich von allein.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Tonda Padana (Samen)

Kürbis Tonda Padana (Samen)

Cucurbita pepo
Es ist ein Universal-Kürbis mit dicken Längsrippen.
Die Früchte können jung wie Zucchini gegessen werden, sie sind dann hellgrün, das Fruchtfleisch ist zart und schmeckt hervorragend. Früchte dafür ernten, wenn sie etwa handtellergroß sind.
Ausgereifte Exemplare erkennt man an der gelb-grünen Schale, sie wiegen nun 2-4kg. Das Fruchtfleisch verarbeiten, es hat einen intensiven Maronnengeschmack, die leckeren Samen knabbern.
Tonda Padana ist eine kleine Kürbissorte aus Norditalien, der Name bedeutet „der Runde von Padanien“. Er schmeckt in allen Stadien ausgezeichnet.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Ungarischer Blauer (Samen)

Kürbis Ungarischer Blauer (Samen)

Cucurbita maxima
Die Kürbisse sind außen glatt und von blauer Farbe.
Das Fruchtfleisch ist dunkelorange. Es ist ein feines Wintergemüse mit sehr gutem Geschmack. Die Früchte können bis zu 6kg schwer werden. Sie sind plattrund und wohlgeformt. Sie halten sich 7 Monate, unter optimalen Bedingungen sogar noch länger.
In Ungarn heißt die Sorte Nagydobosi Sutötök.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Ute Indian (Samen)

Kürbis Ute Indian (Samen)

Cucurbita maxima
Seltene Kürbissorte mit türkisfarbener Schale und kleinem Turban an der Fruchtspitze. Es ist eine Sorte des Stammes der Ute Indianer im Nordwesten des Bundesstaates Utah/USA.
Das Kürbisfleisch hat ein sattgelbe Farbe, das Kerngehäuse ist ganz klein, so dass man richtig viel Fruchtfleisch pro Kürbis zur Verfügung hat.
Der Geschmack ist mild und zartsüß, roh leicht fruchtige Noten.
Ein Kürbis zum Grillen oder braten.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Waltham Butternut

Kürbis Waltham Butternut (Samen)

Cucurbita moschata
Begehrt in Südafrika. Früchte sehen wie eine lang gestreckte Birne aus. Der gesamte Hals ist voll mit Fruchtfleisch, welches sehr leicht verarbeitet werden kann, nur unten in der Frucht befindet sich eine kleine Kammer mit Samen. Es ist ein äußerst ergiebiger Kürbis. Die Schale kann beim Kochen dran bleiben, sie wird weich.
Maximal 8 Früchte pro Pflanze belassen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Neu! Kürbis Wee Be Little (Samen)

Neu! Kürbis Wee Be Little (Samen)

Cucurbita pepo
Ist eine neuere Sorte, 1999 ausgezeichnet. Der Trend geht zu kleineren Früchte, weil diese einfach zu verarbeiten sind: man hat keinen dreiviertel Kürbis rumliegen, nur weil man nicht so viel auf einmal essen kann.
Die Früchte haben einen Durchmesser von 10cm. Die Schale ist knallorange und glatt, das Fruchtfleisch hellgelb. Einer der Kürbisse, die „füll mich!“ geradezu herausschreien.
Pro Pflanze werden mehrere Früchte gebildet, die schon früh reif sind. Als hübsche Herbstdekoration verwenden und nach und nach aufbrauchen.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis White Cushaw (Samen)

Kürbis White Cushaw (Samen)

Cucurbita argyrosperma
Reinweißer Cushaw mit hellorangefarbenem Fruchtfleisch.
Die Schale ist ganz glatt, die Früchte sind birnenförmig und erreichen ein Gewicht von 10kg.
Das Fruchtfleisch schmeckt leicht süßlich. Besonders köstlich sind die großen Samen, sie sind einfach zu ernten und nicht fest verhaftet am Kürbisfleisch wie bei anderen Sorten!
Der White Cushaw ist eine historische Kürbissorte von 1891 aus dem Süden der USA.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kürbis Winter Luxery (Samen)

Kürbis Winter Luxery (Samen)

Cucurbita pepo
Luxuriöser Winterkürbis mit mattorangefarbener Schale.
Junge Früchte reifen von hellgrün nach grün mit dunkelgrünen Streifen. Diese können wie Zucchini gegessen werden. Ab 9cm Größe ändert sich der Geschmack, die Kürbisse schmecken nun süßlich. Ausgewachsene Kürbisse sind im September reif, sie werden 2-5kg schwer. Der Geschmack ist sehr gut aromatisch nach feinem Kürbis, süß.
Die Pflanzen bilden 3m lange Ranken, pro Pflanze werden etwa 4 Kürbisse gebildet. Eingeführt wurde dieser Kürbis 1893 in Philadelphia, gezüchtet von einem unbekannten Kürbisfarmer. Das Original besaß eine zitronengelbe Schale, um 1917 von der Gill Brothers Seeds Company weiterentwickelt, seitdem mit orangegelber Schale.
Uns hat dieser Kürbis voll überzeugt, es ist auch der Lieblingskürbis von Kürbisbuchautorin Amy Goldman.
In einer Ratatouille verarbeitet, hat der Kürbis den Biss einer mehlig kochenden Kartoffel, eine sehr leckere Abwandlung. Die leichte Süße wirkt wie ein natürlicher Geschmacksverstärker, welcher auch das Aroma der anderen Gemüsesorten hervorhebt.
Mit seiner Struktur auch bestens für Kürbistaler geeignet.
Rezept Kürbistaler:
450g Kürbis, 1 Ei, 1 Zwiebel, 1 Zehe Knoblauch, 80 g Dinkelsemmelbrösel.
Kürbisfleisch, Zwiebel und Knoblauch im Mixer zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ei und Semmelbrösel hinzufügen und gut verrühren. Zu kleinen Kugeln formen und platt drücken. Sollte die Masse zu feucht sein, mehr Semmelbrösel hinzufügen. In einer heißen Pfanne mit Öl ausbacken, bis die Taler schön gebräunt sind.


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Spaghettikürbis

Spaghettikürbis (Samen)

Cucurbita pepo
Kürbis mehrmals einstechen, im ganzen in Salzwasser ca. 30 min kochen, den Deckel abschneiden und dann mit einer Gabel die Spaghettifäden herausziehen. Mit Mozzarella, Olivenöl und Balsamico-Essig anrichten.
Wurde von Herrn Sakata Anfang des Jahrhunderts gezüchtet und auf den Markt gebracht. Schade nur, dass niemand sich für diesen Kürbis interessierte. 30 Jahre später versuchte er es noch einmal, diesmal mit einem grandiosen Welterfolg!


3,20 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 60 (von insgesamt 60 in dieser Pflanzengruppe)